» »

Jucken am Kitzler

L8ovelyp9x4


Ich glaube du liest ein völlig anderen Faden.

Ich habe ich die ganze Zeit gegen eine Behandlung gestimmt.

Folglich rate ich als Mann überhaupt nicht zu irgendeiner Behandlung von der ich keine Ahnung habe.

Also genau das Gegenteil von dem was du schreibst.

Keine Behandlung ist ebenfalls eine. Und das muss nicht unbedingt richtig sein. Dazu behauptest du das per se alles schlecht ist und man einfach die 4 Tage abwarten soll. Andere Erfahrungen lässt du überhaupt nicht gelten und tust deine Aussagen als grundsätzlich richtig hinstellen.

Das ist kein Niveau auf dem wir schreiben sollten.

Auch das habe ich niemals behauptet.

Auch hier wieder im Gegenteil.

Ich habe geschrieben, dass auch Schmerzmittel gegen Juckreiz helfen können und es auch rezeptfreie Beruhigungsmittel gibt.

Noch dazu habe ich geraten falls es zu stark wird den Notdienst zu rufen.

Zur Not kann man anstatt "juckreiz" "starke Schmerzen" angeben damit der Notdienst die Lage richtig einschätzt.

Vor ein paar Seiten hast du ausdrücklich geschrieben,dass man den Juckreiz dann eben aushalten muss bis der Arzttermin ist. Ich habe jetzt keine Lust das rauszusuchen.

Gerade hast du dann plötzlich behauptet man soll ddoch Schmerzmittel dagegen nehmen und plötzlich gibt es auch rezeptfreie Beruhigungsmittelmittel ??? Davor war deine Meinung noch,einfach nichts zutun.

Und für sowas den Notdienst zu rufen,wenn man da auch selbst erstmal was versuchen kann ist mit Kanonen auf Spatzen schießen.

R"eUneRedXetRCeixme


Naja was heißt ich gebe nicht auf.

Wir haben uns eigentlich schon alle beruhigt und nun kommt Lovely94 rein und beahuptet irgendwelche Dinge, die ich nie so gesagt habe.

Das muss ich schonmal gerade stellen.

Ich meine wir können ja mal die Rollen tauschen.

Dann schreibe ich imemr nur unsachliche Vorwürfe und Behauptungen wie eine beleidigte Leberwurst.

Mal sehen was ich dann so für Antworten bekomme.

Ich bemühe mich immer so nett zu sein, dass man sich noch unterhalten kann.

Bloß dass ist bei ihr irgendwie überhaupt nicht möglich.

Wutentbrannt brettert sie auf mich ein. ^^

Lfilian~64


Edit:

Bei Juckreiz und auch Brennen im Intimbereich helfen Schmerzmittel leider nicht.

Habe ich schon mehrfach ausprobiert.

K~leiIneH:exe21


Also ich kenne genug Leute, die im Notdienst arbeiten und DAS ist wirklich kein Notfall.

Übrigens ist auch Juckreiz - ähnlich wie Schmerzen - ein Nervenreiz und kann mit Schmerztabletten behandelt werden.

Das hab ich auch schon versucht und hatte danach ne üble Mischung aus den Höchstdosen von verschiedenen Schmerzmitteln intus, zum Teil verschreibungspflichtige. Glaub den Frauen hier: DIESER Juckreiz lässt sich nicht mit solchen Mitteln in Schach halten.

MultiGyn ist übrigens gegen Bakterien, also ist das egal, wenn das in die Harnröhre kommt.

R.eneRMedetmReimxe


Vor ein paar Seiten hast du ausdrücklich geschrieben,dass man den Juckreiz dann eben aushalten muss bis der Arzttermin ist.

Ich habe geschrieben, dass ein Aushalten des Schmerzes dem gefährten der Gesundheit vorzuziehen ist.

Warum drehst du das ganze wie dir es passt?

LeoveIly9x4


Naja was heißt ich gebe nicht auf.

Wir haben uns eigentlich schon alle beruhigt und nun kommt Lovely94 rein und beahuptet irgendwelche Dinge, die ich nie so gesagt habe.

Das muss ich schonmal gerade stellen.

Ich meine wir können ja mal die Rollen tauschen.

Dann schreibe ich imemr nur unsachliche Vorwürfe und Behauptungen wie eine beleidigte Leberwurst.

Mal sehen was ich dann so für Antworten bekomme.

Ich bemühe mich immer so nett zu sein, dass man sich noch unterhalten kann.

Bloß dass ist bei ihr irgendwie überhaupt nicht möglich.

Wutentbrannt brettert sie auf mich ein. ^^

Mir wird das ganze zu doof. Du schreibst einfach nur den reinsten Schwachsinn. Sorry aber ist echt so.

RmeneRe3detReimxe


MultiGyn ist übrigens gegen Bakterien, also ist das egal, wenn das in die Harnröhre kommt

Ui... sorry, aber sag das mal einem Arzt.

K{lei/neHelxe2x1


Ich habe geschrieben, dass ein Aushalten des Schmerzes dem gefährten der Gesundheit vorzuziehen ist.

Man kann den Juckreiz aber nicht aushalten. Wehen aushalten ist da tausendmal einfacher.

RfeneRQedetReixme


Mir wird das ganze zu doof. Du schreibst einfach nur den reinsten Schwachsinn. Sorry aber ist echt so.

Andere Antworten kommen ja nicht von dir.

Du schreibst ja nicht einmal warum ich Schwachsinn schreibe und wwas genau davon Schwachsinn ist.

Nicht zu behandeln wenn man nicht weiß was es ist?

Das ist maximal eine Meinung, aber kein Schwachsinn.

LMoveNl^y9x4


Es wird mir zu doof,dir ständig erklären zu müssen was du selbst vor ein paar Seiten noch geschrieben hast. Das ist einfach sinnlos,wenn eine Person immer das Gegenteil behauptet.

R|enAeRedretReQimxe


Man kann den Juckreiz aber nicht aushalten.

Ja aber jetzt mal ernsthaft.

Wenn ich jetzt den Notarzt rufe und sage ich habe unfassbar große Schmerzen nähe Harnröhre und Blase.

Dann kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die nicht kommen.

Das ist unterlassene Hilfeleistung und auch nicht zu rechtfertigen.

E#hemaliger NAutzyerY (#56^53x45)


Also Rene.... gibt jetzt zwei Möglichkeiten :-) entwederr du gibst auf, oder du gibst nochmal alles ;-D

ich meine die Diskussion dreht sich seit ich glaube der zweiten Seite nur noch im Kreis. Kommt doch nix neues mehr dazu. Die einen haben diese Meinung u d die anderen jene. Seit 8 Seiten dreht es sich fast nur noch darum wer was wann wie geschrieben hat. Hilfreich finde ich das nicht mehr. Allenfalls noch amüsant. Die TE mag das freilich anders sehen.

Reen>eR6edeitReidme


Das ist einfach sinnlos,wenn eine Person immer das Gegenteil behauptet.

Genau deine Manier.

Ohne Begründung einfach Schwachsinn sagen. Super! Damit kommst du bestimmt in jeder Diskussion ganz weit, wenn dir mal eine Meinung nicht zusagt.

Kann doch sein, dass ich falsch liege - wo ist dein Problem?

Dann hast du evtl. recht und ich nicht.

Wenn du es argumentativ begründen kannst höre ich dir gern zu.

Aber so... hmm... da brauchen wir doch gar nicht zu schreiben.

LZoveYly94


Ach dann soll man den Notarzt noch anlügen und behaupten man hat Schmerzen obwohl es etwas völlig anderes ist?

Sag mal ist das alles dein Ernst was du hier ablässt?

ROeneRqedetR:ei%me


@ Lost_places

Das Problem mit Menschen, die einfach nur irgendwas behaupten ist, dass sie andere Leute quasi dadurch mitreissen.

Deshalb muss ich - weil es ein öffentliches Forum ist - Behauptungen zurückweisen, die einfach schlicht weg gelogen sind.

Die Kritik bezieht sich im Moment einfach nur auf das sinnlose Beleidigen und umbiegen meiner Zitate.

Das ist was, was ich nicht gut finde.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH