» »

Schwanger durch Lusttropfen kurz vor Periode?

P6ie?tzi hat die Diskussion gestartet


Zu meinem Problem:

Ich nehme die Pille seit September nicht mehr. Da ich keinen Freund habe und auch allgemein auf hormonelle Verhütungsmittel verzichten möchte. Seitdem ich die Pille abgesetzt habe, kommt meine Periode immer regelmäßig, ich kann eigentlich die Uhr danach stellen.

Nur diesen Monat ist sie bis jetzt ausgeblieben.

Ich hätte sie eigentlich am 12.12 bekommen müssen, bis jetzt ist nichts passiert.

Ich hatte am 8.12 GV, allerdings ist er nur kurz in mir drin gewesen. Ich weiß das die Wahrscheinlichkeit durch

den Lusttropfen schwanger zu werden besteht, aber es würd mich doch sehr wundern.

Trotzdem mache ich mir arg Sorgen das ich schwanger sein könnte, weil die Regel einfach nicht kommt.

Ich habe auch keinerlei Anzeichen für eine Schwangerschaft, bis auf die ausbleibende Periode.

Hat jemand mal ähnliche Erfahrungen gemacht? Gibt es auch andere Gründe warum sie ausbleibt?

Antworten
a=mykle


es kann alles mögliche sein, Krankheit, Streß etc, warum deine Periode ausbleibt oder sich verschiebt.

Es gibt auch sogenannte 'eilose' Zyklen und wenn dann die Scheimhaut sich nicht aufbaut, bleibt die Periode aus, weil eben nichts abzubluten gibt.

Wenn sich allerdings der Eisprung verschiebt, kann das auch um den 12.12. gewesen sein – du weißt es eben nicht.

Du kannst nur 18 Tage danach einen Schwangerschaftstest mit dem Morgenurin machen und auf deine Periode warten.

SJtavn6x4


Warum machst keinen SS-Test?

aamyGle


Warum machst keinen SS-Test?

weil sie sich auf das Ergebnis nicht verlassen kann, es ist man gerade 6 Tage her – der wird garantiert negativ ausfallen.

S~tanx64


O.K., aber es gibt Frühtests zur Bestimmung ab dem 7ten Tag.

SechokVolade38x5


Die sind dann wohl nur zuverlässig, wenn sie auch positiv sind. Wenn sie negativ sind, hat das nix zu bedeuten, soweit ich weiß.

aym\ylxe


naja, dann müßtest du aber schon wissen wann der Eisprung war. Wenn du davon ausgehst, dass das Sperma des Mannes bis zu 5 Tage im Körper der Frau überleben kann und du frühstens ab dem 8. Tag einer Schwangerschaft diese auch nachweisen kannst, liegen wir schon bei 13 Tagen. Meistens wird die Schwangerschaft erst später nachgewiesen.

6 Tage nach eventueller Zeugung findet erst die Einnistung statt.

P/i/etzxi


Erstmal danke für eure vielen lieben Antworten :-)

Ich mache definitiv noch einen Test, wenn die Periode bis zum 30.12 nicht da ist.

Das Ding ist, dass ich sie seit 10 Jahren, ob mit oder ohne Pille, immer auf den Tag genau bekommen habe, nur deswegen bin ich so verunsichert.

Ich schreibe mir das immer alles genau auf, damit ich die Ruhe hab, dass mein Körper arbeitet wie er soll ;-)

Und das beunruhigt mich total.

Auch meinen Eisprung spüre ich immer ganz deutlich.

Dieses Mal habe ich auch den nicht bemerkt.

Ich weiß das es unverantwortlich ist, nicht zu verhüten.

Und auch das ist nicht meine Art, es ist im "Eifer der Lust" :-D einfach passiert. Und ich hab es dann ja auch direkt unterbrochen.

Vielleicht kommt sie auch nicht, weil ich einfach so sehr darauf warte? Meine Gedanken kreisen nur noch darum.

SutudJentinx26


Vielleicht ist der Eisprung diesen Zyklus einfach ausgeblieben. Das kann schon mal vorkommen. In dem Fall kann es auch etwas dauern, bis die Blutung einsetzt. Wenn Du magst, kannst Du Dich ja mal mit [[http://www.nfp-online.de/ NFP]] beschäftigten. Das erspart Dir im Zweifel auch unruhige Gedankenspiele.

PIietxzi


Kannst du mir zu dem NVP genaueres sagen?

P4ietxzi


NFP, sorry :-)

aymylxe


das kann man hier nicht alles schreiben.

NFP ist zur Verhütung und fürs Schwangerwerden geeignet, fürs erstere gibt es so einige Regeln, die beachtet werden sollten.

Jeden Morgen Tempi messen, vor dem Aufstehen, gleich nach dem Wachwerden mit einem Thermometer mit zwei Stellen hinter dem Komma.

Du solltest dir dazu das Buch 'natürlich und sicher' besorgen, da steht alles Wissenswerte drin.

hier ist auch noch eine gute Adresse

[[https://www.mynfp.de/einfuehrung-in-nfp]]

aQmyle


ach ja, hier im Forum gibt es auch einen Thread für NFP-Anfängerinnen

S|twuodentkitn26


Und der Link unter dem blauen NFP führt zur Arbeitsgemeinschaft NFP. Da ist alles erklärt.

Sstude7nEtinx26


hier: [[http://www.nfp-online.de/Funktionsweise.13.0.html]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH