» »

19 Tage Zyklus

j_us t_lo!okixng? hat die Diskussion gestartet


Mal die Rahmenbedingungen: seit Oktober 2012 pillenfrei, Gynefix seit gut einem Jahr.

Üblicherweise hab ich einen Bilderbuchzyklus. 28/29 Tage. Ja, der kann sich durch Stress und co immer mal verschieben. Aber kann er kürzer werden?

Ich hab mich schon während dem Zyklus gefragt ob da alles stimmt, denn Schleim und Empfinden würde darauf hinweisen, dass ich am 8./9. Zyklustag meinen Eisprung hatte, also ziemlich gleichzeitig mit dem Ende der Regel. (Temperatur beobachte ich nicht, überlege mir jetzt aber vielleicht doch mal das zu beginnen aber eigentlich reicht mir der Schleim um Eisprung halbwegs einzuordnen, für den Rest habe ich ja die Gynefix.)

Gestern hat die Blutung bei mir sehr zögerlich, mit gut 3 Fingerhut voll altem Blut begonnen und heute hatte ich in ein paar Stunden meine große Meluna halb voll, ich tippe also nicht auf Zwischenblutung sondern auf Menstruation. Was ich als Regelschmerzen einordnen würde habe ich seit Donnerstag, also noch 2 Tage vor Blutungsbeginn. (Diese sogar stärker als normal.) Weil mir das eben schon eigenartig vorkam habe ich die Meluna eingesetzt.

Was ist die eigentliche Frage: Kann sich die Periode durch Stress (war die letzten 2 Wochen nicht ohne, bin mehr als einmal direkt nach dem Arbeiten ins Bett weil ich so KO war) nach vorne verschieben?? Wenn das nochmal geschieht, sollte ich wohl einen Doc aufsuchen, weil diese Länge bzw. Kürze finde ich doch ziemlich bedauernswert.

Oh, alle Diagnosen die mit Sex zu tun haben können verworfen werden, hatte seit Anfang Februar keinen.

Antworten
APleonoxr


Möglichkeiten:

1. Sehr früher Eisprung

2. Anovulatorischer Zyklus

Wenn das nochmal geschieht, sollte ich wohl einen Doc aufsuchen, weil diese Länge bzw. Kürze finde ich doch ziemlich bedauernswert.

Temperaturkurve führen wäre da erstmal ne gute Idee um zu schauen ob es am mangelnden Eisprung oder an einer sehr knackig kurzen ersten Zyklushälfte liegt.

a.myyle


Was ist die eigentliche Frage: Kann sich die Periode durch Stress (war die letzten 2 Wochen nicht ohne, bin mehr als einmal direkt nach dem Arbeiten ins Bett weil ich so KO war) nach vorne verschieben??

ja, auf jeden Fall, nach dem Tod meines Vaters hatte ich plötzlich am 5. Zyklustag meinen ES und eine wesentlich verkürzte 2. Zyklushälfte, teilweise hatte ich einen Zyklus von 10 Tagen.

Ich würde an deiner Stelle auch mal NFP machen, damit du deinen Zyklus besser einschätzen kannst.

Wenn du keine Schmerzen etc hast würde ich ein wenig warten, wenn der Streß weniger wird, normalisiert sich auch dein Zyklus. Meiner hat sich auch überwiegend wieder normalisiert, hat aber über ein halbes Jahr gedauert.

Frau ist halt keine Maschine @:)

jEus tY_loHoking?


Danke Mädels.

Sehr knackig kurze erste Zyklushälfte ist zwar super ausgedrückt, aber ich fände es nicht so wirklich toll, die macht doch meist den meisten Spaß ;-)

Ein 10 Tage Zyklus, das klingt ja auch mal reichlich unspaßig. :-/

Dann werd ich gleich mal Amazon aufsuchen... Buch ist eh klar.. Digitalthermometer mit 2 Nachkommastellen wenn ich das richtig im Kopf hab, oder?

ASleomnor


Digitalthermometer mit 2 Nachkommastellen wenn ich das richtig im Kopf hab, oder?

Jupp. Es muss auch kein spezielles Zyklusthermometer sein, zweistellige gibt es schon ab 4 Euro. Meines war von Uebe.

j3ustT_loPokingx?


Ich hab mich ja jetzt mal durch Thermometer geklickt... wirklich durchwegs positiv ist da ja keines.

b-lalckhefartewdqu%een


Ich hatte schon 3 und war mit allen fast zufrieden ;-D

Schau mal hier: [[https://www.mynfp.de/geeignete-thermometer]]

Ich hatte zuerst das sehr billige und auch gute Domotherm waterproof. War damit, bis auf das laute Piepsen (wenn man Fieber hat, dann piepst es nochmal extra schrecklich – eben um einem mitzuteilen, dass man Fieber hat), sehr zufrieden. Bis zu dem Tag an dem ich versuchte den Pieps auszubauen und durch meine Ungeschicklichkeit das ganze Thermometer zerstört habe.

Dann holte ich mir ein analoges Thermometer, weil die gar nicht piepsen. Mit dem war ich persönlich am wenigsten zufrieden. Die Temperatur konnte man nur beim richtigen Lichteinfall ablesen und nach einem halben Tag habe ich das Thermometer beim Versuch Mess-Säule herunter zu schütteln komplett zerstört. ]:D

Danach holte ich mir das sündteure, dafür aber rosane und leise piepsende, Geratherm basal digital. Ich mag seine Farbe, man kann die Temperatur durch die Hintergrundbeleuchtung auch im Dunklen ablesen und es werden die letzten 10 Messwerte oder so gespeichert. Allerdings ist der Preis für dieses Thermometer eigentlich schon frech hoch. Aber ich wollte gern ein rosanes Mädchenthermometer.

Soweit ich das im Kopf habe, sind das Domotherm rapid und das Cyclotest Lady ident. Bis auf die Farbe und den deutlichen Preisunterschied.

Wenn ich eine Kaufempfehlung aussprechen müsste, würde ich wohl entweder zum Domotherm rapid (flexible Spitze) oder zum Domotherm waterproof (am billigsten) raten.

j(ust_lzoKokingx?


Ok, hatte ich schon mal geschrieben, aber Internet hat den Beitrag so gut gefunden, den wollte es nicht teilen ;-)

Danke blackheartedqueen, die Rezessionen eben dieser Thermometer habe ich auf Amazon schon gelesen und die Beschreibungen sind teilweise sehr sehr identisch mit deinen. (Beim Fieberpipsen habe ich zB sehr lachen müssen, wenn ich so hohes Fieber habe, dass ich nicht mehr in der Lage bin zu erkennen, dass es Fieber ist, dann liege ich hoffentlich schon auf der Intensivstation.)

Analog habe ich für mich soweit ausgeschlossen, da ich einige Aussagen über die Schwierigkeit es zurückzuschütteln gelesen habe. (Als Kind hab ich das zwar in guter Erinnerung, aber damals waren das auch noch Quecksilbersäulen.)

Ich werde mich wohl für eines der beiden von dir empfohlenen entscheiden, mal sehen, vielleicht einfach mal schauen welchen Tab ich blind anklicke oder so lol.

bwlacEkheartEe%dquxeen


Danke blackheartedqueen, die Rezessionen eben dieser Thermometer habe ich auf Amazon schon gelesen und die Beschreibungen sind teilweise sehr sehr identisch mit deinen.

Naja. Manche sind vermutlich auch von mir ;-D Ich bin leidenschaftliche Rezensionenschreiberin. Wenn ich mich sehr ärgere, dann schreibe ich auch sehr biestige Rezensionen ]:D

jhust&_loCoking?


Dann ist es klarerweise möglich ;-D . Ich schreibe Rezensionen eigentlich nur wenn ich sehr happy oder sehr stinkig bin. Oder ein Artikel noch keine Bewertung hat.

A7leBonokr


Dormotherm rapid hatte ich auch lange .. Wenn man kein Honk ist und versucht sich das Ding in die Harnröhre zu rammen ist es super ... %-| %:|

jyusPt_lo7okHinxg?


Ja, das ist wohl eher etwas, das ich versuchen sollte zu vermeiden :-o . Das hört sich reichlich unlustig an.

N&alax85


Das rapid war mir auch zu doof wegen der flexiblen Spitze. Auch wenns nicht in er Harnröhre ist, aber ich bin ja innen drin auch nicht aalglatt *g* und bin immer irgendwo an einer Hautfalte hängen geblieben.

Ich hab das geratherm basal und finds angenehm weils rund und ohne Kanten ist.

jEust_l_oPokinxg?


Auch ein Gedanke.

j&ustr_looxking?


Ich hab mir jetzt das Dorotherm rapid bestellt. Buch und Thermometer sollte Anfang/Mitte nächster Woche kommen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH