» »

Bräunlicher Ausfluss

I+ll<yx25 hat die Diskussion gestartet


Hallo an alle,

ich habe eine etwas unangenehme Frage.

Ich habe heute leichten bräunlichen Ausfluss.

Zunächst ist mir aufgefallen, dass ein kleiner Fleck in meinem Slip war, ich habe dann eine Binde eingeklebt, in der nicht viel sichtbar ist...

Nachdem ich eben zur Toilette war, war es auf dem Papier auch leicht bräunlich.

Muss ich mir Sorgen machen?

Kann das auf was Schlimmeres hinweisen?

Also ich krieg wohl in den nächsten Tagen meine Tage (normalerweise am 9./10.; ich nehme nicht die Pille), kann es evtl schon davon sein?

Allerdings fängt es normalerweise nicht so an bei mir...

Außerdem hatte ich gestern Petting, kann es evtl auch damit zusammenhängen?

Muss ich mir Sorgen machen? Sollte ich zum Arzt oder erstmal abwarten?

Dummerweise fahre ich nächste Woche in Urlaub, daher bin ich etwas verunsichert jetzt...

Vielen lieben Dank im Voraus für eure Antworten!

Antworten
fQlowaerxli


Das ist eine Schmierblutung und so beginnt häufig die Periode.

m3eef%0914


Bei mir deutet dass immer auf einen Hefepilz hin, ist nicht so ein klassisches Symptom aber bei mir trifft es zu.

Enweder deine Periode ist in Anmarsch ( muss ja nicht immer gleich verlaufen ) oder du hast dir vllt auch so etwas eingeschnappt wie ein pilz o.ä

m}e4efQ09x14


Bei mir deutet dass immer auf einen Hefepilz hin, ist nicht so ein klassisches Symptom aber bei mir trifft es zu.

Enweder deine Periode ist in Anmarsch ( muss ja nicht immer gleich verlaufen ) oder du hast dir vllt auch so etwas eingeschnappt wie ein pilz o.ä

I\llmy2x5


ich hatte jetzt mittlerweile meine Periode, Samstag bis Mittwoch etwa.

soweit alles normal.

gestern hatte ich dann wieder Petting und heute wieder bräunlichen Ausfluss...

langsam finde ich es doch seltsam.

natürlich ist die Periode noch nicht so lange her und vielleicht sind es noch reste davon?

aber komisch dass es immer nach dem Petting ist oder?

was meint ihr dazu?

danke im voraus!

Iplly2x5


Dieser Ausfluss läuft allerdings nicht bzw kaum wirklich raus...

Ich sehe eigentlich nur nachdem ich auf der Toilette war, dass es beim Abwischen bräunlich ist.

Es muss also wirklich sehr schwach sein...

Ich frage mich nun nur, woher es kommt...

Kann das eine Verletzung im Innern sein? Und wenn ja, würde das dann von selbst verheilen?

Kann es noch von der Periode sein?

Oder kann es etwas ganz anderes sein?

Ich merke nichts, keine Schmerzen, kein Jucken usw.

Wäre für einen Pilz doch auch seltsam, oder?

Illlyx25


Ich würd mich echt freuen,wenn hier noch jemand was dazu sagen könnte... Ich mache mir echt Sorgen...

Jetzt kann ich ja uach wegen Wochenende erstmal nicht zum Arzt...

Und dann wollte ich Donnerstag in Urlaub fahren, da hab ich schon irgendwie Angst, dass der Arzt am Montag noch irgendwas schlimmeres feststellt oder so...

mleefi0914


Eine Pilzinfektion muss nicht unbedingt Jucken o.ä

es kann auch einfach nur dieser Nervende Ausfluss sein...

Du rufst einfach mal am Montag deine FÄ an und schilderst die Situation....

es könnte natürlich auch sein dass du in der GMH Wund bist aber dass halte ich für unwahrscheinlich....denn du hast ja bräunlichen Ausfluss, dass entweder für eine ältere blutung oder für infekt,pilz etc hindeutet.

Ich bin keine Ärztin,aber ich tippe ganz stark auf Hefe Pilz.

Sag auf jedenfall bescheid was bei raus kam, und schönes WE 8-)

Islly:25


Danke für deine Antwort!

Also wenn es eine Verletzung wäre, wäre es eher helleres Blut?

Also ich meine, es müsste dann eine ziemlich innenliegende Verletzung sein, um so braun zu sein, sehe ich das richtig?

Könnte es rein theoretisch auch was mit der Blase zu tun haben? Oder wäre bräunclih dann auch eher ungewöhnlich?

Ich finde es auch seltsam, dass es nach dem Petting auftrat, daher tippte ich eher auf ne Verletzung...

Ich hatte ja auch nach der Periode erstmal einen Tag Ruhe, dann wieder Petting und dann ging es wieder los...

Meinst du trotzdem, dass es ein Helfepilz seinkönnte?

Oder doch eher ne Verletzung?

Kann man vom Petting auch nen Hefepilz bekommen?

Bzw. würde man das dann gleich am nächsten Tag merken?

ich mach mir echt Sorgen wegen meinem geplanten Urlaub...

Wie lange dauert es denn, bis so ein Pilz weg ist?

Danke im Voraus!

meeefN091x4


es wäre definitiv Helleres Blut !

Aus der Blase denke ich nicht, bei einer Blasenentzündung hast du lange bevor überhaupt so ein Ausfluss kommt übelst brennen,öfters wasser lassen etc.

Du solltest wenn es ein Infekt ist wahrscheinlich vaginal zäppchen bekommen, je nach Grad für 5 tage oder 7 tage,das variiert...

Deinen Urlaub musst ja nicht platzen lassen,da darfst auch mit Ausfluss hin ;-)

Mach dir keinen Kopf,klar dass ist unangenehm aber dass ist schnell weg.

Es könnte natürlich auch was andres sein, Entzüdung gutartige Polypen oder Virus ( gibt mehrere ) Bakterien eben wie Pilze etc.

Aufjedenfall Montag zum Arzt, denn sowas erweitert sich recht schnell,wenn dieser Pilz an den Eierstöcken ist juckt es sehr sehr schlimm !

IfllyT25


Und wenn es jetzt zb morgen wieder aufhören sollte?

soll ich dann trotzdem zum Arzt?

Und leider bin ich erst umgezogen und hab hier noch keinen festen Arzt.

Ich frag mich, ob der Arzt das irgendwie übertrieben findet, wenn ich wegen so bisschen Ausfluss ohne Temrin einfach reinkomme...

Würde es haltecht blöd finden, wenn ich im Urlaub noch Zäpfchen nehmen müsste.... Wo ich nach so langer Zeit endlich mal Urlaub habe, würde ich den echt gerne voll und ganz genießen können :(

Aber naja, immer noch besser als wenn es was wirklich chlimmes ist... davor habe ich echt Angst...

mIeemf09#14


Du solltest zum Arzt, es wird bestimmt nicht aufhören von alleine....

Sowas sollte schon untersucht werden, auch ein Pilz kann lästig werden, und das Zäppchen hast in ner minute drin ;-)

Gute Besserung

Ivlly2x5


naja, es war ja zwischendurch mal paar Tage weg...

Bis zum nächsten Petting halt...

Achja, und mein Freund wollte morgen kommen, meinst du, das könnte ein Problem sein?

Ich weiß nicht, bei solchen Zäpfchen läuft doch auch oft tagsüber noch was raus, oder?

War zumindest meine Erinnerung...

Kann man da dann zum Strand und so?

Iellfy25


Hallo nochmal,

also der Ausfluss scheint aufgehört zu haben.

Freitagabend war nichts mehr, getern auch nicht und heute auch bisher nicht. Daher werde ich morgen auch nicht zum Arzt gehen.

Vermutlich waren es Reste von der Periode oder kleine Verletzungen vom Petting...

Pilz oder Entzündung oder so wären ja nicht einfach weggegangen...

Falls es wiederkommt, werde ich noch zum Arzt gehen bzw. werde ich nach meinem Urlaub eh mal wieder zur Vorsorge gehen, aber ich denke, im Moment ist erstmal alles in Ordnung.

Danke für alle Antworten hier :)

SQeruanixa


Hallo ich bin neu hier und wollte sagen das ich auch braunen Ausfluss habe. ich nehme die Pille und würde erst in einer Woche meine Periode bekommen. muss ich jetzt Angst haben das das ein Pilz sein könnte? ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH