» »

Unterschied Blutbild FA und Hausarzt

Jbung`e BIer1gfxee hat die Diskussion gestartet


Huhu,

eine etwas blöde Frage, aber: Unterschieden sich ein Blutbild beim Hausarzt und Frauenarzt? Ich hab mir vor ca 1 Woche eines beim Hausarzt im Rahmen einer Gesundenuntersuchung machen lassen - alles tiptop ok und nächsten Montag hab ich einen Termin bei der FA, die grundsätzlich auf ein aktuelles Blutbild wert legt. da mein letzte BB dann erst 14Tage her ist, möchte ich mir ein neuerliches gern ersparen (zumal der Termin des letzten ja auf der E-Card erkennbar ist). Daher eben o.g. Frage, werden da extra Werte genommen oder nicht?

LG

Antworten
Ajle[onor


Ich würde da mal in der Praxis anrufen und nachfragen. Die werden dir das am ehesten sagen können.

J?ungeB BerHgfexe


oki, danke

N6alax85


Nimm deins gleich mit, dann werden nur noch die Werte gemacht die fehlen (wenn welche fehlen)

J4ungfeB Ber$gfexe


oki, das scheint eh über ecard auf, dann sag ich ihr nur das*gg*

N#alwa85


Also bei meiner ecard steht nix auf der karte außer mein name, die anschrift und der arbeitgeber (und da scheinbar ein uralter).

Arztbesuche oder Befunde kann der Arzt da nicht sehen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH