» »

Ausfluss/ Pilz?

aYngmelina-xjolie hat die Diskussion gestartet


Seit einiger Zeit habe ich Ausfluss. Also in meinen Slip ist durchsichtiger, weisser Schleim. Das ist natürlich sehr unangenehm. Weiss jemand woher das kommt? Kann man etwas dagegen machen?

Antworten
SzchlAumpfxina


Wie alt bist du denn? Es wird sich um den Weissfluss handeln das ist ganz normal das hat jede Frau.

a*ngeli[na-j(olie


Ich bin 26 Jahre

a!ixexl


Könnte auch eine Pilzinfektion sein, wünsche es Dir zwar nicht, aber lass das lieber beim FA abklären. Ich habe nämlich auch die Erfahrung gemacht, dass der Pilz nicht unbedingt jucken muss, sondern sich nur durch vermehrten Ausfluss äußert...

ahngeGlOina$-j(olioe


Kann man sich da etwas rezeptfrei aus der Apotheke holen?

sfecdil


hallo,

ich kenne das problem und hab meinem fa gefragt er hat mir dann mal so komische zäpfchen gegeben die man dann nehmen muss. voll der scheiss dann ist es ein paar tage gut nachdem alles wieder richtig "gereinigt" wurde und dann fängt das ganze wieder von vorne an. irgendwann hab ich aus einem anderen grund den fa gewechselt und da hat man mir gesagt dass ich froh sein soll das zu haben. dachte die spinnen total weil das ist als echt unangenehm aber anscheinend soll es gut sein dann kann sich nichts bilden...

also gewöhne dich daran... :-) das haben glaub fast alle frauen.

WfajterNwomexn444


Hallo!

Meine Vorrednerin meint wahrscheinlich den Zervixschleim. Das ist der Schleim, der sich in den Krypten des Gebährmutterhalses bildet. Seine Funktion ist die Spermien aufzunehmen und sie in die Gebährmutter und weiter in die Eileiter zu transportieren. Ohne diesen Schleim könnte keine Frau schwanger werden. Oft ist der so viel, daß er richtig aus der Scheide rausläuft. Somit zeigt der, daß eine Frau fruchtbar ist und er bildet sich hauptsächlich um den Eisprung herum. Ist weißlich bis durchsichtig und oft spinnbar. Ist also ganz normal! Außer Du nimmst die Pille, da ist er eigentlich nicht vorhanden und muß von was anderem kommen...

Ich verhüte nämlich mit NFP (Natürliche Familienplanung) und da brauch ich u.a. sogar diesen Schleim um festzustellen, ob ich im Moment fruchtbar bin oder nicht.

Sko8l)vexr


Angelina

Nachdem du 26 Jahre bist, wird deine Wahrnehmung auf eine Veränderung abzielen. Insofern wäre es hilfreich, wenn du das von einem Arzt untersuchen und abklären lassen würdest, statt selbst zu probieren. Denn im Vaginalbereich kann man durch falsche Behandlung auch einiges zerstören.

Riecht der Ausfluss anders als deine normale Scheidenflüssigkeit ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH