» »

Krümmeliger Ausfluss?

S&orgenvkeicnd27


Es werden ja nicht nur Fragende, sondern auch gerne mal Leute die versuchen sich zu "beteiligen" angefaucht..

Tlhexxen


Und irgendwie beschweren sich immer mal wieder Leute über Ton und Umfang der Beratung, halten sich dann aber mit bemerkenswerter Konsequenz zurück sich selber zu beteiligen ...

Meckern kann jeder, besser machen ist die Devise

Vielleicht solltest du dir dann mal Gedanken über deinen Ton machen, wenn du öfter mal Beschwerden zu hören bekommst.

Niemand hat es verdient herablassend "angemacht" zu werden, nur weil er/sie sich in einem Themengebiet nicht so gut auskennt.

Wenn man sich so sehr durch diese Unwissenheit gestört fühlt, dann hat man zwei Möglichkeiten:

1. Man reißt sich zusammen und teilt in einem netten Ton sein Wissen

2. Man hält die Klappe.

cShi


oder 3. wenn man keine Ahnung hat und die Helferinnen nur kritisieren will, statt der te zu helfen, hält man ebenfalls die Klappe.

rAiJt[ten


Lesezeichen setz :=o

EChema}ligFer NutzerN (#28x2877)


@ Thexen:

Vielleicht solltest du dir dann mal Gedanken über deinen Ton machen, wenn du öfter mal Beschwerden zu hören bekommst.

Öfter ist über mehrere Jahren gesehen relativ.

Niemand hat es verdient herablassend "angemacht" zu werden, nur weil er/sie sich in einem Themengebiet nicht so gut auskennt.

Herablassend ist auch ansichtssache. Wenn ich meiner momentanen Verwunderung Luft mache ist das nicht Herablassend.

T*hexxen


oder 3. wenn man keine Ahnung hat und die Helferinnen nur kritisieren will, statt der te zu helfen, hält man ebenfalls die Klappe.

Nö.

Herablassend ist auch ansichtssache. Wenn ich meiner momentanen Verwunderung Luft mache ist das nicht Herablassend.

Es geht ja auch nicht darum dich jetzt zu dämonisieren. Ich unterstelle dir auch keine "Absicht" der TE blöd zu kommen.

Ich finde es nur manchmal schade, dass hier viele Frischlinge (nicht nur bei Pillenthemen), die offensichtlich (meist) etwas Jünger sind, direkt blöde Sprüche bekommen.

Die meisten wenden sich doch an ein Forum, weil sie Zuhause selten kompetenten Rat kriegen und/oder sich in Panik ähnlich Situationen befinden.

Ich fände es einfach schön, wenn man diesen Menschen, auch wenn es manchmal nervig ist mit mehr Verständnis gegenüber treten würde. Ich kann mit Kritik und blöden Sprüchen gut leben. Andere können das vielleicht nicht und fragen beim nächsten Problem lieber nicht nach und handeln nach eigenem Wissen.

Der Schritt sich hier Hilfe zu suchen ist doch schon tausend mal besser, als nichts zu unternehmen.

Außerdem kann man die TEs ja auch freundlich auf diverse Leitfäden und andere Hilfsmittel hinweisen. Verwundert darf man ja (und muss man hier ja zwangsweise :=o ) gern sein, aber ich würde das einfach nicht sooo sehr nach außen kehren, damit jeder auch gern wieder hier her kommt.

S-orgnenkiend2x7


Woher soll man beispielsweise auch wissen, dass es Leitfäden gibt, wenn man hier neu ist. Auf die Idee "Pillenleitfaden" hier zu suchen muss man erst mal kommen.

Abgesehen davon, dass sich diverse Leute hier auch inhaltlich auch manche Dinge "eingeschossen" zu haben scheinen.

EXhemaulMiger NutzPer (h#282877x)


Woher soll man beispielsweise auch wissen, dass es Leitfäden gibt, wenn man hier neu ist. Auf die Idee "Pillenleitfaden" hier zu suchen muss man erst mal kommen.

Beim Klick in das entsprechende Unterforum sieht man, das sie oben festgepinnt sind. Und wenn man sie da übersehen hat bekommt man den entsprechenden Link oft direkt zum Verweis auf die Packungsbeilage dazu und kann fix reinschauen.

Abgesehen davon, dass sich diverse Leute hier auch inhaltlich auch manche Dinge "eingeschossen" zu haben scheinen.

Jupp, hat halt jeder so sein Steckenpferd.

S?orgen2ki^nAd27


ja schon aber ist halt trotzdem die Fraga wie genau man dann beim Thread Eröffnen hier guckt, wenn man grad sowieso schon verwirrt ist und sich auch auf der Seite nicht auskennt. Ich beispielsweise schaue ganz selten überhaupt in die Unterforen. Weiß jetzt nicht ob man das man das muss, um einen Thread zu eröffnen...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH