» »

Gebärmutterhalsentzündung nach Tripper

Mtonaxfragt hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr alle,

nachdem ich im Februar positiv auf Tripper getested wurde (mein Freund hat mich über sehr lange Zeit immer wieder betrogen), wurde ich behandelt, der Tripper war weg und das "unwohlsein" auch...ich hatte nie richtig Beschwerden, bzw wenn es beim Pinkeln gebrannt hat, dachte ich eben an eine Blasenentzündung. Zur Zeit des Tests hatte ich jedoch keine Beschwerden in der Hinsicht. Ich habe den Test aus "Vernunft" gemacht, weil ich eben gelesen habe, dass viele dieser Krankheiten auch ohne Symptome verlaufen können.

Plötzlich kamen aber Beschwerden wie Brennen beim Wasserlassen und ein unangenehmer Druck auf dem Unterbauch (seit ca 4 Wochen)...nicht richtig Schmerzen aber unwohlsein...zudem Durchfall etc. Ich bin zum FA und es wurden dann ein Absrich und Urinproblen genommen. Die Urinprobe ist negativ auf eine Infektion, jedoch sagt es im Absrich "zahlreiche Leukozyten, zahlreiche Erythrozyt, zahlreiche Epithel Zellen." Da ich noch auf das Ergebnis eines Mycoplasma Test warte, sagt meine Frauenärztin ich sollte erst dann wieder kommen, wenn die Ergebnisse dafür auch da sind. Da dies jedoch noch dauert, wollte ich mich jetzt mal hier erkundigen, ob ich die Ergebnisse "richtig" deute. Da ja sowohl weisse als auch rote Blutkörperchen vorhanden sind (beim Abstrich hat es auch stark geblutet, das war vorher nie der Fall), weisst dies doch auf eine Infektion hin, richtig? Da müsste man ja dann rausfinden, wodruch die Infetion zu stande kommt, oder?

Mit den Epithel Zellen kann ich leider garnichts anfangen.

Ich würde mich über Kommentare und Ratschläge sehr freuen!

Den Termin beim FA mache ich natürlich trotzdem sobald die anderen Ergebisse da sind. Ich möchte mich nur nicht unnötig verrückt machen.

Vielen lieben Dank!

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH