» »

Haut vor dem Scheideneingang, kann man da was machen?

S#tellatazrum hat die Diskussion gestartet


Hallo erstmal, bin neu hier und hoffe, dass ich im richtigen Forum gelandet bin. :-)

Wo fange ich denn am besten an, also..

Ich habe eigentlich schon immer schmerzen beim Geschlechtsverkehr gehabt. Meine Frauenärztin (ich werde sie wohl wechseln) war der Meinung bei mir wäre alles normal und ich wäre einfach nicht feucht genug was definitiv nicht der Fall ist!!

Nachdem ich lange versucht habe mir einzureden, das ich normal sei habe ich mich in letzter Zeit nun öfter mit meinem Problem beschäftigt und mich heute auch zum ersten Mal mit "Erklärungsbildern" (z.B. von Wikipedia Artikel "Vagina" verglichen.

Mir ist aufgefallen, dass bei mir die Haut unter dem Scheideneingang da wo die Schamlippen unten zusammengehen definitiv größer ist als z.B. dem Bild bei Wikipedia. Dort sind es vielleicht 2-3mm Haut, bei mir hingegen fast die länge meines Zeigefinger-Nagels also fast 1cm ! Diese Haut "versperrt" dadurch meinen Scheideneingang und verursacht die Schmerzen.

Ich werde demnächst ein Termin bei einem anderen Frauenarzt machen würde aber vielleicht gerne jetzt schon mal wissen ob jemand Erfahrung hat oder überhaupt ne Ahnung hat ob man da was machen kann? Betäuben und einschneiden? Ich würde wirklich alles machen!

Bin dankbar für jede Antwort!

Gruß – Stellatarum @:)

Antworten
l~o veablje<3


Huhu, *:)

das klingt danach, als wäre es dein Jungfernhäutchen. Dies kann auch nicht reißen und damit Probleme machen. Ich habe auch im geringen Maße Probleme damit, jedoch darf ich selbst entscheiden, ob das der FA weg machen soll oder nicht. Dies kann man durch eine OP entfernen lassen.

Es gibt verschiedene Arten des Jungefernhäutchen (Hymen). Gib das Wort "Hymen" doch mal bei Google Bilder ein. Hier findest du eine Schemazeichnung. Vielleicht ist das dabei, dass du auch hast.

SXtell=ata[ruxm


Dachte mir, dass das kommt – Nein es ist definitiv nicht mein Jungfernhäutchen. Wäre mir neu, dass da gänzlich außerhalb des Scheideneingangs liegt, dick wie normale Haut ist und man es anfassen und festhalten kann. ;-)

Wenn man bei Wikipedia die Seite von "Vagina" anguckt, rechte Seite das zweite Bild, bzw. das erste Bild unter dem Punkt Anatomie. Ist ein echtes Foto mit "Erklärungszahlen" drauf.

Naja da sieht man halt bei Nummer 5 sind die Schamlippen und die laufen ja unten zusammen und diese Haut unten die verdeckt bei mir den Scheideneingang weil sie einfach viel breiter ist als auf dem Bild.

Kann man hier Fotos einfügen irgendwie? Dann würde ich bei dem Bild von Wikipedia mal markieren was ich meine..

l_oveab4lex<3


Gut das kenne ich so gar nicht.

Den Link einsetzen, aber ich habs jetzt gefunden.

E'x apnimo


... dafür gibt es auch einen med. Fachbegriff, dein neuer FA wird ein kleinen chirg. Eingriff vornehmen, und alles wird gut.

Viel Erfolg.

SPtell/atar um


Habe jetzt mal das Bild gespeichert und die Hautfalte die ich meine rot eingekreist mit Pfeil – hier der Link:

[[http://s7.directupload.net/file/d/3364/elmudlax_jpg.htm]]

Also wie schon geschrieben, da sieht man ja, dass diese Falte vielleicht 2-3mm groß/breit/dick ist (was sagt man da? ??? )

Bei mir ist die deutlich größer. Ich kann sie richtig festhalten und sie ist dann etwa die hälfte meines Fingernagels also vielleicht 1 cm wenn nicht mehr..

Hatte diese Woche viel zu tun, werde nächste Woche mir ein Termin holen. Hoffe, dass ist wirklich so "leicht" wie Ex animo schreibt. :-)

Werde vielleicht sogar so ein bild ausdrucken und mitnehmen – die Stelle ist echt verdammt schwer zu beschreiben finde ich.

H%oney9b1_mitx_Mini13


Ist normal denke ich, bei mir ist die auch sehr ausgeprägt @:)

S9tellYatarxum


Tut mir Leid Honey91_mit_Mini13 aber das muss ich jetzt mal sagen.. ich öffne dieses Thema nicht ohne Grund – weil...

die schmerzen und, dass es noch mindestens ein Tag nach dem Geschlechtsverkehr brennt und blutet weil die Haut Millimeter einreißt um dann wieder zu zuwachsen UND vor allem, dass ich dadurch so gut wie gar kein Sexual leben führe weil ich mittlerweile wegen dem Schmerz schon gar kein Bedürfnis nach Sex habe ...

DAS empfinde ich nicht als normal.

Ich möchte, so wie fast jeder, es als etwas schönes empfinden – es genießen – mich voll und ganz meinen Partner hingeben.

Stattdessen kann ich es so im Durchschnitt wenn ich knapp ne Stunde Geschlechtsverkehr habe etwa 10-20 Minuten genießen. Ansonsten warte ich eigentlich nur darauf, dass er fertig ist und ich keine schmerzen mehr haben muss.

Ich habe mir 2 Jahre lang eingeredet ich sei normal – aber das ist es nun mal leider nicht.

Hvoney91"_mit_Mxini13


Dass es einreißt und blutet hast du ja nirgends geschrieben... %-|

Aber dass man es zwischen die Finger nehmen kann und viel länger ist, ist bei mir eben auch so.

Ich hab allerdings keine Schmerzen dabei.

Sutell/atarxum


eben ich finde eigentlich wenn ich schreibe, dass ich immer schmerzen habe ist das schon ein klares Zeichen dafür, dass es nicht normal ist.

Freu mich für dich, dass du da keine Probleme mit hast – ich habe sie aber und das macht deine Antwort ein wenig unnötig. Ich schreib hier über ein für mich schweres Problem und mit so einer Antwort wie – das wäre normal – fühle ich mich nun mal nicht wirklich ernst genommen oder verstanden.

Und da ich mir lange genug versucht habe einzureden, dass es normal sei aber es halt nicht so ist und sogar von meiner Frauenärztin nicht verstanden oder ernst genommen wurde, finde ich es auch irgendwie verständlich, dass ich da etwas gereizt reagiere.

HDoney9p1f_mit_M@inix13


Wenn es aber einreißt heißt es ja dass die haut an der stelle spröde/zu trocken ist.

Nimmst du evtl die Pille oder verhütest anderweitig hormonell?

PZowterPu^ffi


Nimmst du evtl die Pille oder verhütest anderweitig hormonell?

Das wäre jetzt auch meine Frage gewesen.

Die Haut habe ich auch – und die reißt bei mir nur, wenn ich die Pille nehme, weil die Scheide einfach nicht feucht genug wird, auch wenn es sich vermeintlich so anfühlt.

Ohne Pille ist das ein tropfender Wasserfall und nichts reißt oder tut weh. Setzt mal probehalter ab und du wirst einen großen Unterschied erkennen und ein schmerzfreies Sexualleben genießen können.

H}on6ey91_miCt_Minxi13


Die Haut habe ich auch – und die reißt bei mir nur, wenn ich die Pille nehme, weil die Scheide einfach nicht feucht genug wird, auch wenn es sich vermeintlich so anfühlt.

eben.

Daher auch meine Aussage dass die Haut an sich ja eigentlich normal ist.

Unnormal sind halt die Probleme damit, aber die können ja woanders her kommen.

Z8yavnkaxli


Erstmal finde ich es nicht angemessen, wie Du auf Honey's Antwort reagierst, schließlich versucht sie Dir zu helfen. Um tatsächlich Dein Problem zu veranschaulichen, hättest Du eben ein Foto von DIR einstellen sollen, nicht ein Foto von Wiki. Das Du blutest, stand ja nirgendwo vorher.

Aber grundsätzlich sollte so etwas mit einem kleinen Eingriff zu beheben sein, so wie auch übergroße Schamlippen verkleinert werden können. Ich kann mir vorstellen wie es bei Dir aussieht und entsprechend kann ich die Schmerzen erahnen, die durch die Scheuerbewegung vom Penis entstehen. Ich würde versuchen eine gynäkolische Praxis zu finden, die auch ambulante Operationen durchführen. Dort kann es sicherlich behandelt werden. Ist ja auch keine kosmetische Sache mehr, wenn Du Schmerzen hast.

Noch etwas nebenbei:

Stattdessen kann ich es so im Durchschnitt wenn ich knapp ne Stunde Geschlechtsverkehr

EINE STUNDE GESCHLECHTSVERKEHR?? So richtig am Stück? Heftig... Da würde ich ja einschlafen vor Langeweile ]:D

SltellaRtarum


ja ich nehme die Pille. Das ist aber keineswegs spröde. Es ist einfach im Weg. Ich kann nicht mal wie z.B. auf dem Bild so meinen Scheideneingang sehen ich muss das wirklich richtig nach unten drücken dazu – was im übrigen auch schon weh tut.

Es reißt ein, weil bei der Bewegung beim GV das dort richtig dran scheuert.

Ich habe mich wirklich viel damit beschäftigt woran es theoretisch liegen kann. Von Deformierung über Verspannung – psychische Probleme bis zu der Theorie es würde an der Pille liegen.

Bis ich mal das theoretische vergessen habe und mir das angeguckt habe. Es liegt nicht an all dem aufgezählten – die Haut ist schlichtweg im Weg.

Ich versteh nicht so richtig warum du mir das scheinbar nicht glauben möchtest. ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH