» »

Periode alle 3 Wochen ?????

DIormexr hat die Diskussion gestartet


Ich habe da mal eine frage:

habe im April meine Pille absetzen müssen wegen einer Lungenembolie.

Eigentlich haben sich meine Tage ziemlich regelmäßig eingebendelt aber seit ein paar Wochen passt da irgendwie was net, hatte den ersten Tag meiner Periode am 6 juli und jetzt kommen sie heute schon wieder das sind ja gerade mal 3 Wochen.

Bin mir ziemlich unsicher weil 14 Jahre die Pille genommen habe und ich leider anscheinend meine eigenen Körper nicht mehr kenne ??? Und da hätte ich noch eine Frage gibt es irgendwas wo man seine Periode doch mal verschieben oder unterdrücken kann ?? Fahren 2-3 mal im Jahr in den Urlaub und irgendwie kann ich mich jetzt auf nichts mehr verlassen.

War schon beim FA und der hat mir die Minipille gegeben, bin aber der Meinung ist doch wegen meiner Embolie trotzdem gefährlich oder ??? ?? Muss aber dazu sagen das ich und mein Mann nächstes Jahr Kinder planen!!!!!

Vielen Dank schon mal @:)

Antworten
E$mmix92


Jedes Hormonelle Verhütungsmittel ist gefährlich, vorallem bei deiner Krankheitsgeschichte ;-)

Nein es gibt keine Möglichkeit die Periode ohne Pille zu verschieben ;-)

D:ormexr


na ganz toll :-/

gibt es evtl. was pflanzliches wo sich die Periode besser einstellt ??? ?? :-)

b lack5hearte,dqueexn


Kommt drauf an woran es liegt dass deine Zyklen so kurz sind. Wenn die Eireirungsphase zB 14 Tage dauert und die Gelbkörperphase zB nur 7 Tage dann könntest du versuchen die 2. Zyklushälfte mit Mönchspfeffer oder so zu verlängern.. Oder mit Zyklustees.

Aber auf dem Gebiet bin ich leider keine Expertin.

Aber du könntest deine Zyklen mal mit NFP beobachen um herauszufinden warum deine Zyklen so kurz sind .

Wobei da nicht notwendigerweise etwas falsch laufen muss. Zyklen von 23-25 Tagen gelten als normal.

bklacjkheart3edquaeen


Eireifungsphase sollte das in der ersten Zeile natürlich heissen

KVamiklazi0x815


Eine Zyklusdauer zwischen 25 und 35 Tagen ist absolut normal. Du bist da anscheinend in diesem Zyklus ziemlich an der Untergrenze. Ich würde das ein wenig beobachten, ob das nun ein Ausreißer war, oder ob dein Zyklus generell etwas kürzer bleibt/ist. Der Körper braucht ein bisschen Zeit, bis er sich wieder eingependelt hat.

Wenn du deinen Körper beobachten möchtest, könntest du das mit Sensiplan machen. Dabei kannst du auch herausfinden, ob dein Zyklus ganz grundsätzlich in Ordnung ist (regelmäßiger Eisprung, ausreichend lange Hochlage etc) oder ob evtl. irgendwo ein Problem besteht. Sollte ein Problem bestehen, kannst du dann gezielt handeln. Einfach so auf gut Glück Mönchspfeffer o.Ä. zu nehmen, halte ich nämlich für nicht so gelungen.

6 Monate, nachdem du die Pille abgesetzt hast, kannst du einen Hormonstatus beim Endokrinologen machen lassen. Der kann dann auch noch einmal gucken, ob bei dir alles in Ordnung ist, sollte sich dein Zyklus bis dahin nicht eingependelt haben.

D1ormGexr


Ok Vielen Dank für die Tipps .

Mann ist echt schlimm das man durch jahrelange Pille nehmen seinen Körper nicht mehr versteht :(v

n"anzchxen


Meine Periode kommt auch alle 23 Tage. Das ist bei mir ganz normal. Egal in welcher Hinsicht meine Schilddrüse eingestellt war/ist.

Da du aber bald einen Kinderwunsch hast, könntest/solltest du dich Sache jetzt schon beobachten. Wobei du grad erst von der Pille weg bist, da kannst du eigentlich glücklich sein das du einen regelmäßigen Zyklus hast.

bgfdi


ich find 3 Wochen auch normal. Bei Kinderwunsch ist das doch auch praktischer, oefter ne Chance :)^ Ausserdem, ist ne Periode bei Dir denn so schlimm dass du da nicht im Urlaub sein kannst :-o

T#insaLan}dshxut


Auch ein Zyklus von 21 Tagen ist noch in der Norm. Sehr kurz, aber nicht unnormal. Ich habe auch fast alle 3 Wochen meine Periode und dazwischen quetscht sich dann noch der Eisprung. ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH