» »

Brust - und Bauchschmerzen 1.Zyklushälfte

felowerfli


18 Tage nach dem GV ist ein Test sicher.

M@afinex84


Danke... da muss ich noch 10 Tage warten :-/ die Frühtests sind ja nicht so zuverlässig, wie ich gelesen hatte.

fjlolwherli


Ein Frühtest kann früher anschlagen, wenn man aber nicht weiß wann der Eisprung war, kann man sich so "arm" testen. Ich habe mit 10er Tests ab Hochlagentag 12 positiv getestet.

Die mangelhafte Zuverlässigkeit wird ihnen nachgesagt, weil die Frauen einfach zu früh testen. Später wäre er dann schon positiv gewesen.

MXafi|ne8x4


Hallo flowerli und hallo alle anderen,

hach, ich hab ja gar nicht geantwortet. Also ich habe mir 2 Schwangerschaftstest von Clear Blue Visual bestellt (Frühtest). Naja, sind anscheinend trotzdem schon 25er :-(

Ich sitz hier und bin am Heulen... Keine Ahnung wieso. Ich habe Angst zu testen. Wollte es morgen früh mal riskieren. Ich weiß nicht was ich denken soll. Ich halte es kaum noch aus. :-(

Freitag Abend wurde ich von Schwindel und Übelkeit heim gesucht. Ich habe mich gefühlt als wenn ich nen Kater und Restalkohol hätte. Es hat gedreht und ich musste mich fast übergeben. Das ging den ganzen Samstag auch noch so. Gestern ging es mir ganz gut, bis auf mensartige UL-Schmerzen am Morgen. Ach ja, meine Brustwarzen sind recht empfindlich. Klar, kann alles auf PMS hindeuten. Allerdings leide ich seit der Geburt meiner Tochter nicht mehr daran. Ich dreh durch! Ich merke auch beim Husten, dass dabei der UL zieht.

Weil es damit noch nicht genug ist, brennt meine Scheide (Eingang bis etwas nach innen), sieht auch rot aus. Aber äußerlich ist nix. Wahrscheinlich ne Pilzinfektion. Keine Ahnung woher ich das schon wieder habe... Am Schlimmsten ist es aber, dass ich gar nicht richtig auf Gefühl vertrauen kann. Verarscht mich mein Körper bzw. wirklich so sehr?

Es tut mir leid, dass ich euch damit zutexte, denn ich bin mit diesem Thema nur eine von vielen, aber irgendwo muss man sich das mal von der Seele schreiben und irgendwie auf Erfahrungen und tröstende Worte warten...

... warten... ja das tue ich schon eine ganze Weile. :-(

MHafin7e84


Ach je... bescheuerter Weise hab ich heut Morgen mit dem CB 25er getestet. Negativ... war ja klar %-|

Also ich bin eindeutig durchgedreht. Alles wohl nur Einbildung oder PMS oder beides!!! :°(

Habt ihr ne Tipp was ich die Entzündung machen kann? Schmiere jetzt erstmal Multilind ;-)

f lowJerli


Hast du nicht zu früh getestet?

Wenn es ein Pilz ist wird nur ein Antimykotikum helfen. Aber das solltest du beim Arzt feststellen lassen. Ein Pilz juckt normalerweise.

M(af[ineB8x4


Ja, glaube auch, dass es zu früh war... zu mind. für einen 25er.

Nein, Juckreiz ist nicht vorhanden.

ffloqwerxli


Dann glaub ich nicht, dass es ein Pilz ist. Wenn es nicht besser wird kannst du ja zum Arzt gehen.

KdleineJHexxe21


Versuch es doch noch mit Multi Gyn Flora Plus (ausm DM) und unten einem Öl oder eine Creme, die dir gut tut.

Mxa;fi&nex84


Vielen Dank für eure Tipps, aber ich habe es mit Multilind ganz gut in den Griff bekommen :)z

M2affZineo84


Also ich weiß nicht weiter. Hab heut Morgen nochmal getestet. Negativ!!!

Ich hab die letzten Tage ab und an mensartige Unterleibskrämpfe, Brustschmerzen, muss ständig pullern, von den meisten Gerüchen wird mir übel und das unangenehmste ist der Schwindel und das Gefühl nicht genau Luft zu bekommen. Ich hätte meinen Ar*** heut Morgen verwerten können, dass der Test positiv ausfällt. Ich hatte auch mehrere Tage vor meiner Mens so milchigen ausfluss, aber es ist nix da !!! Wollte heute morgen zu FÄ, aber die hat Urlaub. Und ich fliege morgen früh auch in den Urlaub.

Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

MBafiane84


*verwetten können ;-)

Ach ja PMS hab ich seit der Geburt von meinem ersten Kind nicht mehr. UL-Krämpfe hab ich erst am 3. Tag wenn die Blutung sinnflutartig ist. ;-)

Maafi2n-e84


Oh entschuligung, mir ist noch was eingefallen. Ich hatte damals bei meiner Tochter NMT+2/3 den ersten Test gemacht und da war die Testlinie recht schwach noch... und mensartige Krämpfe hatte ich vor NMT auch. Ach ich bilde mir wahrscheinlich zu viel ein. :°(

fBlowexrli


Geht es noch um den GV vom 25.? Dann war der Test sicher. Dann hast du jetzt doch wieder PMS.

Mrafinxe84


Hallo Mädels... also ich hatte meine Regel mit 2 Tagen Verspätung pünktlich am 1. Urlaubstag bekommen und jetzt auch schon wieder einen Zyklus hinter mir. :-/

Wir wollen nun ganz offiziell ein 2. Baby. ;-) dazu muss ich noch was fragen. Kennt sich jemand mit Impfungen aus? Ich war am 20.07. zur Impfung. (Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten und Polio ) Am 03.08. Soll Hep. A+B geimpft werden. Mein nächster Eisprung wäre so um den 28.07. Hab zwar gelesen, dass die Hep.-Impfungen in der SS geimpft werden können. Was würdet ihr machen? Lieber noch einen Zyklus warten?

LG Mafine

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH