» »

Herpes Genitalis durch Lippenherpes?

vAeKni$va9x1 hat die Diskussion gestartet


Ist es möglich sich durch Oralsex bei einem Partner mit Lippenherpes im Genitalbereich anzustecken?

Ich hab sehr oft mit meinen Partner Oralsex und nach dem letzen Mal hab ich Pickel bekommen die immer mehr wurden so Bläschenartig. War auch heute beim Arzt und habe Aciclostad bekommen.

Erst als ich heute meinen Partner davon erzählt habe meinte er er hätte ein Bläschen Lippe innenseite gehabt 2 Wochen lang und dass das dann iwann aufgeplatzt ist, er aber nicht wusste dass es Herpes ist.

Nun: ich hab nicht nur ein Bläschen sondern sicherlich 15 Stück im Intimbereich und Analbereich :( Wir haben auch Oralsex Anal. Hätte meinen Arzt ja gefragt wenn ich das vorher gewusst hätte aber mein Partner hat mr erst danach erzählt.

Kann man sich wirklich Herpes Genitalis bei Oralsex durch Lippenherpes holen und dann gleich so viele Blasen, wobei mein Freund nur ein einziges Lippenbläschen hatte?

Antworten
SNiKmmmi4D5d6


Hallo Veniva,

ja eine Ansteckung mit Lippenherpes (Herpes Typ I) im Genitalbereich ist durch Oralsex möglich. Umgekehrt ist auch eine Ansteckung durch Herpes genitalis (Typ II, Geschlechtskrankheit) im Mundbereich möglich.

Aciclostad wurde zwar verschrieben um die Symptome zu lindern – meist bei Erstinfektionen (eine Dauereinnahme würde ich nicht empfehlen) – das Virus verschwindet dadurch nicht.

Lass beim FA testen, welchen Typ Herpesvirus du im Genitalbereich hast – Herpes Typ II ist eine Geschlechtkrankheit – Intimpartner solltest du fairerweise davon in Kenntnis setzen.

Vorsicht:

Herpes wird man nie wieder los, und es kann immer wieder zu Ausbrüchen kommen...das Virus versteckt sich in den Nervenbahnen.

Bei Bläschen ist immer äußerste Vorsicht geboten – diesen enthalten die infektiösen Viren fertig zur Freisetzung !

Achtung Augen.....hier hat eine Infektion mit Herpes schlimme Folgen (kann zu Sehschäden führen).

Auch HPV läßt sich durch Oralsex in den Mund-/Hals-bereich übertragen...und kann zu Krebs führen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH