» »

Seltsamer Geruch nach Sex (?) während der Periode

CwindjyHepppi hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Gemeinde,

dadurch das mir hier schon besser geholfen wurde als sonst wo, richte ich mich mit meinem Problem auch wieder an euch.

Ich hatte letzte Woche Freitag meine Periode bekommen, am Wochenende kam mein Freund (den ich eben nur jedes Wochenende sehe da er in der Kaserne lebt) und natürlich hatten wir Sex. Da wir einiges getrunken haben, hatte ich im Eifer des Gefechts nicht mehr daran gedacht den O.B rauszunehmen. Was an sich nicht das Problem war denn es fiel mir am nächsten Morgen ein also bin ich schnell auf die Toilette habe ihn rausgepult (was wirklich ein Kampf war, da er total verdreht war und die Schnur nicht zu greifen war) ABER ICH HABS GESCHAFFT! :-D Naja jedenfalls ist mir der Geruch erst am Montag aufgefallen, als ich wieder einen O.B wechselte kam ein etwas naja sagen wir mal, sehr unangenehmer Geruch mit raus. Bin dann duschen habe mit Wasser meinen Eingang gewaschen und versucht mit dem Duschstrahl auch innerlich etwas auszuwaschen. Auf die Toilette und O.B wieder rein. Doch an dem Geruch hat sich bisher nichts geändert. Habe auch schon nachgesehen ob ich möglicherweise einen O.B vergessen habe, aber wenn ich mit meinen Fingern reingehe ertaste ich nur meinen Muttermund, also kann sich da nichts versteckt haben. Der Geruch ist schwer zu definieren, etwas wie faulige Eier aber nicht so penedrant. Es ist wirklich sehr sehr schwer diesen Geruch zu definieren da ich so etwas vorher noch nie gerochen habe. Am Freitag kommt mein Freund wieder, und bis dahin möchte ich bitte meinen fraulichen Geruch zurück haben – denn ich hab mit ihm so einiges vor – wo dieser Geruch eher unangebracht wäre!!!

Kennt jemand dieses Problem? Woran könnte es liegen? Ist es eventuell dadurch das wir mit Tampon Sex hatten? Oder ist es einfach nur ein ausnahmsweise sehr seltsamer Geruch meiner Periode. (Habe noch eine ganz leichte Blutung). Riechen tue ich es nur auf der Toilette – also es geht nicht durch die Hose durch – bzw. wenn ich nackt bin, so penetrant ist er dann doch nicht. Es macht mir etwas Sorgen. Und bevor Vorschläge kommen wie z. B. geh doch zum FA – der ist derzeit im Urlaub und ich vertraue leider nur ihm. Lass außer meinem Schatz nur ihn in mein Loch sehen :-D :=o :=o

Antworten
C|hris=tinHa85


Ich nehme mal an, dass du dir eine bakterielle Infektion durch die Kombi aus Blut, altem OB und Sperma zugezogen hast.

Es kann sein, dass du Antibiotika brauchst. Und dafür musst du nunmal zum FA.

mWelinPka


Ich tippe auf ein Ungleichgewicht der Scheidenflora oder eine ausgewachsene Infektion. Letzteres wäre ein Fall für den Arzt, Ersteres kannst du versuchen mit entsprechenden Mittelchen (Milchsäureprodukte) in den Griff zu bekommen.

C?inod;yHexppi


Wow wie schnell mir geantwortet wurde. Vielen Dank ihr beiden!

Also Christina85 .. wie gesagt dazu müsste ich dann bis Montag warten – na super :( Aber werde ich überleben – dann halt mal ein Wochenende ohne Sex .. wird er schon verkraften können :-D Hoffe nur das sich in dieser Wartezeit das ganze nicht verschlimmert. Ist sowas langwierig?

Und zu melinka: .. Zu Punkt Nr. 1 – habe sowas schon einmal gehört und meine Tante meinte dazu gerade dass das wunderbar geht indem man einen Tampon in Naturjoghurt tränkt und den dann in die Vagina einführt – ist das nicht die total Brutstätte von Bakterien? Und würde da ersatzweise auch Fruchtjoghurt gehen oder Milch? Oder wirklich nur Naturjoghurt?

Danke nochmal ihr seid einsame Spitze!!!

s|chneJcke198x5


Bitte kein Fruchtjoghurt, Milch schon gar nicht. Denn es geht um die Milchsäurebakterien, die nur im Joghurt zu finden sind und neben Zucker sind auch Farbstoffe und aller mögliche andere Quatsch im Fruchtjoghurt, die du dir nicht einführen solltest. Am besten gehst du in die Apo und holst dir Milchsäurezäpfchen (z.B. Döderlein). Ein Tampon könnte die Schleimhäute noch weiter reizen. :)*

Ich würde das wirklich ausprobieren und beobachten. :)*

CLhrisFtina8x5


Also wenn du es mit Milchsäure probieren möchtest, dann würde ich auch entweder Döderlein holen oder Kadefungin Milchsäuregel, finde ich persönlich angenehmer. Sollte der Geruch stärker werden und andersfarbiger Ausfluß hinzukommen, würde ich aber früher als Montag zum FA gehen, notfalls zu einem anderen!

Sex würde ich grad eher nicht haben, jedes Mal Sperma bringt die Scheidenflora noch mehr aus dem Gleichgewicht, und selbst wenn du es mit Milchsäure wieder in den Griff bekommst, so schnell geht das leider nicht! Da würde ich schon 2-3 bis zu einer deutlichen Besserung rechnen!

C,hrist#inax85


ähm 2-3 Tage meine ich natürlich

M6ayfuloQwer


Spülung mit Essigwasser (1 Liter Wasser mit 1-2 Esslöffe Essig) ist eine Alternative zu Yoghurttampons. Bei einer Spülung kommen oft noch erstaunliche Dinge zu Tage: Sperma-/Blutresten, Textilfussel, Scham-und normale Haare -und ähm ja Katzenhaare (wenn man welche hat). Halt alles, was in Betten, Sofas und auf Böden rumliegt und beim Sex dann zwischen die Fronten kommt.

Yoghurt und Essigwasser haben den Zweck das den PH-Wert in der Scheide zu senken bzw. zu säuern. Eine gesunde Scheide ist "sauer" und schützt sich damit vor Infektionen und Pilzen. Blut und Sperma sind basisch, was den PH-Wert der Scheide kurzfristig höher setzt und somit etwas anfälliger macht.

Spülungen sind nicht zu täglichen Reinigung gedacht. Wenn man aber merkt, dass etwas im Anzug ist, sind sie eine gute und natürliche Unterstützung für den Organismus.

C;indEyHeppxi


Also war jetzt doch bei einem anderen FA konnte nicht mehr warten und bin eben mal über meinen eigenen Schatten gesprungen. Muss sagen der gute Herr ist sogar noch netter als meiner – denke grad über einen Wechsel nach.. aber das ist ja nun nicht das Thema.

Es ist folgendermaßen: Meine Flora ist gestört – sprich es sind Bakterien drinnen die da nicht reingehören jedoch nicht krankheitlich .. lediglich die Flora ist nicht gesund und daher dieser faulige Geruch. Habe jetzt 2 antibiotika tabletten zum einführen bekommen und auch der Doktor meinte ich solle einen Tampon mit Naturjoghurt für 2-3 Stunden einführen. Er hat mir die Marke "Bulgara" empfohlen. Klar kann ich mir solche Tabletten auch aus der Apotheke holen – jedoch der Joghurt kostet vielleicht 39 cent und die Zäpfchen etwa 11€ .. und haben dann jedoch ein und dieselbe wirkung.

Danke nochmal vielmals. Ihr seid wirklich die BESTEN! :-D :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)=

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH