» »

was kam da aus meiner gebärmutter?

dYaw|nbrBingxer hat die Diskussion gestartet


[[http://www.mamacommunity.de/forum/gesundheit-verhuetung-menstruation/was-ist-das-mit-foto-u-nur-fuer-hartgesockene#posting-14644112]]

ich kann leider kein foto hochladen, deswegen dieser link..ich hoffe, das foto is zu sehen, denn ich habe keine ahnung, was dort eben aus meiner gebärmutter kam. Ich bin momentan in der "nuvaring-pause" u habe wirklich ein starkes ziehen im unterleib.weiss jmd, was das sein kann? Ich habs aufgehoben u werd morgen zur gyn.

Antworten
cchxi


Ich kann da kein Foto erkennen und beschrieben hast du nun auch nichts besonderes. Ich würde mal vermuten, du hast einen Schleimbatzen verloren. Oder ein Koagel.

Aufheben und der FA zeigen würde ich es ziemlich sicher nur, wenn es aussieht, wie ein alien-embryo ;-) Ansonsten will glaub kein FA irgendwelche Flatschen mitgebracht bekommen *uärgs*

d_aw;nbr(ingxer


Es schaut aus wie rosanes gewebe u oben hängt etwas geronnenes blut dran.. ca 2x2cm.. u es ist fest...

SIara9h87


du kannst das foto auch auf imageshack.us hochladen oder anderen seiten und dann hier verlinken. auf der seite wo es jetzt ist, können es scheinbar nur mitglieder sehen.

cxhi


Etwas "festes" mit der Größe 2x2cm kommt nicht mal eben so aus der Gebärmutter. Der Muttermund öffnet sich zur Mens hin nur ein paar kleine Millimeter. Etwas in dieser Größenordnung kann nicht eben so rausfallen, es würde unter erheblichen Krämpfen rausgepresst werden müssen. Vermutlich ist es nur ein fester Schleimklumpen, Zervixschleim.

SCar3ahx87


also in meiner Jugend hat ich auch mal am Anfang meiner Periode einen Blutklumpen der aussah und Größe einer kleinen Gartenbohne hatte. Aber ja da hat ich auch ganz schöne Schmerzen und musste 10 min im Bett liegen wo mir schlecht und heiß und kalt wurde. Und danach kam ein Schwall Blut ^^

m9nexf


Solche Fetzen hatte ich auch schon. War damit auch nichtmal beim Arzt... :=o

dOawnb0ringIer


Ich hatte wehenartige schmerzen..

dMawnUbringexr


[[http://up.picr.de/17895544ve.jpg]]

dSawxnbriKng\er


Ich hoffe , ihr könnt das bild öffnen

SgarDah8x7


für mich sieht das nach Gebärmutterschleimhaut und geronnenem Blut aus. Der untere Teil (der schwärzliche) sieht so aus wie meine Gartenbohne damals.

vllt auch eine abgegangene Zyste?? Keine Ahnung.

Versuchst du grad schwanger zu werden? Hast du Angst, dass das ein befruchtetes Ei gewesen sein könnte?

dHawnbriKnger


Schaut die schleimhaut von der gebärmutter wie, sry für den Ausdruck, die gerupfte haut vom Huhn aus? Mag jetz bescheuert klingen, aber ein loch in der gebärmutter kann ich nicht haben oder?

d#awn4brSinxger


Nein ich hab zum ersten mal mit dem nuvaring verhütet u befind mich in meiner ersten pause. Mein freund meint auch, das es wie eine Fruchthülle die geplatzt ist, ausschaut

A}kashax767


Sieht aus wie ein etwas größeres Stück Gebärmutterschleimhaut. Ich würde mir da weiter keine Gedanken machen.

k!athajrina-diwe-Ngroßxe


Mein freund meint auch, das es wie eine Fruchthülle die geplatzt ist, ausschaut

Und woher weiß er, wie sowas aussieht?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH