» »

Extrem starke Menstruation - Gegenmittel?

a7may ara hat die Diskussion gestartet


Ich habe seit Januar 15 die Gold-Kupferspirale, es ist nicht meine erste Spirale, davor habe ich 3 Jahre lang eine Kupferspirale gehabt und etwa ein 3/4 Jahr Pause gehabt.

Die Regel mit der Gold-Kuperspirale ist meines Erachtens nach weniger schmerzhaft und auch die lästigen Zwischenblutungen sind relativ schnell vergangen, aber dafür sind die Blutungen extrem stark, es beginnt schwach mit blutigem Schleim und das hält etwa 2-3 Tage an, dann kommt ganz viel Blut und mit vielen Stückchen, zum Teil recht Große, eine extra starke Nachtbinde ist dann innerhalb 2-3 Stunden total durch.

Dann versiegt es so schnell wie es gekommen ist. Das einzig Angenehme ist, früher hatte ich zum Ende hin immer einige Tage lang einen bräunlichen Ausfluß, den habe ich jetzt nicht mehr.

Wer kennt sich damit aus und kann mir Tipps geben, wie man damit umgeht?

Kann man mit Tees oder so das mildern?

Ich habe gehört, wenn man auf Kafee und O-Saft verzichtet, dann würde das helfen? ???

Antworten
falow{erlxi


Ganz oben ist ein Leitfaden mit Tipps.

j6ust_llook1ing?


Hirtentäschelkrauttee oder das ganze als Dragees (Styptysat Plus) hat bei mir erschreckend gut funktioniert.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH