» »

Schamlippen brennen

cchai


Olivenöl brennt nicht. Es ist das schonendste was man benutzen kann. Das brennen wird durch ein weiteres Antimykotikum nicht besser werden. Die salbe greift nur wieder die empfindlichen Schleimhäute an. Olivenöl und wahlweise kokosöl helfen. Oft auftragen, auch über Nacht und nach 2 bis 3 tagen stellt sich Besserung ein.

B0ambixene


ich denke dein Urin brennt. Die darin enthaltenen Salze. Deine Haut da unten ist halt wund.

Die muss sich erst ein paar Tage wenig beruhigen.

Kannst du deinen Intimbereich nach jedem Pipi leicht mit lauwarmem Wasse abduschen, noch besser mit Kamillentee leicht spülen und dann einölen. Nicht rubbeln und ich würde mich krankschreiben lassen und nur mit nackigem Unterkörper im Bett bleiben. Im Bett, damit du warm bleibst und nicht noch zusätzlich ne Blasenentzündung bekommst.

Unterwäsche würd ich bei 90 Grad waschen. Die Keime könnten von Hygienespüler nicht abgemurkst werden und du züchtest dir womöglich resistente Pilze in der Unterwäsche. :-(

Am besten für die nächste Zeit ein paar neue, weisse oder ungebleichte Baumwollhöschen besorgen und natürlich tragen. Wichtig ist, dass du deinem Körper und deinem Immunsysthem in der nächsten Zeit "hilfst".

Gute Besserung.

Ldol^a201x0


Durch das Olivenöl bzw. Kokosöl kann es nicht brennen. Niemals, das ist super schonend und absolut pflegend und überhaupt nicht reinzend. Das wird einfach so gereizt sein durch die ganzen Behandlungen. Ich benutze für alles Kokosöl-Haut, Schleimhaut und Haare und es wird mit der Zeit alles wirklich besser. Geschmeidige, durchfeuchtete Haut und Haare sind das Ergebnis. Du könntest auch einige Tage auf duschen und sämtliches zu Tun verzichten und dann nochmal mit dem Öl los legen.

G.olfCgirxl3


Aber ich muss doch zuerst den pilz wegbekommen bevor ich die schleimhäute aufbauen kann oder?

Ich hab auch eine einmal tablette zim oral einnehmen grgen den pilz bekommen fluocanol oder so

B ambGiene


@ golfgirl *:)

ich geb es auf! Wemm nicht zu raten ist, dem ist nicht zu helfen.

Schmier weiter alle Cremes die dir Arzt und Apotheker verschreiben und die dir bis Dato nicht geholfen haben auf deine Pflaume. Deine Haut wird es dir mit weiterem Wundsein danken. Umbringen wird es dich nicht!

Ölivenöl und Kokosöl gehoren in die Küche. Jawoll! bin raus hier.

Aber ich wünsche dir aus ganzem Herzen schnelle und gute Besserung @:) :)*

Ggolfg=irlx3


Ja aber olivenöl ist ja nur für die schleimhäutr u nicht für den pilz

Eqhemalwiger Nutzeyr (B#3=257S3x1)


Wer sagt denn das das überhaupt noch ein Pilz ist? Vermutlich ist es schlicht und ergreifend total wund.

Aber wenn du meinst ständiges schmieren mit Plizsalbe macht es besser wo es bisher nicht geholfen hat ....dann mal los.

Bald kannst du die Haut dann allerdings in Fetzten abziehen!

l%onaxlao


wenn du jetzt eine tablette zum oral einnehmen bekommen hast, dann tust du ja ohnehin schon was gegen den pilz (falls er noch da ist). zusätzlich pilzcreme o.ä. brauchst du nicht. du kannst jetzt schon beginnen, deine schleimhaut wieder zu stabilisieren. umbedingt weglassen solltest du auch dieses desinfektions-waschmittel, das reizt die schleimhäute zusätzlich bzw. kann allergische reaktionen auslösen. evtl. kommt das brennen auch teilweise davon, und von der unnötig angewendeten pilzcreme.

LDara_xMia


Wie schon mehrfach hier geschrieben, waschen nur mit Wasser und dann nur leicht abtupfen.

Danach NUR Oliven oder Kokosöl drauf.

Und dann gönn Dir mal Ruhe ne Weile!!

Sftella%80


Wisst ihr ob durch die kandefugin creme das brennen besser wird?

Kadefungin Creme trägt mit dazu bei, dass dieses Brennen überhaupt erst auftritt. Soweit ich weiß, steht das auch unter den Nebenwirkungen in der Packungsbeilage.

Zu deiner angeblich positiven Pilzkultur. Eine geringe Anzahl von Pilzen ist immer in der natürlichen Scheidenflora vorhanden. Es wäre interessant zu wissen, wie viele bzw. welche Pilze in der Kultur gewachsen sind.

Zum Fluconazol: es ist völlig ausreichend, wenn eine Pilzerkrankung mit diesem Medikament oral behandelt wird. Es wirkt systemisch (über das Blut) und kommt so überall hin. Es verursacht auch nicht die Nebenwirkungen, die du von lokalen Mitteln wie der Kadefungin Creme oder Zäpfchen gegen Scheidenpilz bekommst.

Zu den Ölen: Kokosöl wirkt auch leicht gegen Pilze, Bakterien und Viren. Mir hat der Dermatologe diese Öle empfohlen und ich habe nur positive Erfahrungen damit gemacht. Du kannst aber auch Olivenöl nehmen. Wichtig ist, dass deine Haut mit etwas fetthaltigem gepflegt wird, damit sie sich erholen kann. Jede Therapie mit lokalen Salben und Zäpfchen wird dich wieder um Wochen/Monate zurückwerfen und die Sache nur schlimmer machen.

Du hast viele wertvolle Tipps von Frauen bekommen, die mit diesem Problem selbst schon Erfahrung haben. Ich kann dich nur ermutigen, diese zu befolgen.

Was auch eine Ursache für dein Brennen und häufig auftretende Scheideninfektionen sein kann sind hormonelle Verhütungsmittel.

Guolf~girVl3


Also das brennen ist nicht mehr ganz so stark

Wie lange dauert es bis sich die schleimhaut beruhigt hat?

Nehme jetzt auch nocj vitamin b dazu

D anxte


Die meisten Pilzsalben sind scheiße.

Ich habe leider einige Erfahrung mit Pilzen, und die beste Creme ist Mykundex. Der Wirkstoff Nystatin darin hilft gut gegen den Pilz, und das Zink beschleunigt die Regeneration der Haut.

Möglicherweise hattest du auch nur eine allergische Reaktion auf dein Kneip-Bad?

Oder auf ein Waschmittel? Oder ein Duschgel?

GTolfgi;rl3


Kneipp bäder mach ich etz seit 3 wochen nimma

Nur noch duschen

Duschgel hab ich immer das gleich i wasvhmittel auch

G)olf6g`i~rlx3


Kann ich auch basenbäder machen?

Sotellxa80


Duschgel hab ich immer das gleich i wasvhmittel auch

Es kann trotzdem sein, dass dus plötzlich nicht mehr verträgst. Das sagt also gar nichts. Duschgel sollte sowieso nicht in den Intimbereich. Waschmittel würd ich mal ein anderes ausprobieren, vielleicht ein Allergikerwaschmittel oder eins von Frosch...und keinen Weichspüler für die Unterhosen nehmen.

Ich glaub nicht, dass es für die Haut so gut ist, wenn sie ständig aufgeweicht wird. Also egal was für Bäder....lass sie erstmal weg.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH