» »

Regelschmerzen ohne Blutung

Mwina(Na hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr :-),

ich bin 17 (in Kuerze endlich 18) Jahre alt und ich mache mich nun seit ca 1 Woche verrueckt aus folgenden Gründen:

Meine Mens steht an und ich habe seit gut einer Woche Brustspannen, empfindliche Brustwarzen und immer mal wieder ein Ziehen im Unteib, sodass ich denkeGg ich kriege jeden Moment meine Regel - es kommt aber nihts. Dazu muss ivu sagen, dass ich leider nicht genau sagen kann, wann meine letze Mens war, da ivh die pille nicht nehme und ich ehrlich gestanden nie auf meinen zyklus geachtet habe. Ungeschuetzten GV gab es, somit besteht die Moeglichkeit einer Schwangerschafz dhrchaus.. Ich kann vor Montag weder einen Test kaufen noch zum FA gehen denn ich bin auf Studienfahrt in Tschechien:/ Ivh frage mich haltm was diese Regelschmerzen zu bedeuten haben - selbst wenn ich meine Mens erst in einigen Tagen bekomme ujd noch nichr ueberfaellig bin, wieso fuehl ich mich fann dauernd so als wuerden sie jeden Moment kommen? das hab ich sonst nie. Hat jemand eine Idee? Bin echt ratlos..

Antworten
L&anisxha


Warum hast du überhaupt ungeschützten GV gehabt? Willst du ein Kind?

MVinaxNa


Nein, ivh wuerde es in dem Alter niemals darauf anlegen, ein Kind in die Welt zu setzen!Normalerweise verhueten wir mit Kondomen, da ich die Pille nicht gut vertragen habe.. Aber in letzter Zeit ist es nsch Partys mal vorgekommen, dass wir dank dem Alkohol uebermuetig auf die Verhuetung verzichtet haben. Ivh weiss selber dass es leichtsinnig war, aber in dem Moment habe ich es einfach nicjt mehr auf dem schirm gehabt..

f{lowBerlxi


18 Tage nach dem letzten GV kannst du testen, sofern du bis dahin nicht deine Periode bekommen hast.

bdlJackhe0artedqxueen


Gibt es in Tschechien keine Schwangerschaftstests zu kaufen?

Sicher aussagekräftig ist ein Test 18 Tage nach dem letzten ungeschützten Verkehr.

Falls du allerdings tatsächlich schon Schwangerschaftssymptome haben solltest, dann dürfte der Test auch jetzt schon aussagekräftig sein.

Ich an deiner Stelle würde jetzt bzw baldmöglichst einen Test machen und wenn dieser negativ sein sollte 18 Tage nach dem letzten Sex noch einen Test machen. Dann kannst du, falls die Ergebnisse negativ sein sollten, sicher sein dass du trotz fahrlässiger Nichtverhütung nicht schwanger geworden bist.

Aber in letzter Zeit ist es nsch Partys mal vorgekommen, dass wir dank dem Alkohol uebermuetig auf die Verhuetung verzichtet haben.

Freunde von mir haben kurz nachdem sie den Nuvaring abgesetzt hat einmal übermütig auf Verhütung verzichtet. Nun ist sie schwanger ;-)

Sowas kann nämlich passieren wenn man auf Verhütung verzichtet.

B4rombUeerküxchlein


denn ich bin auf Studienfahrt in Tschechien:

Apotheken für nen Schwangerschaftstest gibts auch in Tschechien. ;-)

MEi@naNxa


Mal angenommen, der letzte GV war zu Zyklusbeginn - dann bin ich nach 18 Tagen ja noch weit vor Beginn der Mens. Kann da schon mit einem normalen Tesf hcG nachgewiesen werden?

b4lac`khear>tedLqueen


Nein. Aber dann könntest du auch keine Schwangerschaftssymptome haben @:)

MOiqnaNxa


Ich weiß halt nicht, als was ich diese Regelschnmerten werten soll:/ bei mir kuedndigt sich die Mens nie auf diese Art an.. Empfindliche Brueste hingegen habe ich oefter..

fLlowwerlxi


Regelschmerzen können schon in der Frühschwangerschaft auftreten, aber das ist wie so vieles andere ein unsicheres Anzeichen. Man kann sich auch viel einbilden, wenn man fürchtet/hofft schwanger zu sein.

Wenn der letzte GV 18 Tage her ist ist ein Test auch wirklich sicher.

MxinaxNa


Das stimmt allerdings, ich habe mir schon mal Symptome eingeredet. Nur wusste ih bid vor Kurzem nicht, dass Regelschmerzen Zeichen einer ss sein koennen und war mir ganz sicher, dass jeden Moment meine Tage kommen. Erst nach mehrern ytagen habe ich mich informiert. Ivh kann es mir doch nicht eingebildet haben, wenn ich gar nicht wusste, dass dieses Ziehen mit einer ss etwas zu tun haben koennte, oder? :/ Im Gegenteil; ich war mir ganz sicher ich bekomme meine mens

f9lo_werxli


Deine Argumentation kann ich nachvollziehen, aber es bringt auch nichts, sich darüber jetzt unendlich Gedanken zu machen. Du musst testen um Gewissheit zu haben.

MJinaNxa


Schon, nur grüble ich moment echt viel drueber nach.. Wenn ih jetzt im letzten zyklus mehrmals ujgeschuetzten sex hatte - muss ich dann mit dem test echt bis 18 tahe nach dem letzten warten? Denn wenn es bereits leichte symptome gibt, kann man die letzeren GV's ja eigentlich ausschliessen oder?

fBlowVerxli


Man weiß aber nicht, ob das wirklich Symptome sind, die du da hast. Natürlich kannst du so oft testen, bis du jeden GV abgedeckt hast, wenn er positiv ist weißt du gleich Bescheid, für ein letztendlich negativ musst du halt öfter testen.

bDlac'kheart;edqxueen


Schon, nur grüble ich moment echt viel drueber nach.. Wenn ih jetzt im letzten zyklus mehrmals ujgeschuetzten sex hatte – muss ich dann mit dem test echt bis 18 tahe nach dem letzten warten? Denn wenn es bereits leichte symptome gibt, kann man die letzeren GV's ja eigentlich ausschliessen oder?

Wenn du jetzt nen Test machst und der negativ sein sollte bist du in dem Zeitraum VOR 18 Tagen nicht schwanger geworden.

Dennoch könnte es möglich sein, dass du WÄHREND der letzten 18 Tage schwanger geworden bist.

Deshalb wäre es klug eventuell jetzt UND 18 Tage nach dem letzten Sex einen Test zu machen.

Erst wenn der Test 18 Tage nach dem letzten Sex negativ ist, kannst du sicher davon ausgehen nicht schwanger zu sein.

Es gibt folgende Möglichkeiten:

- jetzt testen -> positiv

- jetzt testen -> negativ -> zweiter Test 18 Tage nach dem letzten Sex -> positiv

- jetzt testen -> negativ -> zweiter Test 18 Tage nach dem letzten Sex -> negativ

- erst 18 Tage nach dem letzten Sex testen -> positiv

- erst 18 Tage nach dem letzten Sex testen -> negativ

die dick markierten Ergebnisse sind, wenn du den Test korrekt durchführst, dann aussagekräftig.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH