» »

Schamlippen brennen

GColfAgirl3 hat die Diskussion gestartet


Seit dienstag brennen meine inneren schamlippen znd sind rot

Multigyn bringt nichts

Ich hatte das im januar schon mal znd mein Frauenarzt könnte damals schon nicht helfen

Ich denke es kommtt durch die badewanne

Habe wegen meiner nackenschmerzen jeden zweiten rag ein kneipp bad gemacht

Sonst dusche ich nur

Die pilzsalbe udsw hat mir im januar null geholfen

Antworten
S@tel lXav80


Na, dann würde ich doch mal auf dieses Kneipp-Bad verzichten.

Für die brennende Haut kannst du einfaches Olivenöl aus der Küche nehmen und warten, bis die Reizung wieder abklingt. Falls es ganz schlimm ist, könntest du Cetirizin probieren.

Guolyfgir|l3


War beim FA

Es ist wieder pilz!!!

Nehme kandefungin3

Kann ich dazu multigyn gel nehmen?

L?ara_Mxia


Ja, kannst Du.

Also mir hat's eine FÄ so gesagt, daß man das ohne weiteres machen kann.

Multigyn hat ja diese Milchsäuerebakterien und die werden benötigt um die Scheidenflora wieder aufzubauen.

Also beides nicht zeitgleich nehmen, aber zeitversetzt kannst Du das machen.

Wenn die Pilzbehandlung abgeschlossen ist, würde ich Dir raten diese Milchsäurezäpfchen ( gibt es z.B. von Vagisan) mal an 7 Tagen einzuführen.

Grad nach einer Pilzbehandlung muß die Scheidenflora wieder aufgebaut werden!

Ich hoffe, Du hast bald Linderung :)*

GHolfsgirxl3


Ich kann danach die milchsäurepfchen nicht nehmen da ich an we meine periode bekomme

GNolf$girxl3


Ich habe das brennen leider immer nocj

Pilz ist weg lau FA.

Sie meinte, dass meine inneren schamlippen rot wie ein offener babypopo sind

Weiss nicht mehr was ich machen soll

Multigyn flora plus brennt wie der teufel-ist das normal?

Habe schon verschiedene salben probiert die mit der FA genannt hat

Es brennt bei bewegung am meisten

Nehme keine slipeinlagen u keine tampons

cPhucshxi


Multigyn flora plus brennt wie der teufel-ist das normal?

wenn du untenrum so wund bist, ist es normal. :)z

das gel besteht aus milchsäure und milchsäure ist sehr sauer vom ph-wert.

ist vielleicht ein blöder vergleich, aber du tropfst dir ja auch keinen zitronensaft auf eine offene wunde. ;-)

versuch mal, es mit olivenöl oder kokosöl (gibt's im reformhaus) zu pflegen. wenn das nicht genügt, würde ich es mal mit einer schleimhautgeeigneten wundsalbe probieren, die das ganze etwas schützt vor äußeren einflüssen.

c|hucxhi


gute besserung übrigens! @:)

G(olfNgirlx3


Welche creme wäre das?

Habe schon bepanthen, penaten u linola probiert

Hat mir alles det FA empfohlen

A>mbiRvalxent70


Mir würden da noch Mirfulan und Multilind einfallen. Lass Dich vom Apotheker Deines Vertrauens dazu beraten.

cxhi


Nimm einfach Olivenöl. Genau das, was man meistens auch in der Küche hat ;-) . Ein bissl was in einen kleinen Behälter umfüllen (ich hab ein Glas mit schraubdeckel) und nach jedem klogang benutzen. Ich tunke einfach etwas frisches Toilettenpapier ins Glas, so kommen keine Bakterien von den Händen rein.

Goolfg1irlx3


Multigyn flora plus milchsäure gel kann ich zb überhaupt nicht benutzen (auch wenn es innerlich ist) es brennt eie feuer

Kann gar nicht schlafen

Habe die döderlein kapseln auch daheim

Vll probier ich die heute mal

c+hi


Lass deinen schleimhäuten doch endlich mal ruhe. Durch die dutzenden cremes und kapseln ist die reizung erst entstanden. Damit gehts nicht wieder weg.

cwhuxchi


Habe die döderlein kapseln auch daheim

Vll probier ich die heute mal

:|N

wird aufs gleiche hinauslaufen. es läuft wieder aus dir raus und auch hier ist der ph-wert des präparats sehr niedrig und es wird brennen.

pfleg erst mal nur äußerlich und wenn da wieder alles soweit in ordnung ist, mach dich an die vaginalflora.

GkolYfgixrl3


Das brennen hatte ich ja schon vor den ganzen cremes...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH