» »

Freundin hat komischerweise keine Periode obwohl überfällig?!

HRaruM}axru hat die Diskussion gestartet


Hallo liebes Forum,

Ich bin ein besorgter Freund und schreibe hier mal munter drauf los!

Meine Freundin nimmt die Pille schon seit ca. 3 Monaten zu sich.

Mitte des zweiten Einnahmemonats hatten wir beide einen sehr heftigen Streit und sie hat aus lauter Verzweiflung vergessen ein neues Päckchen Pillen beim Gynäk. zu holen! Sie hat also ca. 5-6 Tage die Pille nicht genommen und somit war sie ungeschützt...

Nun ja, wir hatten in dieser Zeit auch keinen GV, sie hat sich am 7. Tag auch eine neu Packung geholt und wir haben wie auf der Beilage steht 7 Tage nur geschützt GV gehabt, womit also die Verhütung gewährleistet blieb.

Nun ist sie wieder komplett verhütet und wir können ungeschützt verkehren, aber irgendwie habe ich tierische Angst, da sie schon ca. 3 Tage überfällig ist.

Sie hatte bis jetzt keine Kotzanfälle, keine Schmerzen in der Brust u.ä., also keine Anzeichen einer Schwangerschaft.

Sie hat ja auch den typischen, leichten, Ausfluss den sie immer einige Tage vor der Periode hat, aber mir ist nicht ganz wohl bei der Sache!

Kann es an der leichten Verschiebung ihrer Pilleneinnahme liegen, oder an etwas anderem?

Wird ihre Periode überhaupt kommen? - Was denkt ihr?!

Vielen lieben Dank und angenehmen Samstag noch!

:-)

Antworten
s ch7nupfGexn08


Es kann auch sein das unter der pille keine blutung kommt ;-)

SThKojxo


Sie hatte bis jetzt keine Kotzanfälle, keine Schmerzen in der Brust u.ä., also keine Anzeichen einer Schwangerschaft.

Also. "Kotzanfälle" sind kein Anzeichen einer Schwangerschaft, sondern eher eines Magen-Darm-Infekts. Übelkeit muss nicht sein. Und während der Pilleneinnahme ist eine BLutung oder das Ausbleiben einer Blutung weder ein sicheres Zeichen für noch gegen eine Schwangerschaft.

Macht doch einfach sicherheitshalber in der kommenden Woche einen Schwangerschaftstest, dann seid ihr beruhigt.

Htoney9F1_mit_KMini1x3


Wenn man die pille nimmt kann mam nicht "überfällig sein, da man keinen zyklus hat.

NAavlaC85


Nimmt sie gerade noch die Packung? Oder seit wann pausiert sie?

H!aruMGarxu


Ja, sie nimmt die Pille.

Sie hat halt nur diese 6 Tage pausiert, weil sie keine Pillen mehr hatte und keine besorgt hat.

Npalxa85


Wenn sie jetzt noch die Pille weiternimmt bis zur nächsten Pause wird sie auch erst dann wieder bluten.

H&a&rHuM?arxu


Wenn sie jetzt noch die Pille weiternimmt bis zur nächsten Pause wird sie auch erst dann wieder bluten.

Du meinst damit während der nächsten Pause oder wirklich erst zum Ende ihres Zyklus? Ich verstehe die Antwort nicht ganz. :-/

b:öserv_enSgel


Deine Freundin hat keinen Zyklus. Sie nimmt die Pille, das sind künstliche Hormone, es gibt keinen Eisprung mehr -> Ergo keinen Zyklus. Wenn sie ihre Tage bekommt (in der Pause übrigens), sollte man die besser Hormonentzugsblutung nennen. Genau das ist es nämlich.

Lies dir mal auf Wikipedia durch, wie die Pille funktioniert, mir scheint das ist dir nicht so ganz klar ;-)

Nga l'a8x5


:)z

Bluten tut man nur durch das absetzen der Pille in der Pause. Der Hormonpegel sinkt und die Gebärmutterschleimhaut blutet ab. Würde sie 3 Blister ohne Pause nehmen würde sie auch erst in der Pause wieder bluten. Das ist kein natürlicher Zyklus sondern rein durch die Pille ausgelöst.

Mzondki^nd


Sie hatte bis jetzt keine Kotzanfälle, keine Schmerzen in der Brust u.ä., also keine Anzeichen einer Schwangerschaft.

Hatte ich auch alles nicht und nun bin ich in der 19. Woche... :=o

Aber mal ehrlich: Es kann immer mal sein, dass sich die Periode mit Pille verschiebt. Gerade, wenn du sagst dass ihr Streit hattest und deine Freundin vielleicht gestresst ist, kann sich das direkt darauf auswirken.

Wird schon! @:)

Sjhojxo


Aber mal ehrlich: Es kann immer mal sein, dass sich die Periode mit Pille verschiebt. Gerade, wenn du sagst dass ihr Streit hattest und deine Freundin vielleicht gestresst ist, kann sich das direkt darauf auswirken.

Aber mal ehrlich: Es kann immer mal sein, dass jemand keine Ahnung von der Wirkungsweise der Pille hat, auch wenn Frau und jahrelange Anwenderin. Ich muss gestehen, ich bin dann immer ein bisschen erschrocken. Mondkind, unter der Pille gibt es keine Periode, sondern nur eine Abbruchblutung, stand hier auch schon mehrfach, ist ein wirklich elementarer Unterschied.

JWohTa<nn\a8x4


Was mich hier immer wieder wundert, dass so auf Begrifflichkeiten rumgeritten wird.

Mir ist auch klar, dass es nicht wirklich meine Tage sind, sondern eine Abbruchblutung. Aber kein Mensch würde sagen: Nein Schatz, heute keinen Sex, ich habe meine Abbruchblutung. ;-D

Das sind nur Worte, die nichts darüber aussagen, wieso und warum da jetzt Blut fließt.

Da jemandem Unwissen zu unterstellen, nur weil er sagt "meine Tage", "Periode" und nicht meine Abbruchblutung, finde ich schon etwas fragwürdig.

Ich denke, den meisten ist klar, dass es keine richtige Periode, Erdbeerwoche oder was auch immer ist, aber das Übel braucht einen Namen und da greift man eben auf die gängigsten zurück. Bleibt ja auch jedem selber überlassen, wie er es nennt.

Musste ich jetzt mal loswerden, weil ich da immer wieder beim Lesen drüber stolpere... @:)

MRoTndklinxd


Ich denke, den meisten ist klar, dass es keine richtige Periode, Erdbeerwoche oder was auch immer ist, aber das Übel braucht einen Namen und da greift man eben auf die gängigsten zurück.

Seh ich auch so, Johanna! Kann ich nur unterschreiben.

Shojo

Du hast natürlich recht wenn du sagst, dass viele keine Ahnung haben wie die Pille denn letzlich funktinioniert. Ich persönlich finde das auch erschreckend. Das zeigt,wenn man nicht mal mehr die Packungsbeilage liest (denn da würde es ja auch drin stehen mit Ausbleiben der Abbruchblutung ]:D 9 dass vielen natürlich auch die wirklich "bösen" Nebenwirkungen nicht bekannt sind

Hdar~uMCaru


Lies dir mal auf Wikipedia durch, wie die Pille funktioniert, mir scheint das ist dir nicht so ganz klar

Naja tut mir ja leid, aber als Mann und sehr sehr gestresster Student mit einem 25 Stunden Tag komme

ich nicht so dazu, die Wirkungsweise der Pille zu studieren!

Habe genug zu tun... :=o ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH