» »

Kann man schwanger werden ohne Periode?

Ycùkâ%ní2x8


Ich habe etwas Übergewicht. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich schon als Kind nie dünn oder normalgewichtig war.

Ich habe bis zu meinem 16. Lebensjahr die Pille (Leios) genommen, diese aber aufgrund extremer Gewichtszunahme wieder abgesetzt. Seit dem habe ich keinerlei Pillenarten oder anderweitige Verhütungsmittel genommen.

Meinen Zyklus beobachte ich seit meinem 20. Lebensjahr, da es da schon anfing Unregelmäßigkeiten zu zeigen. Diese habe ich auch jedem der FÄ gezeigt, dennoch bekomme ich immer wieder zu hören: "Ich kann nichts auffälliges bei Ihnen entdecken, bei Ihnen ist alles in Ordnung."

Entweder ich hab einen an der Klatsche oder die FÄ wollen mich für blöd verkaufen.

Wenn ich einen SS-Test machen will, sollte ich da vom 1. GV ausgehen oder ist das egal ? Bin echt sehr misstrauisch was das angeht :-(

fdlowe~rxli


Meinen Zyklus beobachte ich seit meinem 20. Lebensjahr

Gemeint war symptothermale Zyklusbeobachtung:

[[https://www.mynfp.de/wissen]]

Wenn ich einen SS-Test machen will, sollte ich da vom 1. GV ausgehen oder ist das egal ?

18 Tage danach kannst du testen.

So selten die Periode haben ist aber nicht normal, warst du schon mal beim Endokrinologen?

fnlower4li


18 Tage danach kannst du testen.

Optimalerweise 18 Tage nach dem letzten, das deckt dann alle ab.

l/ex sang' reaxl


Wie beobachtest du deinen Zyklus?

Von wie viel Übergewicht sprechen wir? Wurden Blutwerte mal gecheckt? Die Pille kann viel an der Schilddrüse kaputt machen... Ich würde wohl mal einen anderen FA aufsuchen.

Ein Test mit Morgenurin deckt die letzten 18 Tage ab.

Y9ùkânaí2x8


habe kapp 10kg zuviel .... also nich sooo dolle :-)

YLùkXâníx28


*knapp

cLha7la4*5x6


Hallo!

ich bin neu hier bei med1 und habe auch eine Frage über das Ausbleiben der Menstruation.

Ich habe schon seit ungefähr 2 Jahren keine Regelblutung mehr. Wenn man schon so lange keine Menstruation mehr hat, hat man dann trotzdem einen Eisprung?

ich hatte vor 9 Tagen mit meinem Partner GV und habe jetzt das Gefühl schwanger zu sein. Ist das möglich? Was ich ganz komisch finde, ist, dass ich seit 2 Tagen einen bräunlichen Ausfluss habe. Kann sowas ein Anzeichen einer Schwangerschaft sein? oder kanns sein, dass ich nach 2 Jahren wirklich wieder meine Menstruation bekomme?

Wäre sehr dankbar für Antworten!!

Lg

c4hi


Naja, es kommt halt darauf an, warum die Menstruation ausbleibt. Da aber einer echten Mens immer ein Eisprung voraus geht, kann man natürlich auch nach 2 Jahren ohne Mens noch schwanger werden. Du kannst 18 Tage nach dem GV einen Schwangerschaftstest mit Morgenurin machen. Alles andere hat mit Rätselraten und Glaskugeln zu tun.

c%hala#456


Ja das werd ich machen. Ich hab mal gelesen, dass es auch schon nach 14 Tagen festzustellen ist?

Danke!!

cwhi


Nur, wenn man weiss, wann der Eisprung war. Dafür müsste man aber konsequent Nfp/Sensiplan betreiben.

cWhaRla45x6


achso ok. vielen dank!

sUarak lias'a; 45


hallo ihr liebe ich habe ein frage an euch, ich habe seit 1 halb monat meine periode nicht bekommen., mein letze regelbulutung war am,.. 1.2.14. nachedem kein tage bekommen habe schon 3 schwangerschafts test gemacht dass seigt negativ an.,, was ist sollets sein,,,

s)onn`ii


Eine Freundin hatte mit 16 ihre erste Periode, danach 2 Jahre nichts mehr, mit 18 noch 2x und dann nie wieder. Der FA meinte zu ihr sie könne keine Kinder bekommen, jetzt ist sie 27 und hat einen sohn und ein mädchen! ;-D das erste war nicht wirklich gewollt, aber eben nur durch gewichtszunahme im 5. monat herausgefunden. also es geht wirklich auch ohne periode!

fjlowexrli


Wenn die Tests 18 Tage nach dem GV waren, sind sie aussagekräftig. Ansonsten kann sich der Eisprung immer mal verschieben.

Ekhemaligjer Nutze%rW (#282x877)


Der Eisprung, und damit die Periode, kann sich immer mal verschieben. Stress, Krankheiten, Gewichtsschwankungen, unrund laufende Schilddrüse, etc.

Mehr zum Zyklus unter [[www.zyklus-wissen.de]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH