» »

Scheidenpilz und Blasenentzündung

a4nnecoxle


So, jetzt habe ich es auch mit leichtem Durchfall zu tun. Bin jetzt am Ende des Blisters, könnte ich die 4 letzten Pillen normal durchnehmen und dann in die Pause gehen und wäre danach wieder geschützt?

b@rownxie88


Im Prinzip schon. Wenn es nur leichter Durchfall ist und wenn er 4 Stunden nach der letzten Pilleneinnahme aufgetreten ist, dann macht das sowieso nichts aus. Und außerdem bist du ja eh in der dritten Pillenwoche... Du kannst auch die Pille weiter durchnehmen, also auf die Pillenpause verzichten. Dann verzichtest du auch auf die Regelblutung, die ein angegriffenes Scheidenmilieu noch weiter durcheinander bringen kann (Blut ist alkalisch, Scheide sollte sauer sein). So kann sich zumindest das saure Milieu erst mal stabilisieren und die Schleimhaut erholen. Ich hatte im Jahre 2009 meinen ersten Pilz und danach gleich die Regelblutung und durch das entstehende alkalische Milieu und eine angegriffene Scheidenflora hat sich gleich eine bakterielle Fehlbesiedlung entwickelt %-|

Gegen die Trockenheit beim Sex solltest du unbedingt ein Gleitgel nehmen. Und vielleicht erst mal gar keinen Sex mehr haben, damit keine Reizung dazukommt... Also, würde ich empfehlen, aber du musst das wissen ;-) Nach dem Sex Multigyn Actigel finde ich auch gut.

aNnn6ecoxle


Das Problem ist beim ersten Durchfall weiß ich nicht ob es schon 4 Stunden nach der Einnahme waren, weil ich aus dem Schlaf aufgewacht bin um auf die Toilette zu gehen.

Naja okay dann nehme ich sie durch, damit sich da gar nicht erst wieder etwas ansiedelt.

Ich seh meinen Freund eh nicht so oft (viel Unterwegs da Profisportler und wohnt in ner anderen Stadt) also muss das Verzichten schon klappen. :)

Ich warte einfach bis zum nächsten Blister mit dem Sex.

Ich kann also ab heute einfach 7 Pillen nehmen und wäre dann wieder geschützt?

b5r{owni5ex88


Ja. Ich würde einfach nochmal einen ganzen Blister einnehmen, das sind dann nochmal 21 Tage und danach absetzen. Bis dahin hat sich alles wieder ein bisschen erholt, das dauert nämlich auch mindestens 3 Wochen (Hautaufbau, Laktobazillenflora etc). Unterstützen kann man das mit regelmäßiger Fettpflege (ist sowieso ratsam bei allen Frauen und wird meistens vernachlässigt, zB mit Nachtkerzen- oder Kokosöl oder Deumavan) und Multigyn Actigel oder Balance Activ Gel.

adn0nec:olxe


Es ist komisch aus meiner Scheide kommt manchmal rötlicher Schleim und das Gefühl der Blasenentzündung ist immer noch da :( Ist das normal?

S_tellaQ8x0


Das kann schon passieren. Achte darauf, dass du ausreichend trinkst und wenn beide Behandlungen abgeschlossen sind, sollte es dann auch mal besser werden. Ansonsten würde ich nochmal zum Arzt gehen.

aFn2necGolxe


Aber beides waren einmalige Medikamente die ich am Montag Abend zu mir nahm.

Naja okay, vielleicht wirken sie ja noch im Körper. Ich warte das Wochenende mal ab.

bUroQwnxie88


Hole dir doch einfach Combur 5 Teststreifen aus der Apotheke, damit kannst du selbst testen, ob du noch eine Blasenentzündung hast. Achte aber darauf, dass der Urin möglichst konzentriert ist und dass keine Verunreinigungen aus der Scheide (Schleim, Blut etc.) dazukommen. Vielleicht kurz vor dem Urinieren schnell mit Wasser abwaschen und dann testen.

Wenn alle Stricke reißen, dann gibts am Wochenende ja die Notaufnahme. Aber versuche, Ciprofloxacin zu bekommen, wenn du noch ein AB brauchst, wegen der Scheidenflora.

Wenn du keinen extremen Juckreiz mehr hast und die Scheidenhaut keine starke Rötung aufweist, ist der Pilz zumindest mit hoher Wahrscheinlichkeit weg. Creme deine Intimhaut doch ein bisschen mit Öl ein oder mit Deumavan.

LG

H~TC$ onxe


Hi

Hab mal eine frage da ich erst Morgen zum Arzt kann such quasi ein paar SOS Tipps gegen jucken der scheide

Hilft da kühlen oder macht es alles nur schlimmer?

Zu erst dachte ich,ich hätte so ein Pilz aber irgendwie entsprechen meine Symptome genauso gut einer blasenentzündung

Von dem jucken werde ich noch Wahnsinnig

b)r0ownipe8x8


Jucken ist sehr untypisch für eine Blasenentzündung, das hört sich eher nach einem Pilz an. Könnte aber auch eine trockene Haut sein, da nicht jedes Jucken ein Pilz ist und ich denke, es ist gut, dass du morgen zum Arzt gehst. Wenn es auch brennt, kann es von der gereizten und angegriffenen Haut kommen. Bei einer Blasenentzündung hat man auch meist ziemlich starke Bauchkrämpfe. Dann helfen erst mal Schmerzmittel und gaaanz viel trinken, Cranberry-Saft ist auch nicht schlecht.

Gegen das Jucken kann man äußerlich schon mal eine Creme nehmen, am besten Nystatin-Creme und nicht das aggressive Clotrimazol. Vielleicht hilft auch Fetten schon ein wenig... das müsste man testen. Kühlen würde ich den Bereich nicht.

Wenn dir der Arzt ein lokales Präparat gegen Pilz verschreiben will, dann würde ich auch eine Kombi aus Zäpfchen und Creme mit Nystatin empfehlen (Biofanal etc.). Clotrimazol kann die Haut nachhaltig schädigen, da gibt es so einige Fälle hier im Forum (mich eingeschlossen). Es gibt aber auch eine einmalige Tablette Fluconazol als Behandlungsoption. Allerdings weigern sich so einige Gyns, das zu verschreiben.

HQTCe xone


Also war ja jetzt beim Arzt

Hab son Pilz wodurch sich alles entzündet hat naja er meinte ist aber bald weg hab diese 6 Tages Kombi wo auch salbe bei ist

Musst auch eine Tablette nehmen (fluconazol basics 150mg)

Hab leider vergessen zu Fragen wozu den jetzt die Tablette ist bzw ob das ein antibiotika ist weiß das einer von euch Vllt?

kearamel~l89


Die Tablette ist auch gegen Pilze, das ist ein Antimykotikum. Normalerweise reicht es aus, wenn man nur die Tablette nimmt. Ich verstehe nicht, wieso er dir noch ein lokales Mittel gegeben hat ??? ??? ???

H,TC Qone


Keine Ahnung er meinte es hätten sich irgenwelche Kristalle gebildet

HvTC tonxe


Vllt hat er mir die Tablette gegeben weil ich morgen meine Tage bekomme und erst danach diese zäpfchen benutzen kann

aRnneFco(lxe


Hey, an ALLE DIE DIESEN THREAD SCHON KENNEN oder an die die bock haben sich das nochmal durchzulesen ^^

Also ich wollte die Pille ja eigentlich durchnehmen weil ich vom Antibiotikum ja Durchfall oder ähnliches bekommen habe, aber habe leider schon Schmierblutungen bekommen, weswegen ich nur 2 Pillen aus dem neuen Blister genommen habe und dann schon in die Pause gegangen bin. Wenn ich jetzt am Montag mit der Pille wieder anfange, bin ich dann wieder geschützt? Oder was muss ich dann tun um nicht Schwanger zu werden?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH