» »

Große Angst vor der gynäkologischen Untersuchung.

Lmoveplyx94


Ich bin ja ab morgen wieder bei meinem Partner das hilft aufjedenfall ein kleines bisschen zu entspannen.

Erzähle dem Arzt alles genau sage dass du Angst hast selbst vor kleinen Sachen, erzähle von deinen früheren Problemen mit Geschlechtsverkehr und dass du keine Lust hast, dir gleich ein Frauenarzttrauma zu holen, dann wird er extra vorsichtig sein.

Ich hatte beim letzten Termin ein sehr offenes Gespräch mit meiner Ärztin und sie hat sich sicher eine halbe Stunde Zeit für mich genommen. Sie meinte auch,dass es sogar Spekula für Kinder gibt und das man es einfach immer wieder versuchen muss,dass man hinterher erstaunt über sich selbst ist was man alles schaffen kann.Nur ich frage mich immer,wie soll ich entspannen?das ist wie ein Reflex das ich die Beine auf diesem Stuhl zusammen machen möchte. Aber ich habe mir überlegt,dass ich ihr sage das sie das Spekulum erstmal ganz vorne "ansetzen" soll damit ich mich an das Gefühl gewöhnen kann.

Das ist in deinem Alter sehr unwahrscheinlich und bei deiner überschaubaren Anzahl an Geschlechtspartnern. Und dein Freund wird vermutlich auch kein kondomloser Don Juan auf mit regelmäßigen Besuchen auf dem Droenstrich sein drastisch ausgedrückt. Von daher ist es unwahrscheinlich dass du dich schon mit HPV angesteckt hast, geschweigedenn mit einem Risikotyp der jetzt schon für Krebs gesorgt hat

Ja dazu habe ich mit 12 die Gardasil Impfung bekommen. Klar,bietet keinen 100% Schutz aber senkt das Risiko ja noch ein bisschen mehr.

_;Parrvatxi_


Vor was hast du genau Angst? Dass es schmerzen könnte?

Jqulexy


Du schaffst das! :)*

Ich hatte jetzt in 1,5 Wochen 5 (!!!) gyn. Untersuchungen und am Dienstag wird mir die Spirale gelegt. Hab auch riesige Angst :-/

L-ov;ely9x4


Vor was hast du genau Angst? Dass es schmerzen könnte?

Ja absolut. Wenn der Sex schon so unangenehm ist,wie ist dann erst so ein Spekulum?

Du schaffst das! :)*

Ich hatte jetzt in 1,5 Wochen 5 (!!!) gyn. Untersuchungen und am Dienstag wird mir die Spirale gelegt. Hab auch riesige Angst :-/

Danke für deinen Zuspruch @:)

Das kann ich total verstehen :-/ wird das mit örtlicher Betäubung gemacht?

JcuJl.exy


Das kann ich total verstehen wird das mit örtlicher Betäubung gemacht?

Keine Ahnung... Hatte noch keine Gelegenheit, solche Fragen zu stellen... Kam alles so plötzlich... (bekomme die nicht zur Verhütung sondern aus medizinischen Gründen)

LQovelxy94


Oh achso....ich meine das mal gehört zu haben.

_eParovatix_


Ja absolut. Wenn der Sex schon so unangenehm ist,wie ist dann erst so ein Spekulum?

Zwischen "unangenehm" und "Schmerzen" besteht aber meiner Ansicht nach schon noch ein Unterschied ;-) Oder schmerzt es tatsächlich mehr als, dass es unangenhem ist? Wenn es Schmerzen beim Sex sind, wie stark sind sie dann auf einer Skala von 1-10?

Wie sieht es sonst so aus mit Schmerzen bei dir? Hattest du auch mal andere Schmerzzustände erlebt? Wie bist du damit bisher umgegangen?

J u:ldey


Manche sagen sogar, dass sie sediert wurden... Das wäre natürlich toll, aber nicht möglich, da ich danach alleine nach Hause fahren muss...

L3oveelxy94


Zwischen "unangenehm" und "Schmerzen" besteht aber meiner Ansicht nach schon noch ein Unterschied Oder schmerzt es tatsächlich mehr als, dass es unangenhem ist? Wenn es Schmerzen beim Sex sind, wie stark sind sie dann auf einer Skala von 1-10?

Wie sieht es sonst so aus mit Schmerzen bei dir? Hattest du auch mal andere Schmerzzustände erlebt? Wie bist du damit bisher umgegangen?

Also es reisst bei mir immer ein,in Dammrichtung. Und das eindringen,würde ich als sehr unangenehm beschreiben. Aber wenn er mal "drin" ist,ist es ok und auch schön.

Starke Schmerzen hatte ich vor der Pille,während meiner Periode. Das war so extrem,dass ich das Gefühl hatte erbrechen zu müssen. Ich hab mir dann eine Ibu eingeworfen und der Schmerz war weg. Aber ich hatte immer Angst,wenn wieder die Periode anstand.

LMove^ly94


Manche sagen sogar, dass sie sediert wurden... Das wäre natürlich toll, aber nicht möglich, da ich danach alleine nach Hause fahren muss...

Schade das das nicht möglich ist,dass wäre ja ideal gewesen. Wirklich niemand der dich abholen kann?oder zusammen mit dir mit dem Taxi fahren kann?

Jvul>e?y


Starke Schmerzen hatte ich vor der Pille,während meiner Periode. Das war so extrem,dass ich das Gefühl hatte erbrechen zu müssen. Ich hab mir dann eine Ibu eingeworfen und der Schmerz war weg. Aber ich hatte immer Angst,wenn wieder die Periode anstand.

Ging/geht mir auch so. Den Grund dafür weiß ich erst seit 1 Jahr: Endometriose.

Jmulxey


Schade das das nicht möglich ist,dass wäre ja ideal gewesen. Wirklich niemand der dich abholen kann?oder zusammen mit dir mit dem Taxi fahren kann?

Schwierig. Die Leute, die ein Auto haben, müssen arbeiten und/oder sind zu weit weg. Taxi ist zu teuer, ich muss in eine andere Stadt fahren.

NCanni~77


Du solltest bedenken das dass einreissen eine Nebenwirkung der Pille sein kann, auch das unangenehme Gefühl. Ich würde an deiner Stelle auch über eine andere Verhütungsmethode nachdenken.

L[ovelyx94


Ging/geht mir auch so. Den Grund dafür weiß ich erst seit 1 Jahr: Endometriose.

Den Verdacht habe ich auch. Aber dafür müsste erstmal ein vaginaler Ultraschall möglich sein. :-/

Schwierig. Die Leute, die ein Auto haben, müssen arbeiten und/oder sind zu weit weg. Taxi ist zu teuer, ich muss in eine andere Stadt fahren.

Das ist ja wirklich blöd :-/ ich kenne mich damit nicht aus,aber es gibt auch ein Krankentaxi was von den Kassen übernommen wird. Muss man meistens 5 Euro oder so zuzahlen. Müsstest du dich mal informieren,ob das vielleicht eine Möglichkeit wäre

Du solltest bedenken das dass einreissen eine Nebenwirkung der Pille sein kann, auch das unangenehme Gefühl. Ich würde an deiner Stelle auch über eine andere Verhütungsmethode nachdenken.

Hab ich schon ganz oft, Nfp kommt ja nicht infrage,da man ja den Muttermund abtasten muss. Da bleibt nicht viel übrig,wenn man dort nicht reinfassen kann :-/ außer Kondome,aber das ist ja auch nicht so toll wenn beide gesund sind.

J4ulexy


Den Verdacht habe ich auch. Aber dafür müsste erstmal ein vaginaler Ultraschall möglich sein.

Kannste im Ultraschall leider nicht diagnostizieren. Dafür muss man eine Bauchspiegelung machen lassen.

Hmm Krankentaxi... Die Idee ist gut, aber ich denke nicht, dass die KK da so kurzfristig mitmacht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH