» »

Cyclo Progynova bei Dauerblutung?

Zgahar[a0605 hat die Diskussion gestartet


Habe leider seit 1 1/2 Wochen anhaltende Blutungen, die mehrere Ursachen haben können, u.a. eine Zyste am linken Eierstock. Meine Frauenärztin hatte mir, als das schon mal der Fall war, Cyclo Progynova verschrieben. Sie meinte allerdings, dass ich nur eine der beiden Pillen - gibt ja 9 gelbe und 12 braune - nehmen soll, dann würde die Blutung aufhören. Hat damals auch geklappt. Ich erinnere mich allerdings nicht mehr, welche von beiden das war. Und als ich heute bei der FA angerufen habe, um das nochmal nachzufragen, weil ich von den Tabletten noch welche habe, meinte die Sprechstundenhilfe doch tatsächlich, darüber dürfte sie mir keine Auskunft geben O.o Ich habe jetzt aber keine Zeit mehr, nochmal extra einen Termin bei der FA zu machen, ich ziehe übermorgen um.

Weiß das jemand von euch zufällig, welche Pille ich in diesem Fall nehmen muss? Oder ganz normal die ganze Packung?

Antworten
jvus^t_;looJkingx?


Nachzählen welche fehlt und die Sorte dann wieder nehmen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH