» »

Brauner Ausfluss ein Tag nach Periode?

fOloweMrli


In deinen zahlreichen Threads gehts immer um vermeintliche Symptome einer Schwangerschaft. Bist du sicher, dass du das richtige Verhütungsmittel verwendest?

e!milxy3000


Weil ich so unsicher bin durch die Einträge im Internet wo geschrieben wird dass so viele Frauen trotz richtiger Einnahme der Pille schwanger wurden. Da zweifelt man irgendwann an ihrer Wirkung.

Wie steht denn der muttermund wo Schwangerschaft? Ich taste seit ein paar wohne regelmäßig und jetzt vor und während der Periode stand er weit unten und war weich und jetzt nach der Periode ist er weiter oben und härter. Ist das normal?

AklQlesteoflxl


Deine Blutung unter der Pille kannst du nicht mit mit einer echten Periode vergleichen.

Wenn du so unsicher bist, solltest du dir entweder nicht so viele Texte im Netz durchlesen (dein Ausfluss kann eben auch eine ganz normale Nebenwirkung sein), ein anderes Verhütungsmittel nehmen oder, wenn du mit deinen Schwangerschaftsängsten gar nicht klar kommst, auf Sex verzichten.

Ständig Panik tut in den seltensten Fällen gut und irgendwie solltest du das mal in den Griff bekommen.

Wenn ich im Internet nach Krankheitssymptomen suche, habe ich auch Krebs oder sowas.

j{ust_loo2kinqgx?


Muttermund wander hin und her das ist für so. Wenn du ab der Wirkung zweifelst nutz was anderes. So einfach löst sich das Problem.

jXust_loEokingx?


"Und das ist GUT so" sollte es oben heißen. Böses autocorrect.

fRloQwexrli


Weil ich so unsicher bin durch die Einträge im Internet wo geschrieben wird dass so viele Frauen trotz richtiger Einnahme der Pille schwanger wurden. Da zweifelt man irgendwann an ihrer Wirkung.

Wäre es so, dann wäre der Methoden PI viel höher. Der Anwender PI ist tatsächlich recht hoch, aber dazu zählen eben Dinge wie Vergessen und dann nicht richtig reagiert. Hier im Forum gibt es fast täglich Fragen ob die Pille noch wirkt nach einem Vergessen, GV hatte Frau aber trotzdem, Gedanken macht sie sich erst nachher.

Die, die vermeintliche TroPis haben, haben zum Großteil unwissentlich Fehler gemacht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH