» »

nach Konisation wieder Zellveränderung

g-inaxxxx hat die Diskussion gestartet


-hallo

habe mich hier neu angemeldet, weil ich nicht weiter weiß.

Hatte im Mai eine Konisation...hatte immer Pap 3d....es wurde alles im guten entfernt. Nun war ich Ende August wieder beim Arzt..gestern der Anruf...wieder 3 d. Wie kann das denn sein ? :-( (((( HPV wurde getestet...habe ich nicht. Soll nun entweder noch mal zur Konisation oder Gebärmutter raus :-(

Verstehe das alles nicht ............. kann das so schnell wiederkommen ?

LG

Gina

Antworten
_BBUlizzxa_


Hallo Gina,

Wie lautete denn dein histologischer Befund nach der Koni? CiS oder CIN III ?

Der erste Abstrich nach einer Koni kann schonmal unguenstig ausfallen, da das Gewebe noch in Unruhe ist durch den Eingriff. Warst du schonmal in einer Dysplasie- Sprechstunde ? Dort koenntest du nochmal genauer abklaeren lassen, ob noch Dysplasien vorliegen. Es ist sowieso empfehlenswert, eine 2. Meinung einzuholen.

Ich hatte 3 Konisationen, erst Koni und Rekoni und 2 Jahre spaeter ein Rezidiv und daher nochmals Koni. Dabei war ich da auch HPV negativ. Allerdings ist HPV auch erst ab einer gewissen Virenlast nachweisbar.

LG

g?inaxxxx


-hallo Blizza

danke für deine Antwort ....

Bei CIN..steht CIN I-II

und wurde alles im guten entfernt....deswegen verstehe ich das nicht...so schnell. am 12.05.14 war die Koni.....und am 28.07. dann der erste Abstrich....und nun wieder 3 d.

Wollte auch mal versuchen was für das Immunsystem zu tun...gibt ja so kleine Fläschchen in der Apo.......

LG

Gina

_UBl~izz;ax_


Ja das Immunsystem zu staerken kann sehr hilfreich sein, Ernaehrung, Sport, nicht rauchen, nicht hormonell verhueten ..

Bei CIN I - CIN II halte ich eine Hysterektomie fuer ueberzogen. Lass dich nochmals anderweitig aerztlich beraten und untersuchen, eine Dysplasie-Sprechstunde kann dir sicher weiterhelfen, die gibt es in jeder groesseren Stadt.

LG

gEina2xxxx


Das dachte ich mir auch...habe 3d und nicht schlimmer ( zum Glück )

muss halt überlegen was ich mache.....habe halt auch etwas angst vor einer Biopsie..das es weh tut :-(

g/inYa9xxxx


habe auch gelesen..das es auch eine Entzündung sein kann....wenn es immer bei pap 3d bleibt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH