» »

Schmerzen im Unterleib auch Wochen nach dem letzten Sex

G7eorfgeMcFZlyjr hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich bin 31 und hatte bisher nur einmal sex.

Meine freundin und ich haben vor gut sechs wochen ungeschützt sex gehabt. Sie ist gesund.mich habe ich noch nie untersuchen lassen. Wozu auch?

Hatte sowieso schon die hoffnung aufgegeben dass ich mal sex haben würde.

Aber egal. Ich bin nicht in ihr gekommen. Und schwanger ist sie auch nicht. Sie ist momentan auch in einer stationären behandlung.

Sie hat die dortigen ärzte schon angesprochen die meine freundin aber auf ihre hintergründe verweisen und dass sie sich die schmerzen möglicherweise nur einbildet.

Sie hat schon vaginalzäpfchen bekommen die ihr aber nicht wirklich helfen.

Hat es möglicherweise damit zu tun daß sie bisher nur mit beschnittenen männern gv hatte? Ich bin nicht beschnitten und man sagt ja dass es für frauen angenehmer sei wenn "er" beschnitten sei weil es dann weniger reibt....

Ich hoffe einfach mal ob jmd bescheid weiß.....

Gruß

Antworten
Smchi"efluä[ufer


GeorgeMcFlyjr

Hat es möglicherweise damit zu tun daß sie bisher nur mit beschnittenen männern gv hatte? Ich bin nicht beschnitten und man sagt ja dass es für frauen angenehmer sei wenn "er" beschnitten sei weil es dann weniger reibt....

Ich kann dir nur hierzu etwas Fundiertes sagen, weil ich mich da auskenne:

Es ist in der Praxis genau umgekehrt. Der beschnittene Penis hat ja keine schützende Vorhaut mehr, deshalb keratinisiert die Eichel und wird härter, auch unempfindlicher. Und weil mit dem Verlust der Vorhaut auch 75% der Nervenenden für den Sex verlorenen gegangen sind, muss der beschnittene Mann im Gegenteil sogar viel länger und härter "zustoßen", als ein unbeschnittener Mann.

Außerdem fungiert die Vorhaut mit dem freibeweglichen inneren und äußeren Vorhautblatt für ein gleitendes Rutschen in der Vagina, so dass es bei der Frauen nicht reibt.

Studien aus Dänemark haben eindeutig bewiesen, dass Frauen mit unbeschnittenen Männern viel besseren Sex haben, als mit den starren Penissen, die leider beschnitten wurden. Es ist gefühlvoller und weniger schmerzproduzierend.

Also kann ich dich in diesem Punkt beruhigen, daran kann es nicht liegen.

Ich hoffe, dass dir dies ein wenig weitergeholfen hat.

Und: Glückwunsch, dass es endlich geklappt hat! (ein Leidensgenosse) *:)

GVeorgeMXcFlyjxr


Womot mir leider noch nicht geholfen wäre....

Was könnte es denn sein?

Sie hatte ungefähr januar oder februar das letzte mal sex und dann einen schweren unfall weshalb sie nun im kkh liegt.

Hat das damit zu tun?

MDayfllowexr


Ich denke nicht, dass die Unterleibsschmerzen mit dem einmaligen Sex vor 6 Wochen zusammenhängen.

Unterleibsschmerzen können auch vom Darm oder Blase herrühren. Hatte sie nach dem Unfall einen Blasenkatheter? Oder vielleicht sind die Schmerzen Unfallfolgen? Oder stehen im Zusammenhang mit einer Operation? Oder das lange Liegen führt zu Muskelabbau u. Verspannungen im Rücken und Bauch. Oder Medikamente schlagen ihr auf die Verdauung (Darmkrämpfe).

Da gibt es viele Möglichkeiten.

GTeoLrgeMcSFlyxjr


Sie hat die Schmerzen genau seit dem Zeitpunkt, seit wir miteinander geschlafen haben.

Ich kann natürlich physisch ihre Schmerzen nicht nachempfinden. Ich muss ihr vertrauen. Und das tue ich.

Sie hat sofort gesagt "jetzt habe ich Schmerzen". Auch, wenn sie in dem Moment, wo wir miteinander geschlafen haben "geil" und feucht war. Sie hatte Lust. Es war nicht gegen ihren Willen. Sie wollte es ja auch. Daher mache ich mir ja Gedanken.

Was ist da "falsch" gewesen?

Sie sagt, ihr vorheriger Freund hätte sich nach jedem Urinieren den Penis gewacshen (das glaube ich nicht. Aber ich kenne ihn ja auch nicht...) und alle ihre vorherigen "Begatter" waren beschnitten. Ich nicht.

Der Sex war toll. Es hat Spaß gemacht. Ihr genauso wie mir.

Aber warum hat sie seitdem Schmerzen, die sie vorher nicht hatte ???

Sie hat gestern eine Urinprobe abgegeben. Ich hoffe auf dieses Ergebnis.

Ich weiß echt nicht, was verkehrt gewesen sein soll...

Aber danke schonmal für die Antworten...vielleicht fällt ja jemandem von Euch nochwas ein...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH