» »

Nur eine innere Schamlippe ist lang, die andere sieht man nicht

h2atsc@hipxu


fiel, nicht viel

T0OxFU


Ich könnte jtzt im Nachhinein auch nicht mehr sagen wie die aussahen.

Och doch, das kann ich schon sagen :-X |-o ;-D

-gvtietnyamevsinx-


Ich kann dir nur sagen das es bei mir auch nicht gleich ist, zwar ist der Unterschied nicht sehr krass, aber ganz gleichlang sind die nicht und das sieht man auch sofort auf den ersten Blick. Schlimm finde ich das nicht.

NIova H201x4


Mannomann, das klingt für mich alles so, als wenn ich sagen würde, mein letzter Backenzahn rechts unterscheidet sich schrecklicherweise von dem links … ]:D

C9a"nbbril


Wenn die Zahnhöhe unterschiedlich ist kann das schon Probleme verursachen beim kauen ;-D

N;ova Y201!4


Ah sooo …. ja, DAS ist natürlich AUCH ein Aspekt! ;-D Aber kein optischer.

SfpiNke00x7


was habt ihr alle ?

ich meine wenn die echt sehr lang raushängen ist es nicht so schön da könnt ihr sagen was ihr wollt und es ist nicht das 100% ideal.

ob das jetzt jemand stört oder nicht ist doch eine andere Frage

und ja das ideal ist eine Geschlossene Muschel (Kindlich)

wie auch Frauen Gesichter die Kindlicher sind als schöner empfunden werden, da gabs auch mal ein Bericht im Spiegel. (das ideal kommt nicht von mir )

gefällt mir aber besser

gib dich einfach mal

labia op bei Youtube ein da kannste sehen wie das geht, gibt da irgendwo auch ein video da wird das mit einem alt Laser gemacht.

aignexs


@ Spikw:

Du kannst Dir ja Deine Idealfrau suchen, die muschelförmig ist und Regenbögen pfurzt, aber mach hier anderen ihre ganz normale Anatomie nicht mies.

Sypi}ke007


a mach ich das nicht !

und b der liseli95 stört doch das aussehen ihrer Vagina %-|

da gibt es nicht viele Möglichkeiten, entweder mit leben oder zum doc und schnipp schnapp Schamlippe ab / korrigieren. @:)

c

Regenbögen pfurzt

ja das wäre doch mal schön ;-D

IGl R_agxazzo


Lieseli, vergiss einfach, was Spike geschrieben hat. So schreibt nur ein Teenager.

Liest du hier noch? Dann schau auch in dein Postfach.

PEfifferlliFng


Naja, ich sehe das immer so: bislang habe ich im echten Leben noch keinen Penis gesehen, der wie in den Pronos stolze 20cm in einem steilen Winkel kerzengerade nach oben zeigt.

Ich schon, einen um genau zu sein, aber hey, die anderen waren auch schön :)z . Bis auf eine Ausnahme, der Herr hatte eine extrem lange Vorhaut und eine unbehandelte Vorhautverengung.

Aber ich glaube dennoch, dass die meisten Männer sich nicht an unterschiedlichen Schamlippen stören, weil sie eben wissen, dass die meisten Frauen nicht "perfekt" aussehen (was auch immer das überhaupt sein soll). Falls es dich wirklich stört, könntest du es operieren lassen, aber ich hätte wohl Angst vor einem Gefühlverlust. Und ich glaube, dass solche Äußerlichkeiten mit steigendem Alter in den Hintergrund geraten. ich fand meine Schamlippen in meiner Jugend auch zu lang, mittlerweile bin ich mit ihnen völlig im Reinen

A-llestxoll


Ich denke nicht, dass das Ideal "geschlossene Muschel" ist. Der Eine findet das schön, der andere das. Gibt es bei Genitalien überhaupt ein Ideal?

Außerdem finde ich es befremdlich, wenn man(n) es im Intimbereich kindlich möchte. Gesicht schön und gut, aber im Intimbereich? Sry, das ist mir ein bisschen unheimlich und es hätte auch keinen biologischen Hintergrund.

PUfiffeFrlinxg


Spike ist 25, findet es aber irgendwie entsetzlich, wenn eine Frau nicht mehr Jungfrau ist, weil sie dann verbraucht ist. Er weiß außerdem nicht, was Binden sind und hat sich an einem Jungmannfaden beteiligt – das alles wirkt irgendwie zu weltfremd, um anzunehmen, dass er schon einen reichen Erfahrungsschatz bezüglich der weiblichen Scham vorzuweisen hat. Insofern würde ich seine Kommentare über Ideale mit einer gewissen Vorsicht behandeln. Und klar, es gibt Ideale, es gibt aber auch Studien, die beweisen, dass man sich Partner sucht, die einem selbst ähnlich sehen – und es sehen ja nicht alle Menschen ideal aus.

Ibl R)ag?azxzo


Aber ich glaube dennoch, dass die meisten Männer sich nicht an unterschiedlichen Schamlippen stören

Die meisten erfahrenen Männer werden dir sagen, dass sie kaum je eine Frau erlebt haben, deren Labien nicht unterschiedlich gewesen wären, manchmal sehr unterschiedlich - ausgeprägte Labien wohlgemerkt, denn sehr kleine können zwangsläufig nicht sehr unterschiedlich sein.

... weil sie eben wissen, dass die meisten Frauen nicht "perfekt" aussehen

... weil das, was von Medien als perfekt dargestellt wird, nicht perfekt ist, sondern nur einer Norm entsprechend. Seit wann ist Genormtes interssanter? Wenn junge Frauen, die sich gerne an solchen gemachten Idealen orientieren, selbst bestimmen könnten, wie sie aussehen, sähen vermutlich 4/5 aus wie irgendeine promintente, angebliche Schönheit, 1,75 groß, 60 kg, schulterlange, blonde Haare, hohe Wangenknochen, schlanke Fesseln, viel Taille, straffe, selbstverständlich gleichmäßig große 75B-Brüste mit kleinen rosafarbenen, selbstverständlich identisch großen Areolen, kleine, gleichmäßige, unauffällig pigmentierten Labien. Es wäre völlig gleichgültig, mit welcher Frau man es zu tun hätte, weil ja alle gleich wären.

Was für ein Glück, dass das nicht so ist!!!!

s\chneBcke1c985


Ich hab asymmetrische Brüste. Das ist schon ein bisschen beschissen bei der BH-Suche.

Viele Menschen haben ein Bein länger, asymmetrische Augen, ungleichmäßige Zähne. Über mein Genital würde ich mir keine Sorgen machen, zumindest glaube ich nicht, dass ein Mann, der vor einer nackten Frau steht dann plötzlich sagt: "Nein, danke, das gefällt mir nicht!" :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH