» »

Ologyn micro Pille in der ersten Woche (erster Tag) vergessen

R+e+beccax_85 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen

Ich habe die Ologyn micro Pille am ersten Tag nach der Pause (27. Dez) vergessen zu nehmen. Habe jedoch gestern Samstag 28. Dez mit der Einnahme einer neuen Packung begonnen. Geschlechtsverkehr hatte ich das letzte mal um den 22. oder 23. Dezember, also gut 5 Tage vor der Fehleinnahme.

Besteht Gefahr einer Schwangerschaft oder nicht? Habe unten stehenden Hinweis gelesen und werde nicht ganz schlüsslig.

Danke für eure Antwort.

Vergessen in der ersten Einnahmewoche (Pille 1-7)

Hier ging die einnahmefreie Pause voraus, es besteht ein Risiko.

Die folgenden sieben Tage muss zusätzlich verhütet werden, die vergessene Pille sollte nachgenommen werden.

Gab es kurz vor der vergessenen Pille Verkehr, kommt als Notfallverhütung die "Pille danach" ( PiDaNa, Levogynon) maximal bis 72 Stunden danach,"Pille danach" EllaOne bis zu 120 Stunden nach Verkehr, außerdem die Kupferspirale bzw. Kupferkette (Gynefix) bis 5 Tage danach in Frage.

Antworten
jBust_l(ookinxg?


Bis zum Ende der 7 Tage Pause warst du geschützt. Jetzt nicht mehr, nicht bis du 7 Pillen genommen hast.

Lr.v}anpPelt


Bis zum Ende der 7 Tage Pause warst du geschützt. Jetzt nicht mehr

Meines Wissens, ist das ein verbreiteter Fehlglaube.

Die 7 Tage Pause gelten nur als sicher, wenn mit der Einnahme wieder rechtzeitig begonnen wird. Durch ein nicht rechtzeitiges Wiedereinnehmen der Pille besteht die Gefahr eines spontanen Eisprungs bzw. einer Einnistung. Und da Spermien einige Tage im Körper der Frau überleben können, ist somit der Verkehr, der in der Pause und vor dem Einnahmefehler stattfand, eben als mögliches Risiko zu werten.

Wenn man die Pille absetzt und nicht vor hat, weiter damit zu verhüten, würde ich dann auch direkt eine alternative Verhütungsmethode anschließen und nicht davon ausgehen, dass die ersten 7 Tage nach der Pille ja noch okay sind.

jHust_cloobkinRgx?


Da bin ich mir nicht sicher, die Pille wirkt aber meiner Meinung nach nicht rückwirkend, daher denke ich schon, dass es ok war. Außerdem fand der GV 4/5Tage vor der vergessenen Pille statt.

R[ebec?ca_85


Hallo und Danke für eure Rückmeldungen.

Dass die Pille nicht rückwirkend ist, war mir klar. Ich verstehe jedoch nicht ob der GV 4/5 Tage vor der vergessenen Pille nun eine Schwangerschaft auslösen könnte oder nicht. Die Einnahme einer Notfallverhütung kommt in jedem Fall zu spät.

l/e` sangW real


Ich würde in 18 Tagen einen Test machen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH