» »

Ganz viele Zysten am Eierstock

IGronTMaide/nx666 hat die Diskussion gestartet


Hallo ich bin neu hier und hoffe auch richtig...

Ich war letztens im KH wegen starken Unterleibsschmerzen. Heraus kam das ich ganz viele Zysten am Eierstock habe. Nun habe ich mit Freundinnen und einer Arbeitskollegin darüber geredet und alle sagen nur ich soll mich mit dem Kinder kriegen beeilen. Stimmt das? Muss ich mir nun Gedanken machen das ich irgendwann keine Kinder mehr kriegen kann?

Ich bedanke mich schon einmal und hoffe ihr könnt mir helfen. Liebe grüße! :-)

Antworten
ckhi


Wurde denn keine Diagnose gestellt? Behandlungsmöglichkeiten besprochen? Hast du einen Facharzt, der sich diesbezüglich um dich kümmert?

I$ron-Ma(iden6x66


Nein habe nur einen kurzen Brief bekommen. Da steht auch nur drin das mein Eierstock vergrößert ist und viele Zysten hat. Und hatte auch schon mal eine Zyste. Da dachten alle erst das das der Blinddarm sei. Die ist aber geplatzt. Also ist nicht das erste mal das ich welche habe. Auf dem ultraschall waren so 6-7 zysten zu sehen.

c%hi


Der komplette Entlassbrief sollte an deinen Frauenarzt gehen. Du wirst doch einen haben?

I.ro|nMa~iden66x6


Ja habe ich. Aber bis heute ist da kein Brief angekommen. Und ich sehe es auch nicht ein ständig für jeden ultraschall geld zu bezahlen damit sie sich das angucken kann. Ist nämlich so bei ihr.

cxhxi


Naja, das sind ja 2 Probleme. Du bist unzufrieden bei ihr? Dann such dir jemand neuen. Sie will Ultraschalluntersuchungen als IGEL-Leistung abrechnen, obwohl du definitiv Probleme hast? Absolut nicht in Ordnung und auch das wäre für mich ein Grund, einen anderen Facharzt zu suchen.

IMronMaxiden666


Bin ja schon dabei aber hier leider echt schwierig. Bloß muss ich mir nun sorgen machen? :-(

cbh2i


Das besprichst du besser mit einem Facharzt. Ich kann jetzt schreiben "ach, halb so wild", oder "kann schon problematisch werden" und beides könnte falsch sein. Das muss einfach ein Arzt beurteilen. Wenn du dir explizit wegen Kinderwunsch Sorgen machst, wäre ein Beratungsgespräch in einer Kinderwunschpraxis sicher nicht verkehrt. Einfach, damit du weißt, worauf du achten solltest.

ICronM\ai8de$n666


Das Problem was ich sehe ist eher das ich angst habe vllt in 3 Jahren keine Kinder kriegen zu können. Jetzt sofort möchte ich nämlich noch keins. Aber ich danke dir für deine Antworten.

Fals jmd zufällig Erfahrungen haben sollte wäre ich auch sehr dankbar!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH