» »

Pflege und Vorbeugung von Wundsein im Intimbereich

X2abnix2 hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich noch mal.

Ich habe jetzt eine ganze Weile im Internet zwecks Ekzem/Neurodermitis-Pflege recherchiert.

Da bin ich auf Artikel gestoßen, die mich doch etwas verwirrt und verunsichert haben.

Laut Studien ist die Wirksamkeit von Hautölen, wie Nachtkerzenöl, nicht erwiesen.

[[http://www.wissenschaft.de/home/-/journal_content/56/12054/914416/]]

[[http://de.testingtreatments.org/tt-main-text/2-erhoffte-aber-nicht-eingetretene-wirkungen/nachtkerzenoel-bei-ekzemen/]]

Was haltet Ihr davon?

Ich habe mir jetzt auch das Vea Olio Basisöl gekauft und ausprobiert. Es ist sehr zähflüssig und läßt sich auf der trockenen Haut schlecht verreiben. Muß ich die zu behandelten Hautflächen immer vor der Öl-Anwendung befeuchten?

Dann habe ich mir noch das Nachtkerzenöl besorgt... nun ja, siehe Links ....

Es gibt auch ein Vea Olio Spray, aber ich konnte bisher Nichts im Internet finden, ob das auch für den Intimberreich angebracht ist.

Desweiteren habe ich gelesen, das Hautöle die Haut nicht befeuchten, sondern eher austrocknen. ???

Könnt Ihr das bestätigen?

Was haltet Ihr von Kokosöl? Ist das Öl flüssig oder fest? Worauf müßte ich da achten?

Womit kann ich dann meine empfindliche Haut täglich dauerhaft pflegen und stärken?

Ich verwende seit Donnerstag nur noch einmal täglich die Cortisoncreme und will sie langsam ausschleichen.

Auf Salben, bzw. Cremes mit vielen Inhalts-und Zusatzstoffen möchte ich wegen eventuellen zusätzlichen Irritationen der Haut verzichten.

Dankeschön fürs Lesen und Beantworten!

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH