» »

Blutung und Schmerzen nach Sex

mIaxi0x204 hat die Diskussion gestartet


Guten Tag,

ich habe folgendes Problem: Seit 1,5 Monaten habe ich jedes Mal nach dem Sex für 20min bis 1h leichte Blutungen und starke Schmerzen im Unterleib. Dabei handelt es sich um hellrotes Blut. Am folgenden Tag kommen natürlich noch dunkle Restblutungen nach. Das passiert sowohl beim Sex mit einem Partner, als auch bei der Selbstbefriedigung und selbst wenn es nur eine klitorale Stimulation gab (in dem Fall nur, wenn es zu einem Orgasmus gekommen ist).

Am Montag kamen sowohl Blutung als auch der Schmerz ohne direkten Auslöser und ich hab vor Schmerz regelrecht gezittert.

Gestern war ich beim FA. Sie meinte, die Blutung kommt aus der Gebärmutter, beim Ultraschall war aber nichts auffälliges zu sehen. Beim Warten auf die Ergebnisse des Abstrichs werd ich verrückt. Vor allem, weil meine FÄ meinte, wenn der auffällig ist, weiß sie auch nicht, was es sein könnte und würde "auf gut Glück" die empfindlichen Stellen in der Gebärmutter veröden.

Gibt es bei sowas nicht mehr Möglichkeiten, als eine Krebsvorstufe oder "keine Ahnung, einfach mal auf gut Glück"? (Der letzte Abstrich Anfang des Jahres war unauffällig)

LG

Maxi

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH