» »

Ich bin zu weit, der Sex dauert ewig

Sxol`ver


So wie ich es verstanden habe, kannst du ja bei einem Quickie auch kommen. Während er sich abmüht, kommst du ja auch dreimal.

Also: nachdem du gekommen bist, brauchen wir für ihn eine Möglichkeit, sich zu "erleichtern":

Da sage ich AV, HJ, BJ/OV sind Möglichkeiten, ihn schnell und problemlos kommen zu lassen. Wenn er den Mund nicht mag, wie wäre es dann mit dem Popo oder mit der Hand ???

Klar, ist ein Kompromiss, ihr könntet ja auch ein Tuch mitnehmen und dich innen etwas austrocknen ... Wird schon werden.

MPaussexngel


Grins,...nun haust Du hier Abkürzungen rein, die ich nicht kenn :-)

AV haben wir ja auch,...aber das mag er halt auch nicht so.

Das "Trockenlegen" wäre vielleicht wirklich eine Möglichkeit. Da sind wir noch nicht draufgekommen. Ansonsten könntest Du mal eine Liste mit Abkürzungen machen, denn es wäre echt mal interessant, was da so alles zusammen kommt. Wie ich ja schon gemerkt hab, bist Du hier der Fachmann :-)

S*olvebr


Na ja, sicher nicht so sehr, was Abkürzungen angeht, aber nur zur Erklärung:

AV = Analverkehr (wusstest du ja schon)

OV = Oralverkehr oder auf englisch BJ = Blowjob

HJ = Handjob oder Befriedigung mit der Hand

Sei mir bitte nicht bös, aber wenn dein Freund im Mund nicht will, im Po auch nicht, mit der Hand auch nicht und nur auf vaginale Orgasmen eingestellt ist, dann ist für ihn beim Quickie halt einfach kein Orgasmus drin. Damit muss er dann leben.

Demnächst will er nach Amerika, aber mit dem Flugzeug nicht und auch nicht mit dem Schiff, sondern eben selbst fliegen können wie ein Vogel ... das wird, glaube ich, dann auch nicht so einfach ;-)

RPadfahrSerxin


Mach doch mal Beckenbodengymnastik (Hebamme fragen). Der leiert bei der Geburt gerne aus. Wenn er wieder fit ist, kannst du richtig gut zusammenkneifen, dann sollten Eure Probleme vorbei sein. Ein trainierter Beckenboden ist auch wichtig, um Inkontinenz vorzubeugen (also gegen Blasenschwäche).

RdavdfaehrIerin


Mach doch mal Beckenbodengymnastik (Hebamme fragen). Der leiert bei der Geburt gerne aus. Wenn er wieder fit ist, kannst du richtig gut zusammenkneifen, dann sollten Eure Probleme vorbei sein. Ein trainierter Beckenboden ist auch wichtig, um Inkontinenz vorzubeugen (also gegen Blasenschwäche).

R)adBfahrerxin


Mach doch mal Beckenbodengymnastik (Hebamme fragen). Der leiert bei der Geburt gerne aus. Wenn er wieder fit ist, kannst du richtig gut zusammenkneifen, dann sollten Eure Probleme vorbei sein. Ein trainierter Beckenboden ist auch wichtig, um Inkontinenz vorzubeugen (also gegen Blasenschwäche).

R`adf*ah=rexrin


Mach doch mal Beckenbodengymnastik (Hebamme fragen). Der leiert bei der Geburt gerne aus. Wenn er wieder fit ist, kannst du richtig gut zusammenkneifen, dann sollten Eure Probleme vorbei sein. Ein trainierter Beckenboden ist auch wichtig, um Inkontinenz vorzubeugen (also gegen Blasenschwäche).

R`adfFahrerxin


Mach mal Beckenbodengymnastik (Hebamme fragen oder Buch kaufen). Der leiert bei der Geburt aus. Wenn er wieder fit ist, dürfe Euer Problem weg sein, dann kannste Du "zusammenkneifen" und andere Spielchen. Ist auch gut gegen Blasenschwäche.

M>a{us]se=ngel


Lieb gemeint

Hallo,...das ist ja lieb gemeint, aber ich mach das ja nun auch wieder. Meine Tochter ist doch schon 4 Jahre,.das ist also nicht so, dass ich meine Gymnastik nach der Geburt nicht gemacht hätte. Ich hab selbst schon in der Medizin gearbeitet,..ich weiss da schon ein wenig bescheid.

B{ea0chxBoy


Hi

es ist doch toll wenn ma solange sex hat besser als ne schnelle nummer.wenn euch das nicht gefält,dann solltet ihr vielleicht mal eine ander Stellung probieren oder es mal Anal oder Oral probieren

MBauss:engexl


das machen wir ja auch,...aber wir lieben auch beide auch mal einen Quickie. Wenn man grad mal unterweg ist. Ist dann nicht so einfach, wenn es zu lange dauert. Das ist ja unser Problem. Ansonsten sind wir sehr flexibel und machen echt viel.

Nur der schnelle Sex fehlt halt.

RveginTa67


:-o ???

Also,ich habe 4 Kinder geboren, habe dieses Problem aber nicht.

Aber ich weiß auch, dass man die Muskeln trainieren kann. Wird ja schon im KKH nach der Geburt angeboten. Gibt es da denn keine Möglichkeit? Das ist ja frustrierend :-(

Ich hatte immer Angst davor, dass das bei mir auch der Fall sein könnte, aber ich bin noch genauso eng wie vor den Geburten.

Woran liegt das denn? Hat der Arzt dir etwas dazu gesagt? Wie alt bist du? Ich weiß, viele Fragen auf einmal. Ach so, ich treibe auch ein wenig Sport...vielleicht hilft das ja auch. Ansonsten weiß ich nur, dass Beckenbodengym helfen soll.

Gruss,

Maauss'engeFl


Ich bin 30 Jahre. Ich bin am Tag der Entbindung vom KH gleich heim. Die Hebamme kam dann 10 Tage zu mir und machte mit mir Gymnastik,..ich machte noch ein paar Wochen weiter und dann nur noch ab und an. Nun hab ich wieder angefangen. Das Problem war auch zwischendurch nicht soo. Echt komisch. Mit dem Art spreche ich die nächste Woche mal. Da hab ich Termin.

Ich war aber schon immer nicht gerade eng und auch schnell feucht ,..auch ohne Vorspiel. Bestimmt liegt es auch daran.

R$egAinax67


Maussengel

Hm...ok, wenn du schon vorher nicht so eng gewesen bist, dann ist das ntürlich eine Erklärung. Ich war immer eng gebaut. Sagte mir auch damals der FArzt. Dann wird natürlich die Gym auch nicht viel helfen. Ich hoffe, der Doc kann dir weiterhelfen. Stelle mir das nicht sehr angenehm vor. Irgendeine Lösung muss es doch geben.

KAnnst ja mal Bericht erstatten, was der Doc dir gesagt hat, wenn du möchtest. Würde mich interessieren :-)

Alles Gute.

Stol8ver


@regina

Verstehe nicht ganz, warum sie zum Doc gehen soll, denn sie kommt ja bis zu dreimal, bis der Herr der Schöpfung seinen Samen hergibt ;-)

Ich an ihrer Stelle würde mir nur für ihn keine Therapie angedeien lassen, denn ausdauernder Sex geht ja und da kommt er ja auch. Für den Quickie würde ich mich von ihm zum Orgasmus bringen lassen und ihn dann entweder anal, oral oder manuell befriedigen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH