» »

Regelblutung schon 5 Tage überfällig

PJhyxsa hat die Diskussion gestartet


Gute Tag @:)

Wie der Titel schon sagt, bleibt schon seit 5 Tagen meine regelblutung aus. Ich hätte sie Dienstag bekommen sollen ich hatte bzw habe noch immer die typisvhen Symptome dafür wie Brustspannen und auch unterleibsbeschwerden. Diese habe ich hin und wieder immer noch. Vor allem das Brustspannen ist schon recht unangenehm.

Kleine Vorgeschichte am Rande: ich habe jetzt vor einem guten halben Jahr die Pille abgesetzt da ich diese wegen Migräne mit Aura nicht mehr nehmen durfte. Habe seither einen zyklus von 30 - 31 Tagen. Mein Freund und ich haben seither mit Kondomen verhütet was auch immer funktioniert hat. Dh es ist nie was ausgelaufen oder gerissen. Da haben wir immer drauf geachtet bzw danach geschaut ob alles ganz geblieben ist.

Trotz dessen ergreift mich jetzt dennoch die Angst dass uns doch irgendwas entgangen ist. So quer kann man ja manchmal garnicht denken :-|

Ich habe mich schon auf sämtlichen Seiten schlau gemacht was am besten zu tun wäre. Noch abwarten oder doch mal einen test machen :-| ... was würdet ihr mir denn raten?

Liebe Grüße

Antworten
M<e"dihrxa


Hallo,

der Zyklus kann sich aufgrund von äußeren Einflüssen mal verschieben, d. h. springt die Eizelle später, setzt die Regelblutung auch später ein, meist 14-16 Tage nach dem Eisprung.

Da ich jetzt nicht herausgelesen habe, dass du deinen Zyklus in irgendeine Art und Weise beobachtest (sensiplan), weißt du nicht, ob sich dein Eisprung verschoben hat.

Und bei 6 Monaten pillenlose Zeit kann mit Ausreißerzyklen trotzdem noch gerechnet werden. @:)

Wenn du trotzdem testen möchtest, ist ein Test 18 Tage nach dem letzten fraglichen Verkehr mit Morgenurin möglich.

L>oveSly9x4


Also wenn ihr 100% sicher sein könnt,das das Gummi keine Beschädigungen hatte,bist du auch nicht schwanger. Ohne Sperma,keine Schwangerschaft ;-)

Ansonsten kann die Regel auch mal durch Stress oder anderen Faktoren ausbleiben. Auch die Angst vor einer Schwangerschaft kann zu Verzögerungen beitragen.

Warte einfach noch ab,die wird schon noch kommen.

P^hyxsa


Danke für die Antworten :-)

Jetzt wo du stress erwähnst könnte das vielleicht sein.

Hatte vor 4 Wochen einen beruflichen Rückschlag und musste mir ganz schnell eine neue Stelle suchen. Es hat mich zwar bewusst jetzt nicht um den Verstand gebracht aber ich war nervös und hatte natürlich angst. Auch wenn ich in meinem Beruf generell viel unter Strom stehe kann es ja sein dass das dann eine andere Art von Stress war und sich anders ausgewirkt hat.

Hoffe ich einfach mal :-/

Ausserdem war ich vor 2 Wochen noch im Urlaub.

Und nein ich habe da keinen Überblick über meinen eisprung. Ich hatte immer den ungefähren Zeitpunkt im kopf weil sich die erste Zeit nach dem Pille absetzen meine Haut um dem Zeitraum sehr verschlechtert hat. Also um den tagen des eisprungs. Dem ist mitzlerweile nicht mehr so.

Ich wunder mich einfach auch dass ich zwar die Symptome einer bevorstehenden mens habe, aber einfach nichts passiert.

Aber hatte heute den ganzen Tag nicht mal mehr unterleibschmerzen :-|

L@ovelyA9x4


Das mit der Arbeitsstelle klingt schon ziemlich plausibel als Stressfaktor und Grund warum die Periode ausbleibt. Ich würde mir erstmal keine Gedanken weiter machen.

Das beste ist wirklich entspannen,kein Gedanken an eine Schwangerschaft verschwenden. Dann kommt die Periode auch bestimmt.

Falls nicht,kannst du 18 Tage nach dem Sex testen. Aber ich denke nicht das du schwanger bist.

Mbeddihxra


So ein "kleiner" Stress kann den Zyklus schon ganz schön durcheinander würfeln. ;-)

Bei mir hat sich aufgrund Veränderungen meiner Anstellung ein Zyklus von 28 auf 40 Tage verlängert. Nach außen hin war ich auch sehr relaxt, aber innendrin sah es wohl doch anders aus.

sitarEry_nigxht


Mach einen Test - kostet nicht die Welt und beruhigt die Nerven :)z

Mqedihxra


Zu früh getestet kann er aber falsch-negativ anzeigen!

sktaUrry_npigxht


5 Tage nach Ausbleiben der Regel ist aber doch nicht zu früh ???

f@low(erlxi


Wenn sie wirklich fünf Tage überfällig ist, dann schlägt der Test natürlich an. Da sie aber nicht weiß wann der Eisprung war weiß sie auch nicht wann sie wirklich überfällig ist. Deshalb gilt, dass ein Test jeden GV abdeckt, der mind 18 Tage zurück liegt.

POhnys^a


Danke für eure beruhigenden Worte :-) also wenn ich bis Montag noch nichts hab, meint ihr soll ich mal einen test machen?

Ich denke eigentlich auch nicht dass irgendwas passiert ist aber diese Gedanken daran kann man einfach nicht verhindern sie kommen automatisch >:(

PHhyxsa


So ich hab mir gerade einen test gekauft. Am wochenende waren wieder leichte unterleibsschmerzen da (auch jetzt gerade etwas). Aber es tut sich einfach nichts. Nicht mal schmierblutung. Ich bekomme langsam wirklich Angst :-( ein Kind ist für mich im Moment mehr als nicht vorstellbar. Und sonst generell eigentlich auch nicht :°(

Ich versuch es jetzt mal mit einem heissen Bad. Vielleicht kurbelt das die Gebärmutter mal etwas an... indess werde ich mir mal über eine zusätzliche Verhütungsmethode gedanken machen...

Lg

AjlVeonPoxr


Vielleicht kurbelt das die Gebärmutter mal etwas an... i

Den Gelbkörper beeindruckt so ein Bad wenig. Entweder geht er in die Fritten ... dann blutet es. Oder er tut das wofür er vorgesehen ist, nämlich 12-16 Tage durchhalten.

P!hysxa


Guten Morgen!

Test war negativ. Und 5 Minuten später bekam ich dann endlich die Mens ... ich glaube es wollte mich nur an der Nase herum führen. .. ;-)

Lg und danke euch.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH