» »

Scheidensenkung?

F:lexci8x5 hat die Diskussion gestartet


Hallöchen,

ich habe desöfteren mit wiederkehrenden Blasenentzündungen zu kämpfen und da mir mein Urinteststreifen heute morgen Blut angezeigt hat, wollte ich mal in der Vagina "nachfühlen" ob das evtl. von unbemerkten Zwischenblutungen kommen könnte.

Dabei habe ich gemerkt, dass es sich ganz anders anfühlt als normal. In der Scheide ist ja normalerweise dieser "Hubbel", also diese Kurve weshalb man z.B. auch einen Tampon nach hinten einführt. Ich kann das jetzt sehr schlecht erklären....Auf jeden Fall fühlt sich dies bei mir ziemlich dick an, als sei es viel größer und kugeliger als normal. Beim googeln (ich weiß, man sollte das nicht NICHT tun!) habe ich dann gelesen, dass es sogenannte Scheidenvorfälle gibt. Jetzt habe ich totale Panik, dass ich so etwas vielleicht habe? Auf jeden Fall fühlt es sich untenrum irgendwie enger an, als sei die Scheidenwand vorne dicker und größer.

Sollte ich am Montag direkt einen Frauenarzt aufsuchen??

Ach ja: Ich bin 29, habe keine Kinder und bisher diesbezüglich noch nie Probleme....

Über schnelle Antworten würde ich mich freuen.

Viele Grüße,

Flexi

Ich hoffe auf Antworten!

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH