» »

Chaotischer Pillenanfang..

kyatexd87 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit Sonntag wieder einen neuen Bilster angefangen. Nun leider am Mo und Di Doppeleinnahmen wegen Durchfall gehabt. Gestern sogar drei Pillen hintereinander. D.h. eine nachgenommen (weiss aber nicht mehr obs nach zwölf war) dann heute früh nochmal eine, weil ich nicht wusste ob die andere gewirkt hat..So jetzt meine Frage. Ich hatte heute früh Durchfall, dazwischen kam nur weicher Stuhl bzw Stücke raus..aber nicht flüssig. Soll ich nun ganz normal weitermachen oder am Ende drei Tage früher in die Pause bzw. heute dann keine Pille nehmen da heute früh schon genommen? Sorry für das Chaos..ich werde da in Zukunft auch mehr aufpassen das sowas nicht mehr passiert.

Antworten
jRunYipexr


Durchfall bei der Pille heißt wirklich schwallartige Entleerung. So stark, dass die Pille nicht 4 Stunden im Körper blieb. War das der Fall? Wenn nein, alles gut, wenn ja, nachnehmen. Wann du in die Pause gehst ist egal, hauptsache du hast vorher 14 aufeinanderfolgende Pillen richtig genommen.

k8atejd87


Ne schwallartig war gar nix..

Ich hab ja heute schon eine nachgenommen und gestern..heisst das dann das ich dann heute keine Pille mehr nehmen muss?

Weil sonst hätt ich wenns blöd kommt heute drei Pillen genommen, da ich gestern sehr spät auch schon eine nachgenommen habe

k=atewd87


Also zum besseren Verständnis

Montag eine zusätzlich

DI eine zusätzlich, wann weiß ich nicht mehr genau

Mi heute früh nochmal eine zur Absicherung..

Hatte nur weichen Stuhl und mal kam ein schwarzes stück raus (sorry für die Beschreibung)

Flüssig war aber nix.

Soll ich dann heute abend auch nochmal wie gewohnt die Pille nehmen oder lieber auslassen, weil ja schon heute früh genommen und nur weicher stuhl..? Danke euch

jpuniKper


Wenn du keinen Durchfall hattest brauchst du kein Pille nachnehmen.

Hast du mal in die Packungsbeilage geschaut? Sonst sage ich dir hier was falsches und du hast ein total komplizierte Pille, wo alles anders ist.

Wenn du eine Tablette genommen hast und nicht in den nächsten vier Stunden sich dein Magen komplett nach oben oder bei Darm komplett nach unten entleert bist du im sicheren Bereich.

Zusätzliche Pillen brauchst du nicht. Bei weichem Stuhl brauchst du keine zusätzliche Pille. Nimm sie regelmäßig, nicht nach einem Zufallsprinzip.

Und ehrlich, wenn es dich überfordert, weil deine Verdauung so unregelmäßig läuft mach dich schlau über anderen Verhütungsmethoden. Ständig 'eine zur Sicherheit' eine Pille nach zu nehmen kann nicht die Regel sein. Entschuldigung, aber weil ich genau das nervig fand hab ich mir was anderes gesucht.

fNlo"wer\lxi


Ich hatte dir in einem anderen Faden mal die Definition von Durchfall gepostet. Wenn es nie so ist nimmst du immer umsonst nach.

kvated8x7


Alles klar..war dann wohl echt umsonst..bin da wohl zu übervorsichtig

Jetzt noch eine abschließende Frage.

Soll ich die von heut Abend ganz normal nehmen oder weglassen? Da heute früh schon eine genommen und die unnötig doppelt war?

Und kann ich dann auch wenns ja echt unnötig war..früher in die Pause?

Danke :)

NkaZla8x5


Die nächste Pille darf max 24 Stunden nach der heute nachgenommenen genommen werden und dann jeweils im 24 Stunden Takt.

Ich hatte übrigens von der Pille dauern Darmkrämpfe und Übelkeit. Hab dann auch deshalb abgesetzt, denn man kann sich dann ja auf nichts mehr verlassen.

ksatedx87


Das heisst also das die nächste erst wieder morgen eingenommen wird zur gewohnten Zeit?

Da die letzte Pille ja heut früh um 7:35 ca war und kein flüsiger Stuhlgang stattfand nur weich bis breiig.

Nehme die Pille immer um 20:30

N:ala8x5


Von 7.30 heute, bis 20.30 morgen wären es schon 37 Stunden. 24 Stunden, plus 12 Std Nachnehmfrist wären also überschritten.

Wenn heute 7.30 die letzte war, nimmst du sie morgen auch um 7.30.

kaate`d87


kann ich da dann einfach die einnahmezeit wechseln? da bei mir in der packungsbeilage steht bevorzugt abends

P2owjerPuxffi


Ja kannst du. Bevorzugt abends deswegen, weil das Östrogen in der Pille die Bildung von Chloasmen bei Sonnenlichteinstrahlung beegünstigt - aber das macht den Kohl jetzt nicht fett. Betrifft auch eher Menschen, die zu Pigmentstörungen neigen.

j.unixper


Nein, kannst du nicht. Eine am Tag, innerhalb 24 Stunden. Bleib halt bei 7.30 und mach's nach der Pause neu.

Vielleicht kannst du dich über ein paar Tage wieder nach unten schleichen, aber bei 12 Stunden unterschied würde ich es lassen.

jYuni2pxer


Echt? Ist dann einmal 12 Stunden Pause oder 36? 36 müsste in der zweiten Einnahmewoche ohne Probleme gehen. ":/

k#ate)dx87


Also ich hab jetzt nochmal nachgelsen..Enriqua

Der Abstand zwischen den Einnahmen von zwei Filmtabletten soll möglichst immer 24 Stunden betragen.

d.h das mit 12 Stunden Nachnahmezeit ich die nächgste auch morgen um 18 uhr nehmen könnte?

Und dann wär ich am folgenden Tag ja wiede bei 20:30 (inkl. Nachnahmezeit)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH