» »

Frau und Geruch

C|leKo Edw}ards @v. aDlavonp-oort hat die Diskussion gestartet


Vorab möchte ich sagen dass ich keine Krankheit/Infektion habe wie einen Pilz oder so und ich habe auch kein(!) Hygieneproblem.

Trotzdem begleitet mich ein Problem, nämlich: Ich rieche.

Kein Gestank, kein Fisch, sondern... puh, wie halt eine Frau so riecht. Nicht metallisch oder so. Auch nicht direkt unangenehm sondern... ihr wisst schon, wenn man erregt ist Und es ist mir höchst unangenehm, weil ich keine Stunde sitzen kann, ohne eben genau dieses Problem zu kriegen.

Slipeinlagen helfen nicht. Ich kann also im Endeffekt nur drei bis vier Höschen mitnehmen und wechseln, was aber auch nur bis zu dem Punkt hilft, wenn die Hose noch nicht riecht.

Natürlich kommt da der Gedanke an die jeweilige Unterwäsche. Es ist immer dasselbe, egal welcher Stoff.

Ich weiß, ich weiß, ich weiß, ich weiß wie unangenehm das gegenüber anderen ist. Und es ist mir echt hochgradig peinlich. :-|

Gibt es da irgendwie "Hilfsmittel." Also gegen Schwitzen zum Beispiel Salbei Tee, aber gegen das? ":/ Milchsäurebakterien sind wohl eher kontraproduktiv. Nehme ich an.

Mittlerweile hantiere ich mit Frischetüchern in der Tasche und versuche kurz einen anderen Geruch zu verbreiten. Aber das ist ein Eiertanz und wirklich hilfreich wohl auch nicht so ":/

Schlimm, ich meine, ich kann micht nicht hinsetzen ohne dann sozusagen geruchlos aufstehen zu können. :-(

Antworten
A:hordnblaott


Schon mal Arilin verschrieben bekommen? Gardnerellakeime machen Gestank.

Würde ich erst mal abklären lassen, das Zeugs ist auch verschreibungspflichtig und wirkt gegen anaerobe Keime, weshalb auch keine Milchsäurezäpfchen wirken.

Tqali#ja


Ich kenn das Problem. Habs auch beim FA angesprochen, es wurde alles untersucht und es ist alles bestens. Es "stinkt" halt einfach n bisschen.

Allerdings kann ich mir da mit Slipeinlagen schon helfen. Ich trage aber nicht diese ganz dünnen sondern diese, äh, normalen Binden, die immer in so ner "Folie" eingepackt sind. Die wechsel ich 3 – 4 mal am Tag, so fehlt mir nix. Geht das bei dir gar nicht?

E0mili>eA


Fällt das denn anderen Leuten in deiner Umgebung auch auf, oder nur dir?

Es gibt übrigens auch Slipeinlagen mit "Frischegeruch", hast du die mal probiert?

CKleo EdwIards vA. Davodnpoxort


Ach mensch ich war doch schon beim Abstrich. Fängt ja gut an. Ich sag doch, dass ich NICHTS pathologisches habe. :°(

Meoyxi


Ich glaube deine Nase ist zu fein :)_ . Du hattest glaube ich schonmal deinen eigenen Geruch( Mund oder Körpergeruch, weiß ich nicht mehr) beklagt, obwohl keiner außer dir es riechen konnte?

Ansonsten kann ich nur Baumwollunterwäsche empfehlen und keine Feuchttücher zwischen den Schamlippen! Niemand riecht zwischen den Beinen nach nichts.

Tvalixja


Ach, übrigens, seit ich (zumindestens zu Hause) Babyfeuchttücher zum Abwischen nutze, bilde ich mir ein, ist es besser. ;-D

C'leo E3dwar2ds v. Daavonpoxort


Das war auf das Ahornblatt bezogen mein Beitrag. :°(

Nein, die Slipeinlagen helfen nicht. Hab welche mit Frischeduft, aber ich kann doch nicht alle durchprobieren. :-/ Vielleicht noch ein oder zwei andere. :-/

Ob direkt auf Höschen oder Slipeinlage. Ne, riecht beides.

TYOFU


Und das fällt auch aussenstehenden auf ? Weisst Du das ? :°_ :)* @:)

Tfalixja


Ich glaub aber auch, dass unsere Nasen einfach zu fein sind.

Ich hab z.B. schon mehrfach enge Freunde, meinen Mann, meine Mutter gefragt und KEINER der genannten konnte bestätigen, dass da was riecht. Und ich weiß, die wären ehrlich.

Kannst du da nicht mal jemanden fragen? Beste Freundin?

CAlfeo E"dwards v.7 DavonpoOorxt


Nein Moyi, ich bin nicht die Einzige, die das wahrnimmt. Schön wäre es.

Das fällt auch anderen auf. Meinem Partner sowieso aber auch Freundin riecht das und leider auch schon woanders aufgefallen.

also Babyfeuchttücher rät Talija und Moyi sagt nicht.

Ich nehme übrigens mehrfach trockenes Papier und wasche mich auch wo ich kann, aber... das geht auch in die Hose über. Wie gesagt, eine Stunde und es riecht. :(v

T"aliIjxa


Ja, BABYfeuchttücher, ich hab immer die extra sensitiven. Bei mir hilft es. Ein Versuch wärs ja wert, oder? ;-)

m~nexf


Intimdeo? Hab ich als junges Mädel benutzt, als mir jedes Gerüchlein peinlich war,, und jetzt keine Diskussion über Schädigung der Flora, man sprüht sich das nicht rein :=o

Cileo> EdwaErds Cv. DavonpEooxrt


Ja, ich probiere es schon aus, die Babyfeuchttücher. Muss ich mich halt stündlich damit säubern.

Intimdeo hat leider das Gegenteil bewirkt sondern eine ekelhafte Mischung ergeben. :-X |-o

C{leo E dwa4rds v. D@avonpoxort


mnef leider kein Gerüchlein sondern "Wolke" :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH