» »

Belara Nachwirkungen?

ePmilie eErdbeerxe hat die Diskussion gestartet


hi :-)

ich nhab 3 monate die belara genommen und sie dann vor ca. 1 2/2 monaten abgesetzt. nachdem ich sehr starke kopfschmerzen hatte, über migräne, meine lust war auf dm nullpunkt und meine haut hat sich nicht wirklich gebessert (hatte aber auch nie sonderlich viele pickel). also setzte ich sie ab, und jetzt gehts erst richtig los: ich habe die schlimmsten stimmungsschwankungen, bin zur richtigen zicke geworden, hab imich nich mehr unter kontrolle und heule ständig. ich erkenn mich selbst nicht mehr wieder und meine haut ist so schlimm wie noch nie. ich habe plötzlkich so viel pickel wie ´noch nie, meine haut ist total trocken und die kopfschmerzen sind auch noch da. ich habe jetzt eine neue pille angefangen und hoffe das es besser wird...

hat jemand von euch erfahrungen mit der belara, oder tipps?

vielen dank,

emilie

Antworten
S8harxoni


Hallo Emilie

ich hab die Belara auch genommen. Meine FÄ hat sie mir verschrieben, weil ich neben Verhütung auch gegen unreine Haut was tun wollte (wobei, schlimm war meine Haut nicht...).

Hab die Belara 3 Monate genommen, an meiner Haut hat sich gar nichts verändert. Aber ich hatte jeden Monat, während der Pillenpause, Kopfschmerzen, und das 3-4 Tage lang. Das war mir irgendwann echt zu blöd. Jetzt nehm ich seit einer Woche die Diane, weil meine FÄ meint, dadurch wird meine Haut ganz gut. Ich war eigentlich dagegen, weil ich hier negatives gelesen hab. Bis jetzt klappt aber gut, naja, nach einer Woche kann man nicht viel sagen....

Jedenfalls wurde nach absetzten der Belara weder meine Haut, noch meine Stimmung schlechter.

Was nimmst du jetzt für eine Pille?

e@miliae Seradbexere


ich nehm jetzt die mono step, aer auch erst serit einer woche (noch nicht mal) und davor uhab ich über nen monat gar keine pille genommen...kann also eigentlich nicht an der mono step liegen!?

L@ealeei.n


Ich hatte auch Kopfschmerzen und Bauchschmerzen durch die Belara! O__o

habe dann die Diane genommen (auch für die Haut) und leider wurden die Kopf- und Magenschmerzen nur schlimmer...!

Ich setze die Pille jetzt erstmal ganz ab!

Lust auf Sex habe ich auch verloren durch die Pille (beide!)

Hoffe es wird jetzt alles besser!

Ich habe übrigens auch ziemlich oft geheult.. bei jedem bißchen... ^^; auch bei ganz kleinen Streitereien..

-W-EJmmi-x-


ich hab auch gerade die belara abgesetzt ----> KOPFSCHMERZEN, KOPFSCHMERZEN, KOPFSCHMERZEN!!!!

NciaWm 203x4


Habe auch die Belara genommen. War mine erste Pille und ich hatte auch mal mehr und mal weniger Probleme mit meiner Haut. Ich musste das Zeug nach 10 Tagen dann aber wieder absetzten, da ich an regerechten Schwangerschaftsbeschwerden litt. Ich musste zwei mal morgens von der schule aus nach hause, da ich an so heftiger übelkeit litt. auch abendsein wenig. Zudem wurde mein hautbild auch schlechter, als ich die Belara nahm. Jetzt nehme ich momentan garkeine pille, aber ich werde mir eine neue verschreiben lassen. In diesem Sinne..

LG

SQim%i


nie probleme

hi ihr lieben!

Nehme die Belara seit fast 4 Jahren, hab sie damals wegen unreiner Haut bekommen. Hab fast keine Pickel mehr und in Punkto Verhütung hält sie ebenfalls was sie verspricht :-)!

Kann nicht meckern :-)

Lnearlexin


Habe nach der Belara die Diane35 bekommen! Da wurde alles nur noch schlimmer... also lasst euch dann bloß nicht die Diane andrehen!!

Cyarinxa99


HI ich hab bis gestern auch Belara genommen hatte die gleichen zeichen wie du volle depressionen hab einfach so angefangen zu heulen ohne grund und die Kopfschmerzen unerträglich!

Fang jetz die Valette an aber hab jetz keine Ahnung wie ich die anfangen muss am ersten tag der Regel oder nach der 7 tägigen einnahmepause? Wie habt ihr das gemacht?

Gruß Carina

M}iss xElly


Belara? - DEPRESSIONEN!

Ich habe die Belara ca. ein Dreivierteljahr genommen und war anfangs ziemlich zufrieden mit ihr, da meine haut besser wurde und ich ansonsten keine Nebenwirkungen hatte. Dann aber nahmen meine Depressionen nach ca. einem halben jahr überhand. Sicherlich - ich hatte (auch im Nachhinein) Grund genug, um depressiv zu werden, aber DAS übertraf alles! Ich habe nur noch schwarz gesehen, bin morgens schon mit den schlimmsten gedanken aufgewacht und habe mich durch den Tag gequält. Fast jeden Tag habe ich geheult.Besonders in der zweitenZyklushälfte ging es rund....

Irgendwann kam ich dann auf die Idee, die Pille könnte damit zu tun haben. Mein Arzt verneinte dies und meinte, es müsse allein mit meiner Verfassung zusammenhängen, speziell wenn die depressionen zur zweiten Zyklushälfte hin zunehmen. Ich bestand dennoch auf einen Pillenwechsel und nehme seitdem Microgynon.

Meine Depressionen sind extrem zurückgegangen (wenn auch nicht ganz weg, aber erträglich), von daher bin ich zufrieden. Mich ärgert nur, dass meine Haut schlimmer denn je ist. Ich habe sogar Pickel auf dem Rücken, der Brust und den Armen, das gab´s ja nicht mal in der Pubertät...

vDani"lla1x001


Wechsel

Also ich hab gestern Belara das erste Mal genommen! Hab keine Nebenwirkungen verspürt! klar eigentlich kann man nach einmal nehmen nichts sagen, also ob man jetzt nebenwirkungen hat oder nich....aber in dem fall geht das schon! hatte vorher femigoa und minisiston genommen und war froh als ich die abgesetzt habe. Mich hat es vor Übelkeit fast immer umgehauen. Ca. 2-3 Std nach Einnahme (man konnte die Uhr danach stellen) gings los! ich war froh wenn ich im Bett liegen konnte und mich alle in ruhe gelassen haben. Und gestern nach dem ersten mal belara kann ich nur sagen, das mir nicht davon schlecht geworden ist. Ich bin ganz zuversichtlich das das auch nicht mehr passiert (inhaltsstoffe sind ja ganz anders). Und wenn doch....tja dann werd ich wohl ganz auf die Pille verzichten müssen. Aber man reagiert ja immer anders darauf. ;-)

Liebe Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH