» »

Dalacin Vaginalcreme Erfahrungen? Wie ist das mit Sex?

J9ustF6ema:lxe hat die Diskussion gestartet


So ich melde mich mich wieder mal, laut meinem FA ist nun der Scheidenpilz besiegt und ich habe nur mehr Bakterien in der Scheide die nun mit Dalacin Vaginalcreme für 6 Tage behandelt werden sollen. Meine Symptome sind Ausfluss und Geruch. Hat jemand von euch Erfahrungen damit? Wie schnell sollte es wirken und wie gut?

Wie ist das mit Sex während der Behandlung? Ich habe vergessen meinen Fa zu fragen. Ich verhüte mit einem Gynefix, also wenn ich mit Kondo , mit meinem freund schlafe, wäre es nicht schlimm wenn der Schutz beeinträchtigt wird. Schmerzen habe ich keine. Nur durch den Pilz unddie lange bBehandlung hatte ich schon 3 Wochen keinen Sex mehr und möchte endlich wieder. Die Bakterien sind laut meinem Fa nicht ansteckend bzw übertragbar

Antworten
btudd%lexia


Ich würde an deiner Stelle verzichten bis zum Abschluß der Behandlung.

Die mechanische Reizung kann da wieder zur Verschlechterung führen, sinnvoll ist auch ein Wiederaufbau der üblichen Flora mit Milchsäurebakterien nach Abschluß der Behandlung.

Erst Pilzmittel und jetzt Antibiotikum ist schon eine ziemliche Tortur für die übliche Besiedelung. ;-)

Schnelle Besserung. :)*

JrustF8emaxle


Ja das habe ich mir auch gedacht, also das ich es lieber lasse.

Leider habe ich jetzt wieder das Problem – gestern mit der Dalacin Creme angefangen und heute wieder das Gefühl, dass alles langsam anschwillt und wieder ein Pilz dazugekommen ist. Mich kotzt es schon so dermaßen an. Gestern laut FA kein Pilz vorhanden zu 99% (wie auch immer er auf diese Zahl kommen mag) und das meine "Probleme" von den Bakterien kommen. Und jetzt?! Ich weiß ziemlich sicher, dass da wieder ein Pilz im Anmarsch ist.

Ja Milchsäurebakterien soll/muss ich nach dem Dalacin eh nehmen und habe ich noch zu Hause.

JcusdtFemaxle


Noch eine Frage – hat jemand von euch nun Erfahrungen mit der Dalacin Vaginalcreme? Mir kommt es vor, als wären meine Schamlippen durch die Behandlung gerötet und leicht angeschwollen? Habe die Creme jetzt 2 mal verwendet und ich weiß nicht, hab schon wieder Sorge, dass der Pilz schon wieder am kommen ist. Kann das durch die Dalacincreme sein?

S7teIlla8x0


Ich habe keine Erfahrungen mit dieser speziellen Creme. Allerdings kann es bei so einer Behandlung auch passieren, dass die Scheide von der Creme (egal von was für einer) gereizt wird und dass sie deshalb gerötet und angeschwollen ist. Und das kann sich dann auch so ähnlich anfühlen, wie eine Pilzinfektion.

Falls es nicht besser wird solltest du nochmal zum Arzt gehen. Falls es tatsächlich ein Pilz sein sollte (was ich nicht glaube), dann wäre eine orale Behandlung sinnvoller, damit sich alles mal wieder erholen kann.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH