» »

"Pieksen" im Unterleib

p0etNitex_ hat die Diskussion gestartet


Hallo alle Zusammen,

ich wollte eigentlich abwarten doch jetzt lässt es mich doch nicht los und ich muss fragen.

Bereits gestern Abend viel mir ein unangenehmen "pieksen", also so ein Stechen im Unterleib auf. Mich erinnert das Gefühl ziemlich an das Gefühl dass ich nach meinem letzten Abstrich den Tag über hatte. Eben genau so, als würde mir grade permanent jemand da unten mit etwas rumpieksen. Mir ist es über den Tag nicht so sehr aufgefallen, gerade wenn ich mich bewege und laufe etc bemerke ich es eigentlich kaum. Aber wenn ich sitze oder liege ist es schon echt unangenehm.

Ich hatte die ganze Woche ein bisschen Magen/Darm Probleme (nichts schlimmes! Völlegefühl/ Übelkeit und etwas Durchfall), das ist jetzt seit gestern weg und stattdessen das pieksen.

Ich nehme seit Jahren die Pille, habe vor etwa 3 Jahren von Belara auf Chariva gewechselt. Ich habe die Pille nie vergessen und auch kein Antibiotikum oder anderes möglicherweise wechselwirkendes Medikament eingenommen- damit müsste (und will!!!) ich eine Schwangerschaft ja ausschließen.

Vielleicht ist noch sinnvoll zu sagen, dass meine letzte Blutung schon fast eine Woche vor Ende des Blisters eingesetzt hat. Ich hab das oft, dass es schon vor Ende des Blisters ein bisschen schmiert, aber das letzte mal war es eben stärker.

Was kann das sein?

Wenn es nicht besser wird muss ich natürlich am Montag zum FA. Habe aber ziemlich Angst... auch vor einer Schwangerschaft.. obwohl ich wie gesagt die Pille nie vergessen habe oÄ und meistens sogar zusätzlich mit Kondom verhüte.

Vielleicht kann mich jemand beruhigen... Wäre um jeden Rat dankbar! {:(

Antworten
pmeYti!teG_


War jetzt in einer Apotheke und habe mir KadeFunghin 3 mitgeben lassen. Die Apothekerin meinte, das könnte es schon sein, obwohl die Symptome nicht so ganz dazu passen. Tablette ist schon eingeführt und Creme auch verwendet. Hoffentlich hilfts!

NAalnax85


Beim Pieksen würde ich auf keinen Pilz tippen.

eher Eierstöcke oder Darm.

Hvase.npfotbe91


Ich würde auch sagen Darm, oder Unterleib.

Ich merke so oft meinen Eisprung, oder meine blöden Zysten machen sich so bemerkbar >:(

L?aaleI18


Ich würde auch sagen Darm, oder Unterleib.

Ich merke so oft meinen Eisprung, oder meine blöden Zysten machen sich so bemerkbar >:(

So habe ich auch jedes mal meine Zyste gemerkt :(v

Du könntest ja einen Termin beim Gynäkologen machen, danach ist man hoffentlich schlauer, was es bei dir sein könnte ;-) @:)

p{etiitex_


Tausend Dank ihr Lieben! @:)

Bisher war es seit der Tablette zeitweise etwas besser.. ich warte mal noch ab.

Eisprung kann es bei mir ja nicht sein, nehme ja die Pille. Zudem hält das ja jetzt schon eine ganze Weile an, der Schmerz.

":/

Hatte das wie gesagt noch nie.. und ihr meint es könnte eine Zyste sein? Ohjee..

p9eti_tex_


So also.. wie fast schon erwartet sind die Schmerzen nicht weg :(

Heute morgen hatte ich leicht rötlich bröseligen Ausfluss (wohl die Reste der Tablette) und dabei noch leicht blutigen Schleim.

Jetzt ärgert es mich schon sehr, dass ich mir dieses Pilzzeug andrehen lassen habe und auch noch angewendet habe OHNE dass ich das habe. Hoffentlich macht mir das jetzt nicht die (scheinbar ja doch Intakte) Intimflora kaputt :(

Ein Gynbesuch am Montag ist damit wohl unumgänglich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH