» »

Brauner, schleimiger Ausfluss ein paar Tage nach Sex

w_unNderklind,94 hat die Diskussion gestartet


hallo leute,

ich brauche mal eure hilfe. und zwar hatte ich vorgestern ziemlich stakrne/heftigen sex, dabei ist mir auch meine äußere schamlippen ein wenig eingerissen und nässt immer noch ein wenig nach..

gerade war ich auf toilette und es kam beim wasserlassen auf einmal dunkelroter/braun-weißer, recht dickflüssiger schleim aus meiner scheide .. auch beim abwischen hatte ich schleim am klopapier. hatte das bis jetzt noch nie. es tut nicht weh oder juckt sondern einfach nur dieser schleima. kann es sein dass er mich beim fingern innerlich gekratzt hat oder am muttermund ein wenig verletzt hat und deswegen dieser braun-weise schleim, da altes blut ja mit der zeit bräunlich wird und scheidenausfluss ja meist weis oder gelblich ist?

würde mich wirklich über schnelle antwort freuen!

liebe grüße, wunderkind94

Antworten
T/heory ofj deaxdman


könnte einfach nur der Vorbote der Periode sein. Weist manchmal aber auch auf eine Störung hin. Sonst hast du keine Beschwerden?

w,undie>rkixnd94


meine tage würde ich erst in 9 tagen bekommen, hatte so etwas wie gesagt noch nie und das fingern war ziemlich stark und tat irgendwann innerlich auch ein wenig weh, vll kommt es wirklich dadurch. meine frauenärztin hat diese woche nur urlaub und übers wochenende ist ja auch kein frauenarzt da .. brauch mir aber keine sorgen machen dass es etwas schlimmes ist?

whunde rkinxd94


und nein beschwerden habe ich sonst keine. meine äußeren schamlippen sind nur ein wenig geschwollen und empfindlich aber das kommt denke ich einfach da ich fast 3 monate keine sex mehr hatte und dann gleich so heftig..

T8heory of' deadmxan


Naja selbst da kann es schon mal vorkommen. Aber es kann auch durchaus sein das er dich gekratzt oder anders verletzt hat.

wYundDerkinxd94


fand es eben nur komisch dass es heute erst kam und nicht schon gestern. aber danke fürs schnelle antworten!

TDh&eo;rLy ofh deaCdmaxn


Na wie gesagt, ich halte es eher für die Vorboten der Blutung. Aber behalte es besser im Auge.

Kein Problem ;-)

w%underjkinqd9x4


Mache ich! :) falls es die nächsten Tage nicht aufhört sollte ich da mal zum Frauenarzt oder einfach abwarten bis meine Tage komplett kommen?

Tiheory ofb dexadman


naja wenn es nicht besser wird, solltest du meiner meinung nach vllt wirklich mal zum FA gehen. Aber sollte vllt auch nach den Tagen gegessen sein.

wlundearki-nd9x4


ok, wie gesagt trat eben das erste mal in meinem ganzen leben auf dass ich so etwas überhaupt habe

T^heomr-y of= demadmaxn


Naja behalte es im Auge. Wenns nicht besser wird FA. Aber vllt hat ja hier noch jemand ne andere Meinung. Kenn mich da ja schon rein geschlechtlich nicht ganz so gut aus ^^

wTunde+rkiund9x4


haha ok :-D ich warte einfach mal den heutigen und morgigen tag noch ab und wenn dann nichts mehr ist is ja eh alles gegessen ^^

Tzhehory ozf dAeadmaxn


Ja ist vllt das beste.

Wenn noch Fragen bestehen, schieß einfach los.

wAuWnd:erkiund9x4


ich glaube echt, dass es sich um Schmierblutungen handelt oder dass ich einfach innen ein bisschen verletzt wurde. ist heute schon besser als gestern aber der schleim hat trotzdem noch eine leichte Verfärbung und auch auf meiner Slipeinlage sind minimal braun-rote flecken aber das ist richtig minimal.. hoffe trotzdem das verschwindet die tage wieder, bin da ein ziemlicher Hypochonder wenn irgendwas ist was neu ist oder ich noch nie hatte :b ... ;-D

TKhe1ory iofD !deadxman


na dann gehts doch :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH