» »

Infektionen seit über 1 Jahr

S!wee\tmBlueEeyxes


Die Ärtze sagewn immer das die Nebenwirkungen nicht von der Pille kommen können.Doch das kann von der Pille kommen.

ROaixny


Warte nicht noch länger, setz die Pille ab. Sicher, eine Ernährungsumstellung kann nie Schaden und auch das Actigel kann vielleicht die Symptome leicht lindern. Aber die Ursache (ich bin mir sehr sicher, dass es an der Pille liegt) bleibt weiter bestehen. Was bringt dir die Pille? Gut, du mußt dir beim seltenen und schmerzhaften GV keine Gedanken um Verhütung machen, aber ist es das Wert?!

P.S. Ich habe ähnliche Erfahrungen unter der Pille wie du gemacht, ich weiß also ganz ganau wie es ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH