» »

Kein Kinderwunsch, 50 Jahre, Pille absetzen.

K9räus>el|chexn hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich bin in diesem Jahr 50 geworden. Habe keinen Kinderwunsch mehr und nach meinem gestrigen Besuch beim Gynäkologen riet dieser mir auch, die Pille aus diesen Gründen abzusetzen. Nehme nun meine Packung zu Ende. Hat jemand Erfahrungen bezüglich Nebenwirkungen ALLER Art? Meine größte Angst wäre es, zuzunehmen. Was könnte mir noch Schlimmes passieren? :[]

Vielen Dank für Eure Antworten

LG Kräuselchen @:)

Antworten
H>onKey9+1_mitx_Mini13


Pickel, zyklusunregelmassigkeiten und Haarausfall können "Nebenwirkungen" des absetzens sein, aber nach 6-12 Monaten sollte sich das wieder eingependelt haben :)*

H&inatxa


zyklusunregelmassigkeiten

Ich glaub ja kaum, dass das noch ein Problem sein wird... Höchstwahrscheinlich hat sie mit der Pille die menopause wunderbar "verpasst".

Nebenwirkungen? Wie schon gesagt, Hautunreinheiten, Haarausfall, alles was eben mit dem Hormonabfall mit sich kommt.

HAoVney91_Ymit_Mi\nxi13


Hinata meine Oma hat sich mit fast 60 noch Tampons von mir geborgt ;-) also möglich ist das schon @:)

-CTofMfifeex-


Und wie möchtest du dann verhüten?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH