» »

Heilt Herpes genitalis ohne Aciclovir ab?

kjallxa hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben,

folgendes ich habe diesen s.... Virus in mir und hatte Gott sei dank seit April Ruhe (vorher hatte ich ca 10 Monatelang ca 2 Ausbrüche im Monat). So nun befinde ich mich für ein Jahr im Ausland. Ich war für alle Fälle vorbereitet und hatte jede Menge Vorrat an Aciclovir dabei. Ich hatte es mittlerweile sehr gut im Griff. Kaum spürte ich ein Kribbeln nahm ich eine Tablette Aciclovir und es brach kein Bläschen aus. Tja leider hat mir die Airline einen Strich durch die Rechnung gemacht und mein Koffer ist verloren gegangen, yay. Wie es das Schicksal so will hat nun der tolle Herpes hallo gesagt und ich möchte ehrlich gesagt gerade ungern zum Arzt laufen, da ich bei meiner Krankenversicherung einen Recht hohen Selbstbehalt habe, der bei jedem Arztbesuch zu zahlen ist. Ich habe noch Hoffnung, dass mein Koffer im Laufe nächster Woche auftaucht, dann würde ich umsonst soviel Geld ausgeben. Nun aber meine Frage, hat das mal jemand versucht ohne Aciclovir abheilen zu lassen? Meine Primärinfektion wurde erst nach 6 Tagen behandelt und da konnte ich weder schmerzfrei gehen noch heulfrei piseln :-( Erwartet mich das wieder? Hat jemand erfolgreiche Tipps mit Erfahrungswerten? Meine Melissencreme und meine Lysintabletten waren natürlich auch im Koffer. Echt warum habe ich nicht wenigstens ein Blister ins Handgepäck gegeben, man :-(

Antworten
C1hri!s<tinax85


Also Herpes genitalis, genauso wie der Lippenherpes heilt grundsätzlich auch ohne Aciclovir ab.

Im Genitalbereich hatte ich Gott sei Dank nie so einen schlimmen Ausbruch, das waren immer nur 1-2 Bläschen, die genauso schnell weg waren. Wie sich das jetzt bei dir auswirkt, kann natürlich niemand wissen, normalerweise ist der Erstausbruch aber der schlimmste.

Im Mundbereich habe ich stärkeren Herpes: wenn ich da kein Aciclovir drauf tue, dann bildet sich größere Blasen, die dann auch verkrusten, und die Krusten halten sich länger als normalerweise.

Aber es geht, definitiv. Vielleicht könntest du dir ja Melissentee kaufen, und die erkalteten Teebeutel auf den Genitalbereich legen? Oder vielleicht gibts an deinem Urlaubsort sogar die Melissencreme in der Apotheke?

Im allergrößten Notfall könntest du eine Aciclovir-Creme auf die Stellen dünn auftragen, ich hab das mal gemacht, allerdings hat es mir dadurch natürlich ganz schön die Schleimhaut angegriffen und ich hatte noch wochenlang Brennen und Schmerzen .

S+caYraba#eu*s1


Mit der Quantentechnologie (eine neue Wissenschaft) kannst du deinen Herpes erfolgreich behandel. Schaue dir die Seite [...] an. Bei meinen Bekannten hat es immer sehr gut funktioniert. Gute Besserung.

kcalula


Bisher habe ich nur eine große Blase und bete, dass es dabei bleibt. Ja Aciclovir Creme könnt ich mir besorgen, danke für den Tipp, vielleicht hilfts ja!

Was ist das für eine Seite Scarabeus1? Wenn man gleich seine Daten eingeben muss, um an Informationen zu kommen, schreit es meist bereits nach Abzocke. Ich habe noch nie davon gehört. Worauf beruht das Prinzip?

Hat vielleicht mal wer den Herpotherm für genitalis probiert? Ich nehme ihn nur für die Lippen, aber in der Not hilft der vielleicht auch da unten...aua :-/

CYhr%istiana8x5


Wie gesagt, auch die Aciclovir Creme ist eigentlich nicht für den Intimbereich gedacht, aber bevor sich die Bläschen ausbreiten....aber nicht zu viel schmieren, ich hatte echt starke Schmerzen dann! Mit dem Hypotherm kenne ich mich nicht aus! Aber Genitalbereich ist eben doch noch was anderes wie Lippen, da wär ich vorsichtig.

Genauso vorsichtig wie mit dem Vorschlag mit der Quantentechnologie ]:D

MusEi/nsxam


Wieso verlangen die dann Geld, um nur die Seite zu betreten?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH