» »

Meine Periode setzt nach der Pillenpause nicht ein!

WqCKA:S hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Also folgendes Problem: Meine Periode setzt nicht ein, ich habe gestern (Montag) mit der Pillen pause angefangen und bekomme meine Periode IMMER Pünktlich. Ich schlafe mit meinem Freund in geregelten abständen aber nicht wirklich oft. Wir Verhüten mit Kondom und Pille und er nimmt '' Ihn '' bevor er kommt auch raus.

Nun ist es schon Dienstag und ich habe meine Periode nicht bekommen.Ich habe angst Schwanger zu sein..

Was sollte ich machen? Meine FA habe ich schon kontaktiert und ich werde sie nachher anrufen..

Bin ich jetzt schwanger oder weshalb bekomme ich meine Tage nicht ? ??? :-/

Antworten
bblackheahrt^e dquexen


-> Leitfaden bzw Packungsbeilage gelesen? ???

schau mal [[http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/332858/]]

Meine Blutung bleibt aus, bin ich schwanger?

Durch den Einfluss der Pille auf die Gebärmutterschleimhaut wird manchmal nur so wenig aufgebaut, dass die Blutung ausbleibt.

Gab es vorher keinen Einnahmefehler, ist eine Schwangerschaft sehr unwahrscheinlich.

Bleibt auch in der zweiten Einnahmepause die Blutung aus, sollte der Arzt einmal schauen.

W]CPAS


Ich habe sie jeden Tag um die gleiche Uhrzeit genommen und nie einen Fehler gemacht.

Packungsbeilage habe ich ebenfalls gelesen, dort steht genau das, was du hier erläutert hast..

Ich habe auch gerade meine FA angerufen, die gesagt hat dass es unmöglich wäre dass ich schwanger bin, da wir doppelt verhüten und er nicht in mir '' kommt '' .

Habe trotzdem ein wenig bedenken, aber meine FA muss es ja wissen ! :)^

BEell!a933


Also in jeder Pillenpackung müsste stehen, dass die Blutung nichts aussagt. Egal ob sie ausbleibt oder nichts.

Wenn du erst seit gestern in der Pillenpause bist, musst du dir doch eh keine Gedanken machen. Die Blutung setzt bei den meisten erst nach 3-4 Tagen ein und kann aber auch ausbleiben. ;-)

fMloweJrlxi


Da hast du eine der erwünschten Nebenwirkungen erwischt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH