» »

Thema Schamhaare (Intimbereich)

RKomfYan


Du machst wahrscheinlich gerade deine ersten Erfahrungen in Sachen Intimrasur. Wenn du dir mit einer Komplettrasur nicht gefällst, gibt es viele andere Möglichkeiten. Du könntest deine Schamhaare auch nur stutzen oder ihnen eine bestimmte "Frisur" geben. Viele Frauen haben zum Beispiel einen schmalen, kurz geschnittenen Schamhaar-Strich als Intimfrisur. Schau doch mal im Internet, welche "Frisuren" es gibt. Vielleicht gefällt dir ja davon etwas.

Und wenn deine Klassenkameradinnen meinen, sie müssten dich auslachen: Lass sie lachen. Daran erkennst du, dass sie keine Ahnung haben.

WiikilUinxk


Ich finde unsere heutige Gesellschaft folgt viel zu sehr den trends, vor hunderten vor tausenden jahren und sogar vor 30 haben sich die leute garnicht rasiert und wenn einer nicht den trends folgt wird er dann kritisiert.

ggehmalr&aus


Ich persönlich rasiere mich immer alle zwei bis drei Tage in meinem Intimbereich.

Dieses mache ich aber erst, nachdem mir ein Mann nach dem Sex scherzhaft mal gesagt hat, dass er beim nächsten mal bitte einen Wegweiser haben möchte.

Auch ich war stark behaart, aber gestört hat es mich nicht. Heute habe ich mich aber daran gewöhnt, im Intimbereich blank zu sein.

Vielleicht lasse ich ja nochmal meine Schamhaare wachsen, aber zur zeit eher nicht.

V!ervodkCyxne


vor hunderten vor tausenden jahren und sogar vor 30 haben sich die leute garnicht rasiert

Rasiert mit Klingen vielleicht nicht, aber die Entfernung (Epilation) von Körperhaaren und speziell Schamhaaren ist wahrlich kein Phänomen des 21. Jahrhunderts, das taten abhängig vom Kulturkreis auch schon Menschen vor hunderten und tausenden Jahren. Einen kurzen Überblick darüber kann man sich bei Wikipedia verschaffen: [[http://de.wikipedia.org/wiki/Schamhaarentfernung#Geschichte]]

TSOFU


dass er beim nächsten mal bitte einen Wegweiser haben möchte.

Was für ein Schwachsinn, vielleicht hätte er eher mal eine Brille gebraucht %-| ;-D

dwummsnchmaCrrer#74


dass er beim nächsten mal bitte einen Wegweiser haben möchte.

hättest dir beim nächstes mal eine pfeilförmige intimfrisur zulegen können ;-)

D]odox87


Also gerade bei Frauen ist das Rasieren der Achselhaare für mich ein Muss ! Finde nixs abstosenderes als Achselhaaare, Igggiiiittt.

Im Intimbereich dagegen finde ich es durchaus erotisch wenn man Haare sieht, allerdings mag ich es nur gestutzt.

r~o<se5x00


Danke erstmal für die vieles Antworten ! Ich hab nachgedacht - Und ich möchte mir die Haare nun erstmal wachsen lassen. :-)

Ist doch mein Körper, der nur mir gefallen muss. (Damit meine ich Scham- und Achselhaare)

TBOF8U


:)z :)^ :)= :-D

kDateKrcMharlie


:)^

gyehm(alrxaus


Finde ich richtig gut! :)^

P|o5sem<uck)exl


Männern ist es oft nicht egal, ob eine Frau rasiert ist oder nicht. So ist meine Erfahrung. Aber ein Tipp: du musst ja nicht alles wegrasieren. Ich lasse das Haupthaar, falls man es so nennen mag meist stehen und rasiere es nur weiter unten, also da wo die Schamlippen sind. Ich finde das ist ein ganz guter Mix Mädchen/Frau. Ganz glatt ist immer sehr unangenehm beim Nachwachsen.

Du kannst auch nur die Bikinizone rasieren, als das was beim Slip rechts und links rausschaut.

NIeue|s-G;lück


er beim nächsten mal bitte einen Wegweiser haben möchte.

War er denn für andere Sachen auch zu faul und unromantisch? :|N

a1f1rgi


Ist doch mein Körper, der nur mir gefallen muss. (Damit meine ich Scham- und Achselhaare)

Sehr löbliche Einstellung, solltest du dir bewahren. Diese Mode der Intimrasur ist noch nicht alt, könnte aber in kurzer Zeit bereits wieder verschwunden sein. Und dann wärst du wieder voll "in" :-)

s+chne5ck7e19x85


@ rose

Du wirst lachen, ich hab mir vor Kurzem zum ersten Mal meine Achselhaare komplett abrasiert- mit 28! - (hab da aber eher nur Flaum, den ich sonst gestutzt habe) und im Anschluss fand ich das total doof und ich fühlte mich nackt. Daher behalte ich mein Pelzchen :-D

Nicht jeder fühlt sich glattrasiert super, das muss man immer selber entscheiden. Bleib so, wie du dich magst, egal ob rasiert oder nicht. Denn die Beziehung zu dir selbst ist die wichtigste in deinem ganzen Leben :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH