» »

Schwimmen im Meer während Menstruation?

fFWule!in f_lausQchixg


Nicht die Menstruation per sé, das denke ich auch nicht! Aber eventuell das rumjammern, das ständige darüber reden? Das eventuelle sich gehen lassen?

Ich kann Männer da verstehen, wenn die Frau da an Erotik einbüsst, sollte sie das Jahrelang praktizieren...

Frau lässt sich gehen, wenn der Mann erst erfährt, dass sie menstruiert

Ich habe das böse Wort mal zensiert, nicht, dass hier ein Mann noch impotent wird durch die Verwendung... ;-D

Ja, mein armer Mann, ich sollte ihm mal sagen, dass bei uns bald Flaute herrscht, nachdem ich schon jahrelang vor ihm in Jogginghose rumlaufe. Vielleicht muss man ihn nur dran erinnern, dass er keinen Bock mehr auf mich haben darf.

;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

N2aidxee


Ich habe auch Deinen anderen Faden gelesen. Ich bin erstaunt, dass Dich das Thema Menstruation so beschäftigt. Auch in dem anderen Faden gibt es schon so einen komischen Zusammenhang zwischen Sex und Menstruation. Ich finde, eine Frau darf ihre Regel haben und muss sie nicht verheimlichen und kann auch dabei ganz normal Sex haben. Das heißt doch nicht, dass man seinen Partner mit Gejammer oder herumliegenden ekligen Tampons oder Binder belästigen muss. Das ist kein Thema, über das man ständig reden muss, aber es ist halt so, dass frau ihre Regel eben ab und zu mal haben muss. Ich finde das falsch, dem Mann vorzugaukeln, "rein" (oder was auch immer dahintersteckt) zu sein. Das verschiebt doch völlig die Realität und sorgt dafür, dass einem Mann die Regel als irgendwas unsauberes Unheimliches vorkommt. Ich will das jetzt nicht weiter ausdehnen, wurde ja schon zur Genüge getan. Tipps wurden gegeben, aber Du hast auf alles auch irgendwie problematisch reagiert. Er soll es aber gar nicht merken. Er findet dich dann weniger erotisch. Beziehungen gehen wegen der Menstruation auseinander. (zumindest "latent") Du sagst, Du bist stolz auf Deine Weiblichkeit, aber ich finde dein Anliegen trotzdem absolut übertrieben und seltsam. Aber trotzdem einen schönen Urlaub!

V ir>tuxosa


Ich dachte bei dem Thema ebenfalls an dieses:

[[http://www.cartoonland.de/archiv/tampax-werbung/]]

;-D

M[arieXllagtorxo


Jeezus... ;-D

Ich bitte Euch, nehmt doch mal den Stock aus dem ... und problematisiert das Ganze hier bitte nicht bis zur "Unkenntlichkeit".

Frau lässt sich gehen, wenn der Mann erst erfährt, dass sie

Ich habe das böse Wort mal zensiert, nicht, dass hier ein Mann noch impotent wird durch die Verwendung...

Ja, mein armer Mann, ich sollte ihm mal sagen, dass bei uns bald Flaute herrscht, nachdem ich schon jahrelang vor ihm in Jogginghose rumlaufe. Vielleicht muss man ihn nur dran erinnern, dass er keinen Bock mehr auf mich haben darf.

Du willst jetzt nicht allen Ernstes mit dem Statuieren eines (deines) Einzelfalls meine allgemein gehaltene (wenn auch übertrieben) dargestellte These dass "sich gehen lassen" sich in der Regel n i c h t positiv auf 's Sexleben auswirkt entkräften?

;-)

Habe auch nie Menstruieren mit "sich gehen lassen" gleichgesetzt....

Die "Sich gehen lassen Debatte" hier entstand, da ich pointiert verdeutlichen wollte, was mich antreibt in diesem Urlaub meine Mens gerne für mich zu behalten (Stichwort "weibliche Trickkiste")! :-x

Ich habe auch Deinen anderen Faden gelesen. Ich bin erstaunt, dass Dich das Thema Menstruation so beschäftigt.

Das tut es, weil es gerade sowohl aktuell als auch akut für mich ist.. :-p

Ansonsten ist es mir relativ schnuppe...

Auch in dem anderen Faden gibt es schon so einen komischen Zusammenhang zwischen Sex und Menstruation.

Worauf spielst Du da an? Was für ein komischer Zusammenhang?

Dass ich geschrieben habe, dass ich Sex ohne Periode besser finde?

Herrgott, tun das nicht die Meisten? %-|

Was ist daran also so ungewöhnlich??

Viele Frauen verschieben ja sogar ihre Blutung im Urlaub, falls sie die Pille nehmen!

Ich finde, eine Frau darf ihre Regel haben und muss sie nicht verheimlichen und kann auch dabei ganz normal Sex haben.

Liest hier eigentlich Jemand wirklich was ich schreibe? ???

Ich MUSS da garnix verheimlichen – ich MÖCHTE! ;-D

Das heißt doch nicht, dass man seinen Partner mit Gejammer oder herumliegenden ekligen Tampons oder Binder belästigen muss. Das ist kein Thema, über das man ständig reden muss, aber es ist halt so, dass frau ihre Regel eben ab und zu mal haben muss.

Nein, das heisst es nicht. Aber ich möchte es einfach in diesem Urlaub GAR NICHT präsent haben! ;-)

Ich finde das falsch, dem Mann vorzugaukeln, "rein" (oder was auch immer dahintersteckt) zu sein.

Das steht Dir frei! :)z

Das verschiebt doch völlig die Realität und sorgt dafür, dass einem Mann die Regel als irgendwas unsauberes Unheimliches vorkommt.

Jup – es "verschiebt" die Realität, schafft eine Illusion (nämlich, dass ich gerade nicht menstruiere).

Nein, deswegen wird meinem akademischen, weltoffenen und durchaus mit profundem Wissen über die weibliche Anatomie ausgestatteten Freund "die Regel nicht plötzlich unsauber oder unheimlich vorkommen... ":/

Ich will das jetzt nicht weiter ausdehnen, wurde ja schon zur Genüge getan. Tipps wurden gegeben, aber Du hast auf alles auch irgendwie problematisch reagiert.

Definiere "problematisch reagiert" ? ??? :-/

Er soll es aber gar nicht merken. Er findet dich dann weniger erotisch. Beziehungen gehen wegen der Menstruation auseinander. (zumindest "latent")

Heiland Sack!!!! (Pardon my French..) ;-D

Du liest und interpretierst aber genau das was Du rauslesen willst? ;-D

Du sagst, Du bist stolz auf Deine Weiblichkeit, aber ich finde dein Anliegen trotzdem absolut übertrieben und seltsam.

Wie Du das findest ist zum Glück wieder Deine Kiste und nicht meine! *:)

Aber trotzdem einen schönen Urlaub!

Mille Grazie! ;-)

diie Hein=e 2006


Sehr amüsanter Faden...danke fürs Unterhalten ;-D

@ Mariellatoro :

nicht böse gemeint, ich finde deinen "Tick" niedlich. Und ich würde auch heimlich unter dem Handtuch oder eben im Busch den Tampon wechseln. Und den Tipp mit dem dunklen Bikini oder der Slipeinlage finde ich auch gut. Und dein Männe wird ja nicht jede Minute gucken/horchen/schauen was du so treibst – gib ihm Kopfhörer und ein Buch und der Weg für einen heimlichen Wechsel ist frei.

Hab einen schönen Urlaub :)z

EnhemaMligBer Nutzter (+#51561x0)


Ich kann Männer da verstehen, wenn die Frau da an Erotik einbüsst, sollte sie das Jahrelang praktizieren...

Ich werde meinem Freund dann wohl auch mal mitteilen müssen dass er künftig seine Finger bei sich behalten soll.

Er kennt mich in XXL Jogginghosen, Gammelpullis mit unrasiertem Körper und strubbeligem Haar.

Klar laufe ich nicht immer so rum, aber gelegentlich eben schon. Warum auch nicht?

Es ist ja kein großartiges Mysterium dass auch Frauen Haare aus dem Körper wachsen und man eben gelegentlich menstruiert. Wir haben übrigens wenn ich meine Tage habe auch ganz normalen und sehr befriedigenden Sex. Manchmal sogar zusätzlich mit stoppeligen Beinen ]:D

Ich sollte wohl die Tage zählen bis er vor mir Reißaus nimmt oder fremdgeht ;-D

Übrigens habe ich bisher eigentlich die Erfahrung gemacht dass Männer das mit der Menstruation, Körperhaaren, ungezupften Augenbrauen, Gammelklamotten und chaotischen Wohnungen total normal und nicht der Rede wert finden.

Wir Frauen machen da wesentlich mehr Tamtam drum rum als die Männer. Für die frau das ja eigentlich tun will, das mit dem makellos schön und aufgetakelt sein ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH