» »

Keine Untersuchung der Brust beim Frauenarzt?

xDXZoe8y98Xxx hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich hab mich letztens mal bisschen im Internet umgeschaut zum Thema Frauenarzt und erfahrungen von anderen, und überall stand, dass eine Untersuchung der Brüste da immer gemacht wird, wegen Krebsvorsorge und Anderen krankheiten.

Nun, ich nehme schon eine Weile die Pille und bin auch alle 6 Monate zur Untersuchung, aber meine Brüste wurden irgendwie noch nie abgetastet oder untersucht. Ist das normal? Meine Mutter meinte, dass viele das erst bei Erwachsenen/Älteren Frauen machen (Ich bin 17), aber ich würde das auch aus Vorsicht mal machen lassen. Ist zwar sicher unwahrscheinlich in meinem Alter krank zu werden, aber Vorsicht ist ja immerhin besser als Nachsicht ;-)

Sie tun auch ziemlich oft etwas weh, aber das ist wahrscheinlich wegen dem Wachstum. Sicher gehen würde ich jedoch trotzdem Gerne, also Könnte ich das Thema beim nächsten Besuch mal anbringen, oder würde die Ärztin das seltsam finden?

Antworten
C5ocnu,t-StrawTbexrry


Ich wurde auch nicht bei der Frauenärztin an den Brüsten abgetastet. Unten intim wurde ich bei der Kontrolle immer untersucht, aber nicht an den Brüsten. Ich bin Mitte 20.

Daher weiß ich selbst nicht, wie ich meine Brust abtasten kann. Wenn man eine Familie hat, wo Brustkrebs häufiger auftritt, dann wird die Brustuntersuchung gemacht.

Wenn du bedenken hast, dass deine Brüste schmerzen, kannst du gerne beim nächsten Besuch nachfragen.

x=XZoeyT98Xx


Danke für die Antwort. Ja, ich denke auch dass ich nächstes Mal einfach fragen werde. Meine Oma hatte Brustkrebs, aber da war sie schon über 50 und ist mittlerweile auch wieder gesund. Sonst sind mir in meiner Familie keine Fälle bekannt, also hab ich auch jetzt nicht soo große Bedenken zum Glück :)

E[hem3alige^r N@utzer (#,325x731)


Die Brustuntersuchung ist auch erst ab 30 eine Kassenelistung.

EuhemalFigeEr Nxutzer (#Y325x731)


Weiß der Arzt denn das du Brustkrebs in der Familie hast? Und ist das mütterlicherseits oder die Mutter von deinem Vater?

A^lexan>d\r#aT


Mit 17 wurde das bei mir auch noch nicht gemacht.... aber sprecht beide den Arzt an und lasst es euch zeigen wie man sich selbst richtig abtastet.

T^rini_ty001


Das Abtasten der Brust ist erst ab 30 Kassenleistung. Die meisten Frauenärzte machen das aber kostenlos mit. Siehe auch hier:

[[https://www.krebsinformationsdienst.de/tumorarten/brustkrebs/frueherkennung.php]]

xCXZotey98Xxx


@ Mellimaus21 ich weiß nicht ob sie das weiß. Und es ist Väterlicherseits :)

Und dass das keine Kassenleistung ist wusst ich auch nicht... Überall steht ja dass das schon beim ersten Frauenarzt besucht so ziemlich immer gemacht wird ???

-#vietn{amexsin-


Mein Arzt hat damit angefangen wo ich 25 Jahre alt war..

E1hemaqlige3r Nu/tzer V(#3P25731x)


ich weiß nicht ob sie das weiß

Ärzte erheben doch eine Anamnese beim ersten Gespräch. Da wird doch gefragt ob Krebs in der Familie vorkommt. Daher wirst du doch wissen ob du das erzählt hast oder nicht ...

BKenitaxB.


Und Brüste mit 17 können öfter mal weh tun. Besonders vor der Regel. Unangenehm aber harmlos.

Bösartigkeit tut in der Regel nie weh, deshalb merkt man davon ja auch nichts.

a/ugekxnie


Brustschmerzen sind typische Nebenwirkungen der Pille.

aHpr%il45


Es ist eher unwahrscheinlich das du in deinem alter Brustkrebs hast.

Wichtig ist das du deiner FÄ sagst das bei dir in der Familie Brustkrebs vorkommt. Lass dir zeigen wie du deine Brust abtasten kannst. Es gibt auch mammacare Kurse die von einigen KK angeboten werden oder von Profamilia.

[[https://www.krebsinformationsdienst.de/tumorarten/brustkrebs/symptome.php]]

Hier kannst du auch nachlesen worauf du achten solltest bei deiner Brust.

Wenn du Bedenken hast dann sprich deine FÄ darauf an, sie kann dich sicher sehr schnell beruhigen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH