» »

Hormonchaos und nun ...Knubbel in der Brust

d}rejhnoJchduCrch hat die Diskussion gestartet


Hallo,

vielleicht kann mich jemand beruhigen...habe gestern früh in der Badewanne einen Knubbel in der rechten Brust gefunden. Er ist ein bisschen kleiner als 1cm, rund wie eine Erbse oder Bohne und flutscht so hin und her, fühlt sich eigentlich an wie ein Lymphknoten. Ist eher rechts von der Brust und mehr unter der Achsel...

Habe gerade meine Periode gekriegt...(ZT3). War eigentlich vor 2 Wochen bei der Vorsorge, alles ok, PAP 1, usw. Irgendwie wurde das Ding da scheinbar übertastet.

Jedenfalls bin ich zu einer Gynäkologin, da mein Frauenarzt mich freundlicherweise nicht rangenommen hat, da kein Termin frei war. Die hat getastet, und meinte, das ist nichts Schlimmes, eher ein Lymphknoten oder eine Zyste. Zu 99,9%. Ich soll mir keine Sorgen machen, sie würde mich noch nichtmal weiterschicken, aber sie überweist mich trotzdem mal zur Sono.

Natürlich gibt es nur Sonotermine irgendwann im Juli, also bin ich heute ins KH. Die Gyn dort meinte, sie wären kein Brustspezialisiertes KH, aber sie macht mal einen Ultraschall. Sie fand, dass es ein geschwollener Lymphknoten ist, ich soll das mal 1,2 Wochen beobachten. Wenn das dann nicht kleiner ist, dann ins Brustzentrum gehen...

Würden Frauenärzte evtl. eher Alarm schlagen, wenn es wirklich verdächtig wäre?Bin schon wieder leicht panisch...

Habe in letzter Zeit nur so gynäkologische Eskapaden, erst Zwischenblutungen vor 6 Monaten, dann eine schreckliche Episode mit einer falschen Pille, dann eine Zyste + OP, ....puh. Bin am Ende. Bin nun glücklicherweise neu bei einer endokrin. Gynäkologin, ich warte noch auf die Blutergebnisse des Hormontests.

Bin 36, habe zwei kleine Kinder, die ich sehr lange gestillt habe...Kein Brustkrebs in der Familie, soweit ich weiss...

Antworten
m[eef0_914


Nabend @:)

Ich hatte das auch, erbsengross ließ sich herum schieben, meins war auch seitlich...

Nun meine FÄ hat das gleich geröntgt, und mir gesagt es wäre eine zyste...nach 4-5 wochen war es weg.

Ich kann deine Angst verstehen,aber jeder FA würde dich SOFORT weiter überweisen wenn se auch nur einen Hauch von Gefahr spüren.

Beruhige dich, aber lass es auch auf jedenfall abchecken !

Gute Besserung ;-)

darehFnochdurxch


hallo meef0914,

lieben dank!...war jetzt auch beim radiologen. bei mir ist es ein geschwollener lymphknoten (4mmx12mm).

es wurde ultraschall gemacht, und dann noch eine mammographie. in der brust selbst wurde nichts bösartiges gefunden, lediglich ein paar minikleine kalkablagerungen. warum der lymphknoten geschwollen ist, ist allerdings unklar - ich soll in 4-6 wochen wiederkommen, um zu schauen, was los ist. wobei die radiologin meinte, da ist kein krebs, ich soll mir keine grossen sorgen machen, aber beobachten sollte man das.

mache mir nun natürlich sorgen, dass da war am entstehen ist (wg. dieser kleinen kalkablagerungen)...bilde mir nun ein, dass die brust etwas schmerzt und die schulter auch...oh mann. grosses kopfkino. ":/

m|eefy091x4


du sagst es Kopfkino :)z

Da ist jetzt nichts schlimmes ,und es wird beobachtet, also kannst beruhigt sein..

pass auf das du nicht in den teufelskreis reinkommst, die Angst kann viele Symptome auslösen.

Freu mich für dich dass alles im Lot ist

LG @:) *:)

dgre~hnoch!durch


ach, danke dir...!

...habe mich auch schon wieder etwas abreagiert, was soll ich auch machen, irgendwie einfluss auf die dinge habe ich ja eh nicht...

kann nur hoffen, dass das ding in 4 wochen wieder weg ist.

trotzdem. irgendwie nicht so toll...

einen schönen abend noch! @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH