» »

Extrem starke Zwischenblutung

S\aphiSra44x79 hat die Diskussion gestartet


Meine letzte Pillenpause ist jetzt fast 2 Wochen her. 2 Tage nach dem ich die erste Pille wieder eingenommen habe, also die dritte Pille des neu angefangenen Blisters hatte ich vergessen einzunehmen und sie erst wieder zusammen mit der darauffolgenden Pille eingenommen, also die dritte Pille erst an dem Tag mit der regulären vierten. Danach habe ich bis heute insgesamt 10 Pillen korrekt eingenommen.

Ich hatte in der gesamten Zeit, der Pillenpause bis heute keine Geschlechtsverkehr.

Nun habe ich seit 2 Tagen eine immer extremer werdende Zwischenblutung, welche seit heute fast schon schwarz wirkt. Zudem hatte ich heute mehrere Stunden lang leichte Unterleibsschmerzen.

Kann es etwa sein, dass die Zwischenblutung durch den Einnahmefehler von vor 11 Tagen kommt. Oder liegt es daran, dass ich meine Pille gar nicht mehr vertrage?

Hoffe ihr könnt helfen. ???

Antworten
AEleon#oxr


Das kann an dem Einnahmefehler liegen.

Oder liegt es daran, dass ich meine Pille gar nicht mehr vertrage?

Da würde ich mindestens einen fehlerfreien Blister abwarten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH