» »

desogestrel, Thrombosegefahr?

LPalalaplala90


Desogestrel wird aber auch bei Kombinationspillen eingesetzt und soweit ich weiß ist das in Kombination schon erwiesen.

A|ntigo$nxe


Genau in KOMBINATION – nicht jedoch als Monopräparat.

K-amik,azi081x5


Deine Links haben ja aber offensichtlich bei Conny1967 zu dem Schluss geführt, dass Desogestrel gar kein (erhöhtes) Thromboserisiko aufweist und soweit ich weiß, ist das einfach falsch. Jedes hormonelle Verhütungspräparat erhöht das Thromboserisiko im Vergleich zu keinem hormonellen Verhütungsmittel.

BgaktCer Wx.


Da steht nur Desogestrel

Die Pille kann doch nicht so heißen ?!?!

Doch, doch, laut Dr. Google gibt es eine Pille, die Desogestrel Aristo heißt.

L2alaNlala.la90


dann heißt die Pille eben nicht Desogestrel sondern Desogestrel Aristo. Das ist schon eher ein Name ;-)

tja was es nun ist wird die TE vielleicht irgendwann heraus finden ;-)

COo'nny1K9x67


Meine Ärztin meint, ich könnte sie beruhigt nehmen ":/

APleonxor


Das ist halt immer eine Risikoabwägung. Im Falle einer Schwangerschaft steigt das Thromboserisiko auch...

fdl4owterlxi


Packungsbeilage online: [[http://www.google.at/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=2&ved=0CDoQFjAB&url=http%3A%2F%2Fwww.aristo-pharma.de%2Fdownload%2FPraeparate%2FDesogestrel%2FDesogestrel_Aristo.pdf&ei=2tsRUqmCINCrhQeMpYGwAg&usg=AFQjCNHa8BAt0SdPE3BvtXBAY-TzR-odXw&bvm=bv.50768961,d.ZG4]]

C.onlny819K67


Schwanger bin ich nicht ......... aber Rollstuhlfahrerin

A,leDo^nor


Schwanger bin ich nicht ......... aber Rollstuhlfahrerin

Aber man kann ja schwanger werden wenn man net verhütet, darum gehts.

Csonnyh196S7


ach was :-p

AAlLeono[r


%-|

Danach wägt man halt die Gabe eines Medikamentes ab, entschuldige bitte wenn ich nerve

chh[i


Jedes hormonelle Verhütungspräparat erhöht das Thromboserisiko im Vergleich zu keinem hormonellen Verhütungsmittel.

Die Mirena erhöht das Thromboserisiko nicht, nach meinen letzten Infos aus 2012.

C@on(ny1t96x7


Aleonor, du nervst nicht :)_

Ich nehme die Pille hauptsächlich um meine Regel zu unterbinden. Weiß nicht, ob man da "Milena" nehmen kann

Cconn3y19@6x7


sorry: Mirena :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH